Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 75

Thema: Meldungsausgabe: Swion BOSS 925 (V) -> FireEmergency

  1. #16
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    108

    Weiterleitung Alarmtext von BOSS925V mit IDEA über PortListener an Monitor

    Bei uns tritt momentan auch noch das ein oder andere Problem auf. Wir haben einen Monnitor in der Wache installiert und einen Rechner im Büro erneuert und hier alle nötigen Tools usw. installiert und eingestellt.
    Bei uns wird mit 1200 Baud, auf Oberband alarmiert, verschlüsselt. Am Rechner im Büro hängt ein BOSS 925V mit KLARTEXT. Fixtext ist nicht einprogrammiert.

    Zum Problem: Ich habe mit dem Meldertester von Swissphone und den festen Texten in ihm mal den Melder an der Schnittstelle angesprochen. Jetzt ist der Fall, dass er zwar die Meldung auf dem Melder anzeigt, aber mir beim Portlistener einen Fehler in der .txt. anzeigt. Da steht dann was von Meldung empfangen, kein Benutzer gefunden.
    Das macht der aber nicht immer. Manchmal schickt er den Alarm auch durch. Dann, 2min später alarmiere ich den selben ric mit dem selben Text und nichts kommt am Melder und im Programm an. Ist da so ne Art Sperre für eine bestimmte Zeit am Melder, biss er wieder was empfängt?

    Weiterhin kommt es manchmal vor, dass er mir die Ports öffnet, bzw. den Port an dem die Schnittstelle mit dem Melder hängt und er obwohl kein Testalarm gesendet wurde den Fehler mit der eingegangenen Meldung und dem nicht gefundenen Benutzer trotzdem andauernd schreibt.

    Meine Frage wäre jetzt: Wie kann ich was einstellen, dass jeder Alarm durchkommt. Muss ich evtl. den Fixtext (Header) mit aufspielen? Was habt Ihr bei Euren DMEs und dem Portlistener mit eingestellt?
    Zuletzt muss ich sagen, dass ich noch nicht Firemergency und den Listener 09 benutze sondern die letzte Version des AT und des alten Port Listeners.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen :)
    Ich hoffe ich hab alles aufgeschrieben :P

    Grüße
    stgt88112

  2. #17
    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    1.778
    HHi.

    Hast du im AT evtl. eine Rufunterdrückung drinnen?
    Gebe den DME im Fixtext eine eindeutige Zuordnung/Bezeichung z.B. R01 und trage dies dann auch im Portlistener ein...
    Ihr werdet sicherlich im EA-Verfahren alarmiert oder?

  3. #18
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    4.425
    Zitat Zitat von Holger2784 Beitrag anzeigen
    Ihr werdet sicherlich im EA-Verfahren alarmiert oder?
    Kleine Zwischenfrage - gibt es Besonderheiten, wenn ein EA-Verfahren angewendet wird?
    Gruß Etienne

    Es gibt keine Probleme. Wir haben Tages-, Wochen- und Monatsprojekte

  4. #19
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Etienne Beitrag anzeigen
    Kleine Zwischenfrage - gibt es Besonderheiten, wenn ein EA-Verfahren angewendet wird?
    Wahrscheinlich wird hier auf den EA-Monitor angespielt, mit dem jede Alarmierung angezeigt werden kann. Diese funktioniert aber bei verschlüsselten Meldungen nicht.
    mein Name ist Programm

  5. #20
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Holger2784 Beitrag anzeigen
    HHi.

    Hast du im AT evtl. eine Rufunterdrückung drinnen?
    Gebe den DME im Fixtext eine eindeutige Zuordnung/Bezeichung z.B. R01 und trage dies dann auch im Portlistener ein...
    Ihr werdet sicherlich im EA-Verfahren alarmiert oder?
    Rufunterdrückung ist nicht drin, nein... zumindest habe ich da nichts eingestellt.
    Also müsste es funktionieren, wenn ich jedem RIC seinen Header/Fixtext gebe und er dazu den Klartext auspsuckt, trotz IDEA? Ob wir im EA-Verfahren alarmieren weiß ich nicht, kann ich das i-wo dran erkennen?

    Grüße
    stgt88112

  6. #21
    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    1.778
    Zitat Zitat von DME-Murxer Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wird hier auf den EA-Monitor angespielt, mit dem jede Alarmierung angezeigt werden kann. Diese funktioniert aber bei verschlüsselten Meldungen nicht.
    Es können alle definierten Texte und RIC's vom Melder angezeigt werden.
    IDEA geht natürlich auch!

  7. #22
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von DME-Murxer Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wird hier auf den EA-Monitor angespielt, mit dem jede Alarmierung angezeigt werden kann. Diese funktioniert aber bei verschlüsselten Meldungen nicht.
    Selbst im verschlüsselten Netz geht der EA-Monitor...Zumindest werden im Hyperterminalbetrieb die Meldungen angezeigt. Also werden sie auch über die Schnittstelle ausgegeben. Oder meintest Du was anderes?

  8. #23
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Rudie Beitrag anzeigen
    Selbst im verschlüsselten Netz geht der EA-Monitor...Zumindest werden im Hyperterminalbetrieb die Meldungen angezeigt. Also werden sie auch über die Schnittstelle ausgegeben. Oder meintest Du was anderes?
    Ja, das meinte ich.
    Ich bin mir da nicht ganz sicher, meine aber das dies seit einiger Zeit von der aktuellen Melder-Firmware nicht mehr unterstützt wird.
    mein Name ist Programm

  9. #24
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    111
    das weiss ich leider nicht wie es aktuell aussieht. Bei mir geht es halt. Ich weiß nur das man bei den letzten Programmiersoftware-Versionen nicht mehr den EA einschalten konnte. Aber darum geht es hier ja nicht.
    Geht ja nur darum wie man den Betrieb in diesem Modus verwirklich könnte.

  10. #25
    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    1.778
    Der Monitor-Betrieb (IDEA) hängt nicht mit der Firmware zusammen!
    Lediglich wurde in den letzten PSW's vom BOSS beim Verfahren mit IDEA deaktiviert (zwecks Fehlprogrammierungen) .... Es gibt im Prinzip für Orginisationen/LRA und co. eine Extra-PSW mit dem Reiter für IDEA in der PSW und auch der Monitorbetrieb wird wieder freigegeben...

  11. #26
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    4.425
    Hey Leute!


    Wer von euch hat denn jetzt einen BOSS 925V und FireEmergency erfolgreich am Laufen? Wenn du nicht hier schrieben willst, gerne auch per PN!
    Gruß Etienne

    Es gibt keine Probleme. Wir haben Tages-, Wochen- und Monatsprojekte

  12. #27
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    14

    Swissphone Boss 925

    Hallo,
    Hat vielleicht jemand ne ahnung, wie ich den melder an den PC anschließen kann damit ich die Alarmmeldung zum Alarm-Monitor 2.0 bekomme.
    Also Station müsste umgebaut werden, habe von sowas überhaupt keine Ahnung.
    Funktioniert das den das der ohne akku im Ladegerät bleiben kann, lese immer nur wenn der Melder mit dem PC verbunden ist darf er nicht laden.
    Kann mir jemand weiter helfen mit ner zeichnug und vielleicht nem Programm???
    Rics hab ich von der Hauptwache schon bekommen, müsste Sie nurnoch einfügen im Programm.
    Danke im Vorraus
    Gruß Patrick

    www.LZ3.de.to

  13. #28
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von manske Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Hat vielleicht jemand ne ahnung, wie ich den melder an den PC anschließen kann damit ich die Alarmmeldung zum Alarm-Monitor 2.0 bekomme.
    Also Station müsste umgebaut werden, habe von sowas überhaupt keine Ahnung.
    Funktioniert das den das der ohne akku im Ladegerät bleiben kann, lese immer nur wenn der Melder mit dem PC verbunden ist darf er nicht laden.
    Kann mir jemand weiter helfen mit ner zeichnug und vielleicht nem Programm???
    Rics hab ich von der Hauptwache schon bekommen, müsste Sie nurnoch einfügen im Programm.
    Danke im Vorraus
    Gruß Patrick

    www.LZ3.de.to
    Hallo Patrick,

    folgendermaßen habe ich das bei uns in der Wache gelöst:

    - BOSS 925 V (da bei uns verschlüsselt wird) mit den Rics und dem passenden Schlüsseln
    - Programmierinterface von Swissphone (das was zum proggen der Melder benutzt wird)
    - Meldungsausgabe bei der Melderprogrammierung eingeschaltet
    - Portlistener 0.8, letzte Version für das AT auf dem Rechner installiert
    - AlarmierungsTool, letzte Version
    - AlarmMonitor 2.0
    - Portlistener gestartet, Rics mit den Fixtextbezeichnungen eingegeben, minimiert
    - Server vom AlarmierungsTool gestartet, minimiert
    - Im Alarmtool die restlichen Einstellungen gemacht (Weiterleitung Monitor, Prowl, Serveradresse usw.)
    - Monitor angepasst, auf Vollbild und Menü versteckt---> fertig

    Funktioniert einwandfrei. Der Melder ist die ganze Zeit per COM bzw. RS232-Schnittstelle über die Programmierstation verbunden. Er lädt nur dann, wenn der Akku zu viel Spannung verloren hat. Wie eine Art Ladungserhaltung. Der Melder piept nicht laut, vibiert nicht, sonder gibt lediglich die Meldungen weiter.

    Falls noch Fragen sind, einfach raus damit. Vlt. war der Rest ja schon hilfreich

    Grüße
    stgt88112

  14. #29
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von stgt88112 Beitrag anzeigen
    Hallo Patrick,

    folgendermaßen habe ich das bei uns in der Wache gelöst:

    - BOSS 925 V (da bei uns verschlüsselt wird) mit den Rics und dem passenden Schlüsseln
    - Programmierinterface von Swissphone (das was zum proggen der Melder benutzt wird)
    - Meldungsausgabe bei der Melderprogrammierung eingeschaltet
    - Portlistener 0.8, letzte Version für das AT auf dem Rechner installiert
    - AlarmierungsTool, letzte Version
    - AlarmMonitor 2.0
    - Portlistener gestartet, Rics mit den Fixtextbezeichnungen eingegeben, minimiert
    - Server vom AlarmierungsTool gestartet, minimiert
    - Im Alarmtool die restlichen Einstellungen gemacht (Weiterleitung Monitor, Prowl, Serveradresse usw.)
    - Monitor angepasst, auf Vollbild und Menü versteckt---> fertig

    Funktioniert einwandfrei. Der Melder ist die ganze Zeit per COM bzw. RS232-Schnittstelle über die Programmierstation verbunden. Er lädt nur dann, wenn der Akku zu viel Spannung verloren hat. Wie eine Art Ladungserhaltung. Der Melder piept nicht laut, vibiert nicht, sonder gibt lediglich die Meldungen weiter.

    Falls noch Fragen sind, einfach raus damit. Vlt. war der Rest ja schon hilfreich

    Grüße
    stgt88112
    Hallo srgt88112,
    soweit bin ich schon die Meldungsausgabe ist frei die Rics habe ich nur wir haben keine Progstation sondern nur den 5 pol ausgang.
    Jetzt haben wir leider nicht das Geld um uns eine Progstation zu kaufen, gibt es ne anleitung wie ich mir die selber zuhause umbauen kann so das sie Funtioniert oder ist das unmöglich sie ist dann nicht zum Proggen sondern nur um den Text weiter zu geben muss also auch laden.
    Danke im Vorraus
    Gruß
    Patrick

    www.LZ3.de.to

  15. #30
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von manske Beitrag anzeigen
    Hallo srgt88112,
    soweit bin ich schon die Meldungsausgabe ist frei die Rics habe ich nur wir haben keine Progstation sondern nur den 5 pol ausgang.
    Jetzt haben wir leider nicht das Geld um uns eine Progstation zu kaufen, gibt es ne anleitung wie ich mir die selber zuhause umbauen kann so das sie Funtioniert oder ist das unmöglich sie ist dann nicht zum Proggen sondern nur um den Text weiter zu geben muss also auch laden.
    Danke im Vorraus
    Gruß
    Patrick

    www.LZ3.de.to
    Was auch geht, ist die einfachste Version... Ein einfaches LG was nen RS232 Anschluss hat. Damit haben wir es zuerst auch gemacht, nur es wurden da nicht alle Meldungen weitergeletiet.
    http://www.funkhandel.com/Swissphone...eraet-Standard Sowas nur mit einem seriellen Anschluss

    Die Programmierstation liegt hier bei 149 € http://www.funkhandel.com/Programmierstation-U1-L das Schnittstellengerät bei 499 €, das haben wir glaube ich auch nicht :)

    Sonst mal fragen oder abklären ob das hier vlt. auch geht...
    http://www.funkhandel.com/Programmierstation-C1
    Einfach mal den Funkhandel anschreiben und fragen wie die Programmierung funktioniert und ob man dort auch Daten über eine Schnittstelle wie beim normalen Prog.-gerät oder dem Schnittstellengerät ausgeben lassen kann...

    Grüße
    stgt88112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •