Seite 11 von 47 ErsteErste 12345678910111213141516171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 692

Thema: eBay DME Testsender ?!?

  1. #151
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Hallo allerseits,

    es tut mir furchtbar leid, aber in meinem Schaltplan ist ein fürchtersamer Fehler enthalten!
    Der Oszillatortransistor BF 199 ist dort versehentlich als PNP-Transistor mit Emitter an + eingezeichnet. Richtig ist ein NPN-Transistor mit Collector an +.
    Ich habe meinem ursprünglichen Posting das geänderte Schaltbild angehängt. Dort ist auch der BF199 mit seiner Pinbelegung eingezeichnet, da diese erheblich vom Standard abweicht.

    MfG

    Frank

  2. #152
    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    2.186
    @Frank:
    Du hast recht 30nH ist wirklich etwas hoch...
    Werde mal sehen was der Praxistest bringt, eigendlich halte ich ja auch von einer Angabe wie zb. 5Wicklungen Silberdraht bei 0,8cm Durchmesser und 1,5cm länge mehr, denn es kommt ja nicht nur auf die Induktivität an.

    Ich habe mir jetzt mal einen DME (Firestorm) von der BF ausgeliehen und mir einen (fast) passenden Quarz ausgegraben (ich hoffe das ich den so weit ziehen kann)

    Am Mittwoch werde ich das Ding in beiden Versionen mal aufbauen und komplett im HF-Labor meiner FH durchmessen.
    Mal sehen was dabei herauskommt ;-)

    Gruß
    Carsten

  3. #153
    Registriert seit
    05.01.2004
    Beiträge
    97
    @Frank:
    du meintest doch sicher "Silberdraht bei 0,8mm Durchmesser und".... oder?? ;)

    Villeicht arbeite ich bald bei einer Firma, die Leiterplatten herstellt, villeicht kann ich darueber dann fuer euch welche herstellen

    kW

  4. #154
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    4.982
    @KW

    Carsten ... Nicht Frank ....
    Und er meint 0,8cm Silberdraht. So selbstgewickelte Spulen sehen etwas "größer" aus als gekaufte.

    Gruß Joachim

  5. #155
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Hallo Carsten,

    Du hattest ursprünglich 30 mH angegeben. Und das bei den Kupferpreisen ;-)

    Ich habe die Schaltung aus Neugier nochmal überarbeitet und getestet.
    Herausgekommen ist die mittlerweile 3. Variante des Schaltplans.
    Die Schaltung läuft bis zu einer Betriebsspannung von 1,3 V als unmodulierter Sender. Der Hub ist dann aber viel zu gering. Bei 5 Volt zieht das Teil gerade mal 10 mA, was meiner Idee eines Dongles am COM-Port ohne weitere Stromversorgung weiteren Vortrieb verleiht.
    Die serielle Schnittstelle kann die 10 mA nämlich mühelos zur Verfügung stellen.

    Ich bin mal gespannt auf Deine Meßergebnisse. Mein Spektrumanalysator weist Oberwellen aus, die nicht mehr feierlich sind. Vermutlich ist der BF199 zu 'gut' und muß gegen einen Typen mit niedrigerer Transitfrequenz getauscht werden.
    Wenn Du ein passendes Bandpaßfilter kreieren könnstest, wäre das prima.
    Für den Zweck als Testsender wären übrigens ~100pW am Ausgang mehr als ausreichend. Das Teil von Sauthoff hat gerade mal ~30pW.

    MfG

    Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	testsender1c.jpg 
Hits:	588 
Größe:	96,7 KB 
ID:	1589  

  6. #156
    Registriert seit
    05.01.2004
    Beiträge
    97
    @MiThoTyN
    ahh nu hab ichs berstanden ;)
    der Spulendurchmesser ;)
    und ich hatte den Drahtdurchmesser verstanden
    verzeiht mir bitte..

    Leider bin ich in der HF Technik nicht wirklich fit drin, und mir fehlen die Geräte :(

    es hat nciht zufaellig einen Messplatz ueber oder??

    Gruss kW

    PS: wenns an die Programmierung geht werde ich gerne weiterhelfen...

  7. #157
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Original geschrieben von DG3YCS
    ausgeliehen und mir einen (fast) passenden Quarz ausgegraben (ich hoffe das ich den so weit ziehen kann)

    Das scheint mir der Grund zu sein, warum das Originalteil mit einer Quarzfrequenz von ~19,xx MHz arbeitet.
    Beim Senden der Daten muß sich die Sendefrequenz jeweils um 8-9 kHz ändern. So weit läßt sich mein Quarz z.B. garnicht ziehen, da er auf ~57,75 MHz schwingt.

    So langsam wird's also knifflig.

    MfG

    Frank

  8. #158
    firedrake Gast

    Testsender

    Ich habe mal versucht einen solchen Testsender nach der Anleitung Prüfsender.jpg zu bauen. Habe einen Quarz der Freq. 158.575MHZ 52.70666 benutzt und konnte nach anschließen der Schaltung und eingeben eines Signales mit einem scanner keine modulation in der weiteren nähe der Zielfrequenz 158.575 feststellen.

    Kann mir mal einer sagen was der grund dafür ist?
    bezihungsweise eine funktionierende Schaltung (Layout)
    geben???? mit Partlist wäre echt toll da die bezeichnung in dem Bild nicht die Beste ist!!!


    Mit freundlichen Grüßen
    Alois
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	prüfsender.jpeg 
Hits:	425 
Größe:	93,1 KB 
ID:	1612  

  9. #159
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    987
    hi,
    hab leider länger nicht mehr in diesen thread geguckt. hat sich ja doch einiges getan. nur frage ich mich welcher bauplan jetzt ein fertiger, kompletter,bester einfachster und funktionierender ist.
    scheint ja 2 unterschiedliche zu geben in verschiedenen entwicklungsstadien.

    greetings
    tower

  10. #160
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Testsender1c.jpg ist die aktuellste und auch getestete Variante.
    Das ist allerdings noch nicht das Ende der Entwicklung.

    Weiteres irgendwann hier .


    MfG

    Frank

  11. #161
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    987
    moinsens,
    wenn einer den Bauplan komplett fertig hat und ne Stückliste auch, dann kann man das doch in den Downloadbereich stellen zu der Anleitung des analogen Testsenders.

  12. #162
    Registriert seit
    07.01.2002
    Beiträge
    659
    Mahlzeit,

    Hat zufällig noch jemand die Bauteileliste auf dem PC?
    Die ZIP Dateien von Christian sind leider nicht mehr verfügbar.



    Holger

  13. #163
    Registriert seit
    28.05.2003
    Beiträge
    752
    Hallo!

    Ich komm hier nicht mehr ganz mit.
    Kann mir bitte jemand nen Bauplan zukommen lassen und das ganze was ich dazu noch so benötige oder mir so ein Ding herstellen?
    joe@eplus-hiptop.de


    MFG Johannes

  14. #164
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    1.029
    Hallo,

    ich würde mich auhc gerne mal an das Teil wagen.

    Kann mir jemand eine aktuelle Bauteileliste zukommen lassen oder hier einstellen?

    Wenn sonst noch irgendwelche Dokumente hilfereich sind bitte auch einstellen bzw zusenden.

    Vielen Dank!

    huhu

  15. #165
    Registriert seit
    05.01.2004
    Beiträge
    757
    Mich würde die aktuelle Version ebenfalls interessieren!

    Mfg. friend112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •