Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 68

Thema: P8GR - Updates

  1. #46
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    15

    Update Status

    Ist das neue Update in der Verteilung? Gibt es dazu schon erste Erfahrungen? Welche Änderungen sind jetzt integriert worden?

  2. #47
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    112
    Richtig, die Umstellung betrifft nur das Update von Taqto.
    Ändert nichts an dem Pagerupdate! auf V 7.82, welche ja offiziell noch immer gestoppt ist, aber irgendwie alle doch machen bzw. neue Pager direkt damit versorgen.

    Neues Taqto hab ich gestern installiert.
    Neu ist u.a., dass man nix mer an der hosts-Datei ändern muss.
    Die haben einen neuen Server aufgesetzt, näheres steht in der Anleitung (Download über den Zugang Warenkorb unter Services).
    Vom ursprünglichen Gedanken der freien Verbreitung der Home Station Software schein man noch immer entfernt, da Zugriff nur über Warenkorb.
    Aber das macht auch bis jetzt mit Abschaffung der Anpassung hosts-Datei Sinn. Endanwenderfreundlich (für reine "User" war der HomeClient bisher nicht tauglich).
    Dafür keine feste IP-Adresse mehr, sondern über DNS. Mal gucken wie das bei uns im (Firmen-)Netzwerk läuft.


    Welche Änderungen (Verbesserungen?) es genau betrifft, habe ich auch noch nicht herausgefunden.

    Insbesondere würde mich aber interessieren, ob ich künftig bei der Programmierung der zusätzlichen Rückmeldeadresse noch immer die "doppelte Programmierung" machen muss (Ursprüngliches Zitat: "Es gibt derzeit noch einen Fehler in der Pager-Programmiersoftware Taqto, dass der Adresstyp der zusätzlichen Benutzerantwort nicht korrekt geschrieben wird. Damit das Senden an die zusätzliche Adresse funktioniert, muss der Adresstyp erst auf MSISDN programmiert werden und dann anschließend wieder auf TETRA.")
    Anfrage an Airbus muss ich mal stellen. Interessiert aber auch nur Nutzer von zusätzlicher Software wie Alarmmonitor etc.

    Grüße
    die eins gedrückt und eingerückt

  3. #48
    Registriert seit
    14.11.2016
    Beiträge
    3

    Rückmeldeadresse

    Zitat Zitat von Florianschule09 Beitrag anzeigen
    Richtig, die Umstellung betrifft nur das Update von Taqto.


    Insbesondere würde mich aber interessieren, ob ich künftig bei der Programmierung der zusätzlichen Rückmeldeadresse noch immer die "doppelte Programmierung" machen muss (Ursprüngliches Zitat: "Es gibt derzeit noch einen Fehler in der Pager-Programmiersoftware Taqto, dass der Adresstyp der zusätzlichen Benutzerantwort nicht korrekt geschrieben wird. Damit das Senden an die zusätzliche Adresse funktioniert, muss der Adresstyp erst auf MSISDN programmiert werden und dann anschließend wieder auf TETRA.")
    Anfrage an Airbus muss ich mal stellen. Interessiert aber auch nur Nutzer von zusätzlicher Software wie Alarmmonitor etc.

    Grüße
    Es reicht beim Pager mittels Homeclient unter Befehl - Aufgaben überprüfen und synchronisieren (strg 4) die Daten zum Taqto Server zu aktualisieren, dann steht in beim adresstyp MSISDN. Den dann auf TETRA umstellen und du hast es geschafft. Das haben wir bei allen Pagern nach dem ersten abgleich mit dem Taqto Client gleich gemacht und danach erst die Programmierung durchgeführt.

  4. #49
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    15
    Dann bin ich mal gespannt ob der gestoppte Rollout der Pager Firmware 7.82 wegen des Datenbankproblems auch mit der neuen Taqto Version behoben wurde und die freigegeben wird.

  5. #50
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    112

    Home Client Sync und neues Remote UI 2.6.1

    Zitat Zitat von Mue112 Beitrag anzeigen
    Es reicht beim Pager mittels Homeclient unter Befehl - Aufgaben überprüfen und synchronisieren (strg 4) die Daten zum Taqto Server zu aktualisieren, dann steht in beim adresstyp MSISDN. Den dann auf TETRA umstellen und du hast es geschafft. Das haben wir bei allen Pagern nach dem ersten abgleich mit dem Taqto Client gleich gemacht und danach erst die Programmierung durchgeführt.
    Ja, andere Vorgehensweise, aber ähnlicher Aufwand.
    Hat sich ja mit Taqto 2.6.1-666 erledigt.

    Wobei hier folgendes Prob auftreten kann:
    Wenn ich einen "defekten" 7.82er Pager erst über HomeClient synchronisiere und dann im im UI nach den Fehlern gucke (ohne vor dem Sync ne Sicherung durchgeführt zu haben) kann man den Pager mal eben komplett neu konfigurieren.
    So ist es mir beim ersten Pager nach dem Update auf die 2.6.1 ergangen. Der Pager hatte im UI keine Gruppen mehr hinterlegt. Konnte ich auch nicht mehr auswählen. Hatte gottseidank noch ne Sicherung von vor 2 Wochen.
    (Hab somit nun auch ne Erklärung, warum er bei einigen Subs in einigen GSSI (der Pager hat 4 GSSI mit mehreren Subs) nicht ausgelöst hat, während Alarm über ISSI ging).
    Also schön an die Anleitung halten und im Zweifel die Konfig erst sichern.

    Wobei das Datenbankproblem nicht bei jedem Pager auftritt, ich hatt seither auch einige wo es keine Probleme gab, die mit der 7.82er seit Monaten laufen und bei deren Überprüfung im neuen Taqto auch keine Fehler angezeigt wurden.
    die eins gedrückt und eingerückt

  6. #51
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    112
    Zitat Zitat von Xirus Beitrag anzeigen
    Dann bin ich mal gespannt ob der gestoppte Rollout der Pager Firmware 7.82 wegen des Datenbankproblems auch mit der neuen Taqto Version behoben wurde und die freigegeben wird.
    Wurde es.
    (Abgesehen davon haben seeehr viele trotz gestopptem Rollout neue Pager mit der 7.82 versorgt oder andere mit dem Update versorgt. Vor dem offiziellen Stop letztes Jahr hatte ich schon 30 Pager fertig. In den meisten Fällen ohne Probleme was den Betrieb angeht. Ich für meinen Bereich kann sagen, dass die Probleme nur bei Pagern mit vielen GSSI mit ebensovielen Subs auftraten oder bei "Test"-Pagern die erst im Herbst mit dem Update versorgt wurden)

    (OffTopic: Hallo Xirus, hätt Dir ja gern auf die PM geantwortet, aber solang Du PM blockst wird das nix ;-) )
    Geändert von Florianschule09 (31.01.2018 um 21:28 Uhr)
    die eins gedrückt und eingerückt

  7. #52
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Florianschule09 Beitrag anzeigen
    Wurde es.
    (Abgesehen davon haben seeehr viele trotz gestopptem Rollout neue Pager mit der 7.82 versorgt oder andere mit dem Update versorgt. Vor dem offiziellen Stop letztes Jahr hatte ich schon 30 Pager fertig. In den meisten Fällen ohne Probleme was den Betrieb angeht. Ich für meinen Bereich kann sagen, dass die Probleme nur bei Pagern mit vielen GSSI mit ebensovielen Subs auftraten oder bei "Test"-Pagern die erst im Herbst mit dem Update versorgt wurden)

    (OffTopic: Hallo Xirus, hätt Dir ja gern auf die PM geantwortet, aber solang Du PM blockst wird das nix ;-) )
    Danke, bin gerade auch alle unsere potentiell betroffenen Melder neu am programmieren, sofern ich sie in die Finger bekomme, und das waren knapp 40 Stück.

  8. #53
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    112
    Zitat Zitat von Xirus Beitrag anzeigen
    Danke, bin gerade auch alle unsere potentiell betroffenen Melder neu am programmieren, sofern ich sie in die Finger bekomme, und das waren knapp 40 Stück.
    Dann bau dir ein eigenes "internes" Konfig-Update über xlsx-Files zusammen (siehe PN) und zieh das alles glatt (bei mir grad 100+ Melder).
    Ohne (oder zumindest mit ganz wenigen) Sonderlösungen etc.! Das macht einfach nur Arbeit in der Zukunft.
    Und bei den Quattros gabs auch keine Displaynamen etc!
    Man muss auch nicht alles zur Verfügung stellen, was möglich ist :-)
    Manchmal muss man eben sagen: das ist jetzt so, Punkt.
    die eins gedrückt und eingerückt

  9. #54
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Florianschule09 Beitrag anzeigen
    Dann bau dir ein eigenes "internes" Konfig-Update über xlsx-Files zusammen (siehe PN) und zieh das alles glatt (bei mir grad 100+ Melder).
    Ohne (oder zumindest mit ganz wenigen) Sonderlösungen etc.! Das macht einfach nur Arbeit in der Zukunft.
    Und bei den Quattros gabs auch keine Displaynamen etc!
    Man muss auch nicht alles zur Verfügung stellen, was möglich ist :-)
    Manchmal muss man eben sagen: das ist jetzt so, Punkt.
    Vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung in der PM! Ich habe entsprechend jetzt alles hier vereinheitlicht, das macht dann in Zukunft den Aufwand wesentlich geringer.
    Lebbe gehd weider ..

  10. #55
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    112
    Gern geschehen.
    Sind ja alle im Lernprozess, genau dafür iss der Thread hier im Forum ja da :-)

    Auf Kreis- und auch auf Landesebene bekommt man sowas ja leider nicht hin (Treffen Kreisausbilder / Funkbeauftragte).

    Daher gut, wenn man möglichst viele Informationsquellen hat und nutzt und diese zumindest hier im Rahmen der oft sehr eingeschränkten Möglichkeiten bzgl. Genehmigung der Veröffentlichung etc. zur Verfügung stellt.
    Denn die offiziellen Infos gehen ja meist immer an SBI, RDL etc. .
    Veröffentlichung hier iss dann immer schwierig oder grenzwertig.

    Grüße
    Florianschule09
    die eins gedrückt und eingerückt

  11. #56
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    15

    Konfigurationsdateien

    Ja, im Endeffekt sind die tcf Dateien ja von der Syntax her Textdateien in einer Art xml Format. Nutze da nittlerweile zum editieren Notepad++, welches die Struktur super abbildet. Habe mir eine Datei für die Neueinrichtung erstellt und spezielle Updatedateien, die die Subadressen Konfiguration und weitere personalisierte Einstellungen unangetastet lassen.
    Lebbe gehd weider ..

  12. #57
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    15

    Neue Firmware verfügbar?

    Im Taqto wird ein neues Firmware Release angezeigt: RC-44 7-82-1_008 TEA2

    Hat da jemand schon nähere Informationen vorliegen?
    Lebbe gehd weider ..

  13. #58
    Registriert seit
    15.04.2018
    Beiträge
    2

    HomeClient

    Hallo zusammen..

    Ich habe jetzt bei uns in der Gemeinde den gesamten Part Funk übernommen. Soweit so gut..

    Leider stehe ich aktuell vor dem Problem, das ich via HomeClient keine Verbindung zum Server bekomme. Version ist die HL44 2.6.1-666
    In der mitgelieferten Anleitung steht, das ich die hosts-Datei anpassen soll und in den Einstellungen vom HC unter IP "TAQTO-SERVER" eigenen soll. Vergeblich..

    Wie ich hier gelesen habe, ist die Anpassung der hosts-Datei bei der Version nicht mehr nötig.. Was mache ich noch falsch?
    Ich habe versucht den Port 8443 freizugeben (Firewall, Router etc.) habe die Firewall komplett abgeschaltet, aber alles ohne Erfolg.

    Die Kameraden, die die Updates selbst durchführen wollen haben von meinem Vorgänger die Software bekommen, scheitern aber ebenfalls und löchern mich jetzt mit Fragen

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen?

  14. #59
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    43
    Moin moin,

    mit diesen Einstellungen sollte es auch bei Dir funktionieren, viel mehr gibt es hier nicht einzustellen.


    VG,
    Mick
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Systemkonfiguration.jpg 
Hits:	215 
Größe:	48,7 KB 
ID:	17132  

  15. #60
    Registriert seit
    15.04.2018
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Mick Beitrag anzeigen
    Moin moin,

    mit diesen Einstellungen sollte es auch bei Dir funktionieren, viel mehr gibt es hier nicht einzustellen.


    VG,
    Mick
    Super, funktioniert. Vielen Dank :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •