Seite 13 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 200

Thema: Der "kurze Frage - schnelle Antwort" Thread

  1. #181
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    556

    Auslesen SRG3900

    Hallo zusammen.

    Ist es möglich bei einem SRG3900 ( Sepura ) mittels befehlen über RS232 folgendes auszulesen?

    Best Server Station mit Name der Station, Frequenz und Pegel

    Nachbarstation mit Name der Station, Frequenz und Pegel

    Bin schon eine ganze weile auf der Suche nach den AT Befehlen um die Geräte anzusprechen, bin bislang aber nicht richtig fündig geworden.

    Gruß
    Markus

  2. #182
    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    116
    ja, das geht, setz Dich mal mit "ahk" über PN in Verbindung. Er kann Dir da helfen.

    Zako

  3. #183
    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    425
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach dem Programm für Sepura HRT`s (STP8000) welches es ermöglicht das HRT per Datenkabel vom PC aus Fernzubedienen und den Bildschirm des HRT auf dem PC anzuzeigen. Früher gab es das mal frei bei Selectric.de zum Download nur mittlerweile finde ich es nicht mehr.

    Gruß Jan

  4. #184
    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    425
    Hallo,

    hab noch etwas weiter gesucht da habe ich wenigstens noch den Namen gefunden. Das Programm heißt "Remote UI (User Interface) Tool".

    Falls es wer noch hat würde ich mich freuen wenn er sich bei mir melden würde.

    Gruß Jan

  5. #185
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Hier findest du alle nötigen Informationen:
    https://www.funkmeldesystem.de/threa...l-neue-version

    MfG Fabsi

  6. #186
    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    425
    Hallo,

    den Thread hatte ich nach meinem ersten Posting auch gefunden, jedoch gibt es auf der Seite von Selectric anscheinend keinen Downloadbereich mehr.

    Gruß Jan

  7. #187
    Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    2

    Mtp850

    Guten Abend an alle,

    ich hoffe das hier jemand einmal Licht ins dunkle bringen kann :)

    Wir haben mehrere MTP850 (FW hab ich grade nicht zur Hand)

    jetzt sollte bei allen Geräten das Logo geändert werden.
    soweit so gut hat bei allen geklappt nur bei einem nicht.
    Bei dem einen Gerät ist das Problem das es weder korrekt erkannt wird und beim lesen oder beim schreiben des geänderten Codeplugs kommt die Fehlermeldung
    "konnte passendes Codeplug nicht finden"

    wie gesagt kann ich es noch nicht einmal auslesen. Funktion ist aber voll gegeben.

    bei keinem der anderen Geräte trat dieses Problem auf und vor ein paar Monaten als schonmal etwas geändert worden ist, ging auch alles Problemlos

    hat jemand eine Idee oder einen Tipp?

    LG

  8. #188
    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    211
    Unterscheidet sich die Firmware des Gerätes von den anderen?
    Hast du in deiner CPS das zur Firmware korrespondierende Versionspaket eingespielt? Ist die CPS-Version kompatibel zur Firmware?
    Sorry, ohne genauere Angaben zu den Versionen werden wir wohl nicht weiterkommen.

  9. #189
    Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    2
    ja die haben alle die selbe version
    die FW teil ich morgen mit

    ja ich habe sämtliche versionen im manager geladen um das ausschliessen zu können

    LG

  10. #190
    Registriert seit
    14.04.2008
    Beiträge
    34

    Mtp850

    Hallo,

    eine Frage an die Motorola-Experten: der seitliche Zubehöranschluss am MTP850 FUG, zu welchen "Standard"-Motorola-Geräten ist der kompatibel/identisch?

    Gruß

  11. #191
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    5

    Sendeabschaltung

    Hallo Forum,

    nach wieviel Minuten erfolgt bei einem "Tastenklemmer" die Zwangsabschaltung ? Ich hab 2-3 Minuten in Erinnerung??? ist das richtig??

    Grüße aus dem Sauerland

    Michael Voß

    DRK Balve

  12. #192
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat aus der Rahmenrichtlinie:
    Die Funkgeräte müssen eine Sendezeitbegrenzung haben, die nach 2 Minuten ununter-
    brochener Sendertastung automatisch den Träger abschaltet. Sie muß bedarfsweise (für
    Meß- und Prüfzwecke bzw. bei relaisfähigen Geräten) vom Anwender aufgehoben werden
    können.

    MfG Fabsi

  13. #193
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.280
    Zitat Zitat von Michael_DRK Beitrag anzeigen
    nach wieviel Minuten erfolgt bei einem "Tastenklemmer" die Zwangsabschaltung ? Ich hab 2-3 Minuten in Erinnerung??? ist das richtig??
    Hallo Michael,

    bei den hessischen Motorola Geräten, die ich bisher gesehen habe, ist der
    "Transmission Timeout Timer" auf 60 Sekunden eingestellt.

    Nach 50 Sekunden erfolgt ein Warnton, dass gleich Schluss ist ;-)

    Grüße
    Arne
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  14. #194
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    65
    Kurze Frage:
    Wir haben ein neues FzG bekommen. Am Pumpenstand ist ein Sepura HBC2 (monochromes Display) verbaut. Aktuell noch mit Analogfunk.
    Gibt es die Möglichkeit das HBC2 so einzustellen, dass Status nur in der Auflage gedrückt werden können?
    Danke :)

  15. #195
    Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    44

    HRT Finden

    Kurze Frage.
    Ist es möglich ein Verlorenes HRT was evt noch an ist irgendwie zu finden ? Bei einer Personensuche wurde wohl eins im Wald verloren

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •