Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: BOSS 910 mit scheinbarem Defekt am Empfangsboard

  1. #1
    Registriert seit
    05.06.2005
    Beiträge
    16

    BOSS 910 mit scheinbarem Defekt am Empfangsboard

    Hallo zusammen,

    habe hier einen Boss 910 Melder.
    Der Melder lag als Zweitmelder immer auf dem Schreibtisch.
    Seit ein paar Tagen zeigt der Melder nun fortan Feldstärkealarm an.
    Der Melder ist definitiv nicht runtergefallen oder dergleichen.

    Habe ihn vorhin nochmal ausgelesen und neuprogrammiert.
    Das brachte auch keine Abhilfe.
    Die anderen Melder empfangen die Alarmeldungen normal.

    Was könnte man selbst noch testen?
    Ich will den Melder nicht gleich für 80 EUR reparieren lassen, wenn nichts großes dran ist.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.

    Gruß
    Die Antenne ist der beste Hochfrequenzverstärker

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Ausschalten, beide kleinen Tasten gedrückt halten, wenn da Selftest steht den kleinen Knopf rechts oben drücken.
    Herzlichen Willkommen im Service und Abgleichmenü...

    Hier kannst du jetzt so lustige Sachen machen wie "Empfänger ständig einschalten" oder auch "Empfänger quasi auf Lautsprecher schalten"...
    Hörst du dann kein "Knistern" bei einer Aussendung auf dem 2m-Kanal, dann hat er entweder einen Hard-/Softwaredefekt oder muss "nur" neu Abgeglichen werden.

    Da gehen die Erklärungen aber erst weiter, wenn du Funkmessplatz, Swissphone-Abgleichadapter und Software dafür hast :)

    MfG Fabsi

  3. #3
    Registriert seit
    05.06.2005
    Beiträge
    16
    So,

    danke schonmal.

    Wenn ich Mithören einschalte kommt ein Klack Geräusch in 0,5 Sekunden Abstand.

    Wenn ich im Modus Radio dann von Eco auf ON wechsele ist ein Dauerrauschen zu hören.

    Pocsag Geräusche hab ich bislang nicht wahrgenommen. Also Funkaussendungen.
    Die Antenne ist der beste Hochfrequenzverstärker

  4. #4
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    22
    Bevor es weiter schwierig wird bei der weiteren Fehlersuche.
    Öffne den DME bitte mal vorsichtig und schaue dir den Ferritkern der Antenne mal genauer an. Der wandert gerne mal nach rechts. Das habe ich schon sehr oft
    gehabt bei uns. Am besten du schaust bei einem der funktioniert wie dieser sitzt.

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Das "Klacken" kommt vom Eco-Mode, weil da der Empfänger eben immer wieder abgeschaltet wird...
    Dauerrauschen: Das soll ja auch so sein, die Frage war ja hier ob du dann auch die Zyklischen Aussendungen hörst?

    @grisu: Wie der bei einem anderen sitzt ist fast Wurst egal, denn jeder BOSS wird auf seine Position des Ferrites abgeglichen. Verschiebt sich diese, ist der Abgleich dahin...

    MfG Fabsi

  6. #6
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    22
    @Fabsi, ja ist mir bewusst. Hatte es bei mindestens 15 Meldern das der Ferrit ganz nach rechts verschoben war. Nach dem zurück schieben hatten die wenigtens wieder Empfang. Natürlich waren die dann am Messplatz und in der TEM Zelle.

    Es sollte ja im erstem Moment nur etwas bei der Suche des Fehlers helfen.

  7. #7
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von grisu65 Beitrag anzeigen
    Es sollte ja im erstem Moment nur etwas bei der Suche des Fehlers helfen.
    Dann ist ja gut, ich wollte nur gleich darauf Hinweisen, das der TE nicht gleich dem Trugschluss "geht ja jetzt wieder" aufsitzt ;)

    MfG Fabsi

  8. #8
    Registriert seit
    05.06.2005
    Beiträge
    16
    Hallo,

    anbei ein Bild der Platine.

    Für mich sind keine Auffälligkeiten erkennbar.
    Nun werde ich ihn doch einsenden müssen; oder?

    Gruß
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0077.jpg 
Hits:	271 
Größe:	762,6 KB 
ID:	17004  
    Die Antenne ist der beste Hochfrequenzverstärker

  9. #9
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    14
    Was kommt beim Selbsttest?
    Evtl. PLL/VCO Fehler.
    Dies hatte ich schon desöfteren.

    Gruß Frank

  10. #10
    Registriert seit
    05.06.2005
    Beiträge
    16
    Bei dem Melder ist alles wie immer; nur er zeigt das Feldstärkesymbol.
    Keine Auffälligkeiten beim Selbsttest.
    Ohne Empfang halt leider keine Auslösung.

    Gruß
    Die Antenne ist der beste Hochfrequenzverstärker

  11. #11
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    2.302
    Zitat Zitat von Frank78 Beitrag anzeigen
    Was kommt beim Selbsttest?
    Evtl. PLL/VCO Fehler.
    Dies hatte ich schon desöfteren.

    Gruß Frank
    Wenn man solch einen Fehler angezeigt bekommt, was dann???
    Gruß Angriffstrupp

    Dies ist nur meine Private Meinung und die VERTRETE ich hier nach Art. 5 des Deutschen Grundgesetztes !

  12. #12
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    14
    Dann muss der HF Teil neu abgeglichen werden.
    Evtl. ist auch ein Trimmer in dem Bereich defekt.

    Gruß Frank

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •