Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 126

Thema: TETRAcontrol

  1. #46
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    173
    siehe anhang
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #47
    Registriert seit
    15.12.2001
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von ahk Beitrag anzeigen
    Seit kurzem ist TETRAcontrol 3.0 verfügbar.
    Bringt man TetraControl auf einem Raspberry Pi 3 mit Window IoT zum Laufen? Oder ist das unmöglich?

  3. #48
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.280
    Hallo,
    mein letzter Stand (vor einigen Monaten) war, dass es noch keine USB-Seriell Adapter Treiber für das IoT Windows gab.
    Falls sich da mittlerweile was getan hat, könnte ich mal wieder einen Versuch starten.
    Grüße
    Arne
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  4. #49
    Registriert seit
    15.12.2001
    Beiträge
    58
    Laut der folgenden Seite sollte der Silicon Labs CP2102 als USB-Seriell Adapter bereits unterstützt werden:

    https://developer.microsoft.com/en-u...to-ttl-adapter

  5. #50
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.280
    Ja. Aber da es anscheinend keine fertigen USB auf RS-232 Wandler mit diesem Chip gibt, müsste man immer nochmal einen Pegelwandler mit einbauen.
    Das ist alles andere als Plug and Play.

    Aber ich werde das Thema im Auge behalten.

    Demnächst kommen erstmal einige neue Features wie z.B.
    Statusübersicht / Statuspanel
    Verkettete SDS senden (bis zu 1000 Zeichen)
    Rückmeldeanzeige für Alarmierungen

    Und insbesondere für die Nutzer in Hessen wird es eine Möglichkeit geben, eingehende Status und LIP so zu filtern, dass nur die eigenen ISSIs verarbeitet werden. Somit ist man konform zu den Richtlinien der AS Hessen bezüglich der Datennutzung.

    Näheres zu den neuen Funktionen aber in Kürze hier.

    Grüße
    Arne
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  6. #51
    Registriert seit
    15.12.2001
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von ahk Beitrag anzeigen
    Ja. Aber da es anscheinend keine fertigen USB auf RS-232 Wandler mit diesem Chip gibt, müsste man immer nochmal einen Pegelwandler mit einbauen.
    Das ist alles andere als Plug and Play.
    Soweit ich weiß, arbeiten die Sepura Geräte mit 3.3V TTL. Da ist dieser Konverter bestens geeignet:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00AFRXKFU
    Geändert von SMStuff (24.03.2017 um 19:48 Uhr)

  7. #52
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    3

    TETRAcontrol

    Zitat Zitat von ahk Beitrag anzeigen
    Demnächst kommen erstmal einige neue Features wie z.B.
    Statusübersicht / Statuspanel
    Verkettete SDS senden (bis zu 1000 Zeichen)
    Rückmeldeanzeige für Alarmierungen

    Und insbesondere für die Nutzer in Hessen wird es eine Möglichkeit geben, eingehende Status und LIP so zu filtern, dass nur die eigenen ISSIs verarbeitet werden. Somit ist man konform zu den Richtlinien der AS Hessen bezüglich der Datennutzung.

    Näheres zu den neuen Funktionen aber in Kürze hier.

    Grüße
    Arne
    Wann?
    Bin sehr neugierig, inbesondere 'Statusübersicht / Statuspanel'

    Grüße
    Helios07

  8. #53
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.280
    Noch diesen Monat!
    (So der Plan)

    Hier nur ein Beispiel. Die Konfiguration ist recht flexibel, so dass verschiedenste Menüs und Layouts gebaut werden können.




    Grüße
    Arne
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screen48_Status2a.jpg 
Hits:	1258 
Größe:	192,7 KB 
ID:	16980  
    Geändert von ahk (05.04.2017 um 10:11 Uhr) Grund: Bildgröße geändert
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  9. #54
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    64
    Hallo,

    ist den ein Auswertung in allen TMO Betriebsgruppen möglich.

    Habe gehört das in gewissen Betriebsgruppen das Sende von Stati nicht möglich ist.

    Grüße
    Viele Grüße,
    Benjamin

  10. #55
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.280
    Hallo,
    der Statusempfang ist prinzipiell in allen Gruppen möglich. Um einen Status zu empfangen muss dieser an die aktuell geschaltete Gruppe oder die ISSI des eigenen Gerätes gesendet worden sein.

    Das Senden von Status hat nicht unbedingt etwas mit der geschalteten Gruppe zu tun. Man kann sogar Status versenden, wenn keine Gruppe geschaltet ist - solange man im Netz eingebucht ist.

    Grüße
    Arne
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  11. #56
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    796
    Zitat Zitat von SMStuff Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, arbeiten die Sepura Geräte mit 3.3V TTL. Da ist dieser Konverter bestens geeignet:
    Fast. Handgeräte sind auf 3V spezifiziert, Mobilgeräte arbeiten mit normalen RS232 Pegeln

  12. #57
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.280
    Version 3.2 von TETRAcontrol wird in den nächsten Wochen verfügbar sein.
    Neben vielen kleinen Verbesserungen, wird diese Version enthalten:
    - Unterstützung der P8GR als Datengerät (SDS, Status und Alarmierung/Callout - sowohl senden als auch empfangen)
    - Status-Übergabe an Divera247 und fireboard. (zusätzlich zu BosMon, firEmergency, RadioOperator, TETRAcontrol)
    - Filter für Status und GPS/LIP, damit TETRAcontrol für die datenschutzkonforme Nutzung der Datengeräte (z.B. in Hessen) genutzt werden kann
    (Die Filter-Funktion ist in Version 3.1 bereits enthalten, in v3.2 wurde die Funktion erweitert und die Dokumentation erstellt.)

    Unter
    http://tetracontrol.de/download/TETRAcontrol-930414.zip
    steht eine Testversion bereit, die den vollen Funktionsumfang bietet.
    Die Dokumentation ist im Download ebenfalls enthalten. Bitte die Kapitel 1.14 - 1.16 beachten, dort sind die Status-Übergabe und Filter beschrieben.

    Rückmeldungen werden gerne entgegengenommen.

    Grüße
    Arne
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  13. #58
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.697
    Hallo Arne.

    Seit der Testversion aus 2014 hat sich scheinbar einiges getan!
    Interessehalber habe ich mal auf einem Sonntag ein Schnittstellenkabel gebaut (SRG3900), und in unserem ELW angetestet.

    Die aktuelle Version gibt so vieles an Funktionen her, dass ich selbst noch gar nicht alles testen konnte. Unsere ELW-Crew wird sich damit aber demnächst beschäftigen.

    Auf jeden Fall ein großes Lob! Ich verfolge weiterhin gespannt die Entwicklung.

    Demnächst wird also wohl mal eine Bestellung kommen.


    Gruß
    Henning

  14. #59
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    5

    nicht alle sprechgruppen verfügbar/ status problem

    hallo,

    ich habe mich heute auch den ganzen nachmittag mit tetracontrol beschäftigt.

    ich habe am gerät mehr sprechgruppen im ordner als im teraconrtol, woran kann das liegen?

    ein weiteres problem ist, wir ferwenden für die statusmeldungen keine gängigen hex werte.
    kann ich in der testversion nicht die issi nummer und den hex wert eintragen um zu testen?
    ich bin mir nicht sicher ob dieser dienst über die pei schnittstelle unterstützt wird. ich habe es desshalb mittels AT_Befehl versucht und bekomme ein +CME Error: 35 retour....
    jetzt wäre es interessant zu versuchen ob es über tetracontrol funktioniert oder ob ich einen fehler gemacht habe.

    vielleicht kann mir ja jemand helfen..

    lg

  15. #60
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.280
    Motorola oder Sepura Geräte?
    Bei den Sepuras lässt sich die Ordnerstruktur nicht sauber auslesen. (Bei Motorolas mit aktueller Firmware get das besser).

    In der Vorab-Version, die ich etwas weiter oben verlinkt habe, kannst Du beliebigen Status senden.
    Über das SDS Menü, dort dann Status auswählen und den gewünschten Status bei Hex eintragen.

    Je nach Netz, gehen aber nicht alle Status Werte. Habe gerade mal versucht einen Status < Hex 8000 an ein anderes Gerät zu senden, der Status geht zwar raus, kommt aber nicht an.

    Grüße
    Arne
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •