Seite 7 von 17 ErsteErste 1234567891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 248

Thema: Tetra-Paging Hessen

  1. #91
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933
    Warum es eine Alarmierungsbekanntmachung geben soll,weis ich nicht.Das hat mir ein Pressesprecher der DigiNet Bayern persönlich berichtet. Ich denke in der Bekanntmachung wird dann geschrieben stehen wer wie und wann mit welchen Daten alarmiert wird?Gibts nur ein Alarmstichwort oder wie bei POCSAG 2 Meter eine "komplette" Lagemelden...usw..


    Das mit den 10 Jahren und dem POCSAG Netz unterschreibe ich Dir sofort... :-)
    MfG
    HLF 49/1

  2. #92
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    512
    Natürlich kann man die Alarmierungsbekanntmachung anpassen, um gewisse Bereiche der Alarmmeldungen zu regeln, spricht ja nix gegen. Sehe ich aber eher als undramatisch an.

    Und was meinst du mit "schlechte GAN-Versorgung"? GAN hat ja absichtlich mehrere Stufen und was bisher in Bayern steht, ist sehr ordentlich, würde ich behaupten. Entsprechende Messungen wurden ja bereits im Bereich München durchgeführt und durch die DigiNet im internen Bereich veröffentlicht.

  3. #93
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933

    Tetra Paging Bayern

    Eigentlich gibts einen eigenen Thread für Bayern,aber ich muss da gleich noch mal einhaken.
    Im 28. Infobrief der Diginet Bayern war mit unter folgendes zu lesen:

    Ein Alarmierungskonzept, das Ende 2013 veröffentlicht werden soll, wird über den
    generellen Ablauf der Alarmierung über TETRA in Bayern informieren.

    Die Projektgruppe des Staatsministeriums des Innern hat daher prüfen
    lassen, ob die Funkversorgungsgüte, die in Bayern realisiert wird, für die Alarmie-
    rung ausreichend sein wird. Das Ergebnis der Prüfung war durchwegs positiv. Dem-
    nach wird in mindestens 80 Prozent der Siedlungsflächen in Bayern eine Alarmie-
    rung im ersten Raum nach der Außenmauer innerhalb eines Gebäudes möglich
    sein. In Gebieten, in denen eine einfache Ziegelbebauung vorherrschend ist (z.B.
    typische Einfamilienhäuser, Reihenhäuser) erhöht sich dieser Wert auf 96 Prozent.
    Außerhalb von Gebäuden wird in über 99 Prozent der Siedlungsflächen eine Alar-
    mierung möglich sein.

    Wenn ich das also richtig deute kann man Glück haben und könnte in den meisten "normalen" Häusern die Tetraalarmierung mitbekommen (Keller und Tiefgaragen ausgenommen).Wenn nötig muss man eben in der Nähe vom Fenster eine Ladestation mit Antenne aufstellen.

    Wie ist es aber auf dem freien Feld bei GAN 0-1? Da wird wohl nix dabei rauskommen???
    MfG
    HLF 49/1

  4. #94
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Zitat Zitat von HLF49/1 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das also richtig deute kann man Glück haben und könnte in den meisten "normalen" Häusern die Tetraalarmierung mitbekommen (Keller und Tiefgaragen ausgenommen).Wenn nötig muss man eben in der Nähe vom Fenster eine Ladestation mit Antenne aufstellen.
    Ja, wenn du aber im Kino oder in einem Einkaufszentrum bist, wirst du wahrscheinlich gar nicht mehr alarmiert.
    Gleiches gilt, wenn es blöd läuft und im Treppenhaus aufhälst.
    Wie gesagt, 96% der Siedlungsflächen hört sich erstmal positiv an.
    Rechnest aber nun die Freiflächen raus, wie hoch die Wahrscheinlichkeit fürs Gebäude ist, wirst vielleicht noch auf 50-60% kommen.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  5. #95
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    965
    2 Fragen von mir dazu:

    1.)
    Diese Melder müssten doch eine ständig aktuelle Feldstärkeanzeige ähnlich einem HRT besitzen?! Demnach müsste doch jeder feststellen können, ob er Empfang hat oder nicht.
    (in Echtzeit)

    2.)
    Wieviel Prozent mehr an Basisstationen werden benötigt um von GAN 0 zu 1, von 1 zu 2, von 2 zu 3 usw. zu kommen. Gibt es hierfür eine Faustformel?

    Gruß
    Florian

  6. #96
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933
    @Florian M

    Ja die Melder sollten wie Handys die "Feldstärke" im Display anzeigen.

    Ich habe einen Artikel gefunden in dem es eine Faustformel gibt,allerdings nur in % und nicht in GAN.

    http://www.bos-alarmierung.de/articl...armierung.html
    MfG
    HLF 49/1

  7. #97
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933
    Und hier gibt es nächste Woche wohl eine Überraschung

    http://www.p8gr.com/
    Geändert von HLF49/1 (24.11.2013 um 16:18 Uhr)
    MfG
    HLF 49/1

  8. #98
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Was soll das darstellen?
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  9. #99
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933
    @Alex22,
    das ist eine Homepage von Cassidian und nächste Woche is die PMRExpo.. das wird mal ein TME :D

    http://www.cassidian.com/en_US/web/guest/pmrexpo-2013
    MfG
    HLF 49/1

  10. #100
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Man kann Rheinland-Pfalz nur dazu beglückwünschen das digitale Alarmierungsnetz im ganzen Landesgebiet als ein von Tetra unabhängiges Netz ausgeschrieben zu haben.

    Auf der anderen Seite: irgendeiner muß ja das Versuchskaninchen sein......und da wo es nicht klappt mit der Versorgung muß das Tetra-Netz halt weiter ausgebaut werden. Die Auftragnehmer wird's freuen... ;-)
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  11. #101
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    183
    Wenn man sich den TME auf www.p8ger.com ansieht ist es es verstörend.
    Alle DME und FME sind kleiner. Ob das ein Fortschritt ist?

  12. #102
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Zitat Zitat von seppae Beitrag anzeigen
    Wenn man sich den TME auf www.p8ger.com ansieht ist es es verstörend. Alle DME und FME sind kleiner.
    Size 98x60x22 mm
    Das ist fernab von klein und niedlich, ja.

    MfG

    Frank
    Kontaktaufnahme bitte per Mail. Danke!

  13. #103
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933
    Die Größe ist ca. wie ein Memo Swissphone
    MfG
    HLF 49/1

  14. #104
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    512
    Verstörend? Also wen die Größe eines Pagers verstört, der sollte sich seinen Aluhut aufziehen und im dunklen Keller Bilder malen...

    Dass man weder die Kompaktheit, noch die Laufzeit von einem POCSAG-Pager erreichen wird, war doch von Anfang an klar. Was die Leistungsfähigkeit des gesamten Konstrukts aus Netz und Pager betrifft, wird man einfach abwarten müssen.

  15. #105
    Registriert seit
    22.04.2002
    Beiträge
    2.135
    Hier kann man auch etwas über den TETRA Pager lesen:
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...s-2054770.html
    Gruss Flo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •