Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: suche Hilfe bei MX3010/3013: wer kennt sich aus mit key variable loader T3011DX?

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    359

    suche Hilfe bei MX3010/3013: wer kennt sich aus mit key variable loader T3011DX?

    Suche Hilfe bei der Benutzung des KVL T3011DX, konkret: wie funktioniert das Laden des Schlüssels in das 3010/3013?

    Danke fürs Lesen!

    Grüße

    Michael

  2. #2
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    359
    ... sobald ich den key mit PTT übertragen will kommt "2 FAIL" und bei Dauerdruck auf ON die Meldung "8db 06"

    Das passiert sowohl beim ASTRO SABER und beim MX3010.

    Was mache ich falsch???

  3. #3
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    359
    ... zumindest das MX3010 hat das DES-Modul sicher verbaut ... bei Wechsel in den SECURE-mode und Druck auf PTT kommt die Meldung "key lost" ...

  4. #4
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    359
    ... hab jetzt mal das Programmierkabel geöffnet. Lt. Handbuch sollte fürs MX3010 die Belegung wie in Bild 1 aussehen.

    Nach Öffnen offenbart sich der Inhalt des Steckers aber völlig anders -> Bild 2

    Hier noch 2 Fotos der Platine im Stecker -> Bild 3 und 4

    Frage: ist da ein falscher Adapter beigelegt? Wer kennt hier Details?

    Bin für jeden Tip dankbar :-)

    Grüße

    Michael
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8537.jpg 
Hits:	69 
Größe:	1,08 MB 
ID:	17281   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cable_3.jpg 
Hits:	72 
Größe:	357,5 KB 
ID:	17282   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	platine_top.jpg 
Hits:	76 
Größe:	644,0 KB 
ID:	17283   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	platine_backside.jpg 
Hits:	74 
Größe:	739,6 KB 
ID:	17284  

  5. #5
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    359
    ... keiner ne Idee zu der Platine?

    Nachtrag: hab einen neuen Stecker laut Schaltbild belegt ... Keyloading funktioniert 1a!

  6. #6
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    359
    Moinsen Leute,

    hat denn wirklich KEINER Ahnung was diese Platine im Stecker macht???

    Grüße aus dem mittelhohen Norden,

    Michael

  7. #7
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    70
    Der Chip der auf der Platine verbaut ist scheint dieser hier zu sein:
    https://www.onsemi.com/pub/Collateral/MC14551B-D.PDF

    The MC14551B is a digitally−controlled analog switch. This device
    implements a 4PDT solid state switch with low ON impedance and
    very low OFF Leakage current. Control of analog signals up to the
    complete supply voltage range can be achieved.
    Dazu auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Multiplexer

    Die Schaltung scheint also dafür zu sorgen das weniger Adern für die (Daten-) Übertragung benötigt werden.
    Berichtigt mich bitte falls ich das Falsch vermute ;-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •