Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Probleme unterschiedlicher Sorte

  1. #1
    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    9

    Probleme unterschiedlicher Sorte

    Guten Abend zusammen,
    ich habe mir um Pocsag, also DME-Meldungen auszulesen ein paar Dinge angeschafft.
    Einen Uniden Funkscanner mit Diskriminatorausgang, ein Stereo-Kabel, Radio Operator.
    Ich benutze nur ein MacBook Pro. Dort habe ich Windows 7 per Programm laufen.
    Funktioniert soweit alles normal wie bei einem echten Windows.
    Wie typisch bei Macs habe ich nur einen Eingang für Kopfhörer.
    Ich habe den Scanner erstmal auf die 4Meter Einstellung eingestellt, wo noch Alarmierungen und Staten gedrückt werden. Der Scanner hat Empfang und ohne Kabel anzuschließen hört man 5-Ton-Folgen und so weiter ganz normal. Nun habe ich in den Eingang vom Scanner das beigelegte Kabel gesteckt und das andere Ende in den Mac.
    Logischerweise hört man nun vom Scanner nichts mehr. Bei Radio Operator (noch Test Version) kommt allerdings gar nichts an. Der Mac zeigt nur das interne Mikrofon als Aufnahmegerät an und nicht den angeschlossenen Scanner über die Kopfhörerbuchse.
    Also geht überhaupt nichts.. Nun stellen sich mir die Fragen, brauche ich ein Mono-Kabel, brauche ich noch etwas damit mein Mac den Scanner als "Mikrofon" erkennt und ich damit das Empfangene an Radio Operator weiterleiten kann?
    Ich bin ratlos und überfordert.. Technisch bin ich nicht begabt und erfahren.
    Ich hoffe auf verständliche Hilfe, danke und einen schönen Abend wünsche ich!

  2. #2
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    2.302
    Zitat Zitat von pennergerdchen Beitrag anzeigen
    Guten Abend zusammen,
    ich habe mir um Pocsag, also DME-Meldungen auszulesen ein paar Dinge angeschafft.
    Einen Uniden Funkscanner mit Diskriminatorausgang, ein Stereo-Kabel, Radio Operator.
    Ich benutze nur ein MacBook Pro. Dort habe ich Windows 7 per Programm laufen.
    Funktioniert soweit alles normal wie bei einem echten Windows.
    Wie typisch bei Macs habe ich nur einen Eingang für Kopfhörer.
    Ich habe den Scanner erstmal auf die 4Meter Einstellung eingestellt, wo noch Alarmierungen und Staten gedrückt werden. Der Scanner hat Empfang und ohne Kabel anzuschließen hört man 5-Ton-Folgen und so weiter ganz normal. Nun habe ich in den Eingang vom Scanner das beigelegte Kabel gesteckt und das andere Ende in den Mac.
    Logischerweise hört man nun vom Scanner nichts mehr. Bei Radio Operator (noch Test Version) kommt allerdings gar nichts an. Der Mac zeigt nur das interne Mikrofon als Aufnahmegerät an und nicht den angeschlossenen Scanner über die Kopfhörerbuchse.
    Also geht überhaupt nichts.. Nun stellen sich mir die Fragen, brauche ich ein Mono-Kabel, brauche ich noch etwas damit mein Mac den Scanner als "Mikrofon" erkennt und ich damit das Empfangene an Radio Operator weiterleiten kann?
    Ich bin ratlos und überfordert.. Technisch bin ich nicht begabt und erfahren.
    Ich hoffe auf verständliche Hilfe, danke und einen schönen Abend wünsche ich!
    Du brauchst Linie-In bzw ne Externe USB Soundkarte, dann kannste weiter Tüfteln.
    Gruß Angriffstrupp

    Dies ist nur meine Private Meinung und die VERTRETE ich hier nach Art. 5 des Deutschen Grundgesetztes !

  3. #3
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    811
    steht dir im Radio Operator Admin unter Quellen der Eingang an dem du den Scanner angeschlossen hast zur Verfügung?
    siehe auch hier: http://bugs.radio-operator.de/projec...r/wiki/Quellen
    www.radio-operator.de
    Funkauswertung & -visualisierung für FMS - ZVEI - POCSAG - TETRA

  4. #4
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    192
    Hallo,
    erkennt MacOS den Soundeingang am Kombianschluss in den Systemeinstellungen gar nicht?
    Was benutzt Du, um Windows zum Laufen zu bringen und gibt es da noch Möglichkeiten zur Einstellung der Geräte/Sound-Treiber.

    Hab jetzt RO nur auf einem Mac mit getrenntem Line-IN/OUT laufen. Also prinzipiell funktioniert es. Zum Testen kann man natürlich, wie Angriffstrupp schon geschrieben hat, mal eine externe Sound-Karte günstig schießen.

    Bis dann

    Dominic

  5. #5
    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    9
    Hallo zusammen!
    Danke erstmal für die hilfreichen Antworten.
    Ich habe nun eine externe Soundkarte gekauft und angeschlossen per USB.
    Diese wird auch erkannt und funktioniert.
    Zum Testen habe ich erfolgreich die 5-Ton-Folgen auswerten können. Da wurden mir alle (!)
    angezeigt und ohne Fehler.
    Nun wollte ich die Pocsag-Meldungen auslesen.
    Dort wird mir aber im Gegensatz zu den 5-Ton-Folgen absolut gar nichts angezeigt.
    Im Scanner mit Diskriminatorausgang ist die korrekte Frequenz eingestellt.
    Wenn ich den Scanner nicht mit dem Kabel verbinde so kann ich alle paar Minuten wenn alarmiert wird dort diese Töne der Meldungen hören (dumpfer Ton und Krachen), also ist der Fehler denke ich nicht am Scanner. Verbinde ich nun das Kabel wird mir wenn ich das Rauschen voll reindrehe die Skala farbig angezeigt, also muss ja im Radio Operator eigentlich etwas ankommen. In den Admin Einstellungen ist alles korrekt eingestellt, die Baudrate und dass ich über rechten und linken Kanal Pocsag auswerten möchte.
    Warum kommt nun nicht eine einzige Meldung in der Anzeige an? Habe auch mehrmals den Standort gewechselt, am Empfang kann es nicht liegen.
    Ich wäre dankbar für Ratschläge und Tipps doch etwas auswerten zu kömme. .. Nun verzweifle ich langsam..
    Danke und einen schönen Abend zusammen!

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    192
    Hallo,
    hast Du mal im RO-Admin unter Quellen die Audioeingänge kalibriert. Eigentlich müsste von der Lautstärke her auch mehr ankommen, selbst wenn gerade keine Meldung von den nahegelegenen DAU empfangen werden.
    Selbst wenn der Diskriminator nicht korrekt verbaut, die Eingangslautstärke recht leise oder der Empfang eines DAU zu schlecht wären, sollten zumindest verstümmelte Meldungen oder Textsalat angezeigt werden.

    Bis dann

    Dominic

  7. #7
    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    9
    Hallo Dominic,

    in den Einstellungen habe ich unter Kalibrieren zwei Regler. Beide habe ich ohne etwas verändert zu haben ganz oben stehen. Zahlen zeigen etwas um die 60.000 an. Wie müsste ich diese verändern? Woher weiß ich wann richtige Zahlen eingestellt sind. Bei Zahlen wie 60.000 wäre ja ein vergleichen endlos lang bei Stück für Stück weisem verändern.
    Danke!

    Ich habe nun ein wenig an den Reglern gespielt. Am Scanner habe ich die Lautstärke von ganz laut auf sehr leise gedreht und die Rauschsperre voll eingedreht. Dann die Regler im RO Admin auf nur 3000 gedreht, jetzt sind die Regler im Grünen und nicht mehr gelben und roten Bereich. Trotzdem keinerlei Anzeige einer Meldung, also weiterhin ohne Auswertung. Es wird gar nichts angezeigt, nicht mal Buchstabensalat oder sonst was.
    Geändert von pennergerdchen (20.09.2015 um 19:57 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    192
    Hallo,
    irgendwo muss ein Einstellungsfehler sein, sonst würde wenigstens irgendetwas ausgewertet werden.
    - Du bist dir sicher, dass im Admin unter Quellen die Auswertung über Soundkarte aktiviert, die richtige Soundkarte gewählt ist und der Haken rechts bei POCSAG auch gesetzt ist?
    - Du hast nicht irgendwie über die Registerkarte Probealarme die Auswertung ausgeschlossen?
    - Du hast im RO auch ein Fenster für POCSAG geöffnet?
    Sind doofe Fragen, aber irgendwo muss der Fehler sitzen, wenn wirklich nichts rauskommt.

    Bis dann

    Dominic

  9. #9
    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    9
    Schon okay die Fragen, ich kann ja auch etwas übersehen oder nicht beachtet haben..
    Ich bin nochmal alles durchgegangen, habe aber nichts entsprechendes gefunden...
    Im Anhang ein Screenshot der Quellen-Seite im Admin...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	179 
Größe:	633,0 KB 
ID:	16620  

  10. #10
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    811
    sind 512 Baud korrekt. Oder könnte es sein, dass bei euch 1200 Baud verwendet werden?
    www.radio-operator.de
    Funkauswertung & -visualisierung für FMS - ZVEI - POCSAG - TETRA

  11. #11
    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    9
    Ich habe mich nochmal mehrfach im Netz Erkundigt, es sind definitiv 512 Baud und keine 1200..

  12. #12
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    192
    Hallo,
    hast Du mal "CRC" im Quellenmenü rausgenommen?
    Vielleicht doch in der Darstellung in RO einen Filter gesetzt?
    Mich macht nur immer noch stutzig, dass garnichts rauskommt.

    Bis dann

    Dominic

  13. #13
    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    9
    Hallo zusammen,
    ich habe mir noch mal zwei Stunden Zeit genommen und alles mögliche ausprobiert.
    Leider nach wie vor ohne Ergebnis.
    Es kommt weiterhincrein gar nichts rein...
    Die Vorschläge von dir Dominic habe ich alle ausgetestet, leider kam danach auch keine Meldung an.
    Ich wäre ja schon über sinnlose Zeichen erfreut.
    Hat noch jemand eine Idee was ich ausprobieren kann oder versteckt etwas falsch eingestellt habe?
    Danke!!

  14. #14
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.719
    Blöde frage, aber mal ein anderes Programm zum testen benutzt?

    Gruß Andi

  15. #15
    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    9
    Wirklich eine gute Idee, habe daran selbst noch nicht gedacht.
    Ich habe mir Bosmon runtergeladen und glaube ich richtig konfiguriert.
    Auch dort keinerlei Auswertung.
    Entweder ich stelle am Funkgerät alles falsch ein oder das Funkgerät geht nicht richtig.
    Ich habe aber auch an den beiden Rädchen vom Funkgerät von laut nach leise und volles Rauschen bis gar kein Rauschen alles durchgedreht ohne Ergebnis..
    😱

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •