Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Serieller Melder Ric-Liste

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    148

    Serieller Melder Ric-Liste

    Hallo,

    habe einen SWS- Patron Pro seriell an meinen Rechner angeschlossen. Habe alles so wie im Wiki beschrieben geschaltet.
    Leider wird nichts im entsprechenden Fenster angezeigt.
    Meine Vermutung geht jetzt dahin, dass die hinterlegte Ric-Liste falsch ist.

    Wie muss die Ric-Liste aufgebaut sein?

    1 1234567
    2 2345678
    3 3456789

    oder

    1a 1234567a
    1b 1234567b
    1c 1234567c


    Danke schonmal für die Hilfe.

    Gruß,
    Dave
    Schöne Grüße aus Karlsruhe
    Dave


    Leitstellenspiel.de

  2. #2
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    2.301
    01 1234567
    Gruß Angriffstrupp

    Dies ist nur meine Private Meinung und die VERTRETE ich hier nach Art. 5 des Deutschen Grundgesetztes !

  3. #3
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    120
    1234567a so muss es in bosmon hinterlegt werden
    Mal gewinnt man,mal verlieren die anderen.

  4. #4
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    2.301
    Zitat Zitat von MHD MS Beitrag anzeigen
    1234567a so muss es in bosmon hinterlegt werden
    Stimmt nicht! Siehe: http://www.bosmon.de/doc/BosMon/Serielle_Melder
    Gruß Angriffstrupp

    Dies ist nur meine Private Meinung und die VERTRETE ich hier nach Art. 5 des Deutschen Grundgesetztes !

  5. #5
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    88
    Moin Moin,

    Mit dem Patron hatte ich auch so meine Probleme.
    Also in der "RIC Tabelle" Spalte "Nummer" muss das drin stehen was beim Patron unter "RIC Name" gespeichert ist.
    Wenn du also den ersten RIC (1234567 SUB a) den Namen "Lagedienst" zugewiesen hast musst du bei BOSBON in die Spalte Nummer "Lagedienst" eintragen und unter RIC "1234567a"

    Der BOSS übermittelt bei der Datenausgabe halt auch von sich aus eine RIC Nummer und die wird bei BOSMON unter "Nummer" Eingetragen.
    Die RIC Nummer ist hat z.B für den ersten RIC der gespeichert ist 01"SUB"
    bsp.: 01a - 1234567a

    Wenn einem das egal ist welche SUB Adresse ausgelöst wird trägt man halt nur "01" und die RIC ohne SUB ein.
    Wenn man die SUB Adressen nutzen will dann ist es nötig jede RIC 4 mal einzutragen
    01a - 1234567a
    01b - 1234567b
    01c - 1234567c
    01d - 1234567d


    So nun viel spass beim testen... :-)

    Ach so wenn du erstmal gucken willst ob deine Datenausgabe überhaut funktioniert dann starte mal Hyperterminal und guck mal ob Daten ankommen.

    Gruß Lagedienst

  6. #6
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    148
    Hi,

    Danke für die ausführliche Erklärung. Werd alles mal testen.

    Daten kommen an, das ist soweit safe.


    Schönes WE,
    Dave
    Schöne Grüße aus Karlsruhe
    Dave


    Leitstellenspiel.de

  7. #7
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von FireChiefDave Beitrag anzeigen
    Hi,

    Werd alles mal testen.

    Wo ich schon vor dem nächsten Problem stehe:

    Habe die Ric-Liste gefüttert, kann jedoch nur 2x den Gleichen Namen vergeben.

    Tagalarm --- 12345a
    Tagalarm --- 12345b
    Tagalarm --- 12345c
    Tagalarm --- 12345d

    Nach der dritten Schleife kommt:

    An Item with the same key has already been added.


    Woran liegts und was kann man Tun ohne den Melder umzuprogrammieren?
    Schöne Grüße aus Karlsruhe
    Dave


    Leitstellenspiel.de

  8. #8
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    88
    Hi,

    Also wenn du bei BOSMON Tagalarm mit der RIC 1234567 einträgst und den Patron mit 32 RIC Programmierst und die 32 RICs alle Tagalarm nennst zeigt dir BOSMON alle Meldungen mit der RIC 1234567 auch wenn die RIC im Patron z.B. 1111111 ist.

    Also Reihenfolge so wie RIC oder SUB spielt keine Rolle BOSMON bezieht sich nur auf den RIC Namen von Patron.

    Gruß Lagedienst

  9. #9
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    148
    Hab 7 unterschiedliche RICs auf dem Wecker. Jede mit Subric.

    Tagalarm Sub a,b,c,d
    Nachtalarm Sub a,b,c,d
    Stadtgruppe Sub a,b,c,d

    Daher ja immer 4 Einträge.

    In der Ric-Tabelle kommt aber nach zwei immer der besagte Fehler
    Schöne Grüße aus Karlsruhe
    Dave


    Leitstellenspiel.de

  10. #10
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    88
    Schau dir mal die 2 Bilder an.
    Bild 1 ist die Config wenn du jede SUB Adresse einzeln haben möchtest.
    Bild 2 ist die Config wenn die SUB Adressen keine rolle spielen sollen.
    Es werden bei beiden Einstellungen alle 4 SUB Adressen ausgewertet der unterschied ist aber das man bei Bild 1 die RICs mit SUB Adressen in die Alias Liste eintragen kann und einzeln benennen kann.
    Du musst jetzt kein -A hinter Tagalarm setzen wichtig ist nur das in jedem feld was anderes steht.

    VIEL ERFOLG!!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.JPG 
Hits:	218 
Größe:	69,4 KB 
ID:	16084   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.JPG 
Hits:	211 
Größe:	60,8 KB 
ID:	16085  

  11. #11
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    148
    Danke!!!!

    So eingetragen und jetzt mal testen.
    Schöne Grüße aus Karlsruhe
    Dave


    Leitstellenspiel.de

  12. #12
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    239
    Zitat Zitat von Lagedienst Beitrag anzeigen
    Moin Moin,

    Mit dem Patron hatte ich auch so meine Probleme.
    Also in der "RIC Tabelle" Spalte "Nummer" muss das drin stehen was beim Patron unter "RIC Name" gespeichert ist.
    Wenn du also den ersten RIC (1234567 SUB a) den Namen "Lagedienst" zugewiesen hast musst du bei BOSBON in die Spalte Nummer "Lagedienst" eintragen und unter RIC "1234567a"

    Der BOSS übermittelt bei der Datenausgabe halt auch von sich aus eine RIC Nummer und die wird bei BOSMON unter "Nummer" Eingetragen.
    Die RIC Nummer ist hat z.B für den ersten RIC der gespeichert ist 01"SUB"
    bsp.: 01a - 1234567a

    Wenn einem das egal ist welche SUB Adresse ausgelöst wird trägt man halt nur "01" und die RIC ohne SUB ein.
    Wenn man die SUB Adressen nutzen will dann ist es nötig jede RIC 4 mal einzutragen
    01a - 1234567a
    01b - 1234567b
    01c - 1234567c
    01d - 1234567d


    So nun viel spass beim testen... :-)

    Ach so wenn du erstmal gucken willst ob deine Datenausgabe überhaut funktioniert dann starte mal Hyperterminal und guck mal ob Daten ankommen.

    Gruß Lagedienst
    Gerade eben nochmal ausprobiert...

    BOSMon wertet NICHT aus, wenn man die Tabelle wie oben beschrieben generiert:

    01a - 01234567a
    01b - 01234567b
    01c - 01234567c
    01d - 01234567c

    Statt dessen muss die RIC-Tabelle exakt so geschrieben werden:

    01A - 01234567a
    01B - 01234567b
    01C - 01234567c
    01D - 01234567d

    Der Großbuchstabe hinter der zweistelligen Ziffernbezeichnung macht den kleinen aber feinen Unterschied - anderenfalls verweigert BOSMon die Anzeige!

    (Als Hinweis für diejenigen, die bislang daran verzweifelt sind)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •