Seite 42 von 112 ErsteErste ... 282930313233343536373839404142434445464748495051525354555692 ... LetzteLetzte
Ergebnis 616 bis 630 von 1673

Thema: SMS ber DSL fr 4,7 Cent !!

  1. #616
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beitrge
    4.984
    Hat ja auch nie jemand etwas anderes behauptet ! :-)

    Gru Joachim

  2. #617
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beitrge
    223
    @MiThoTyN,

    wieso sollte dieser Fixtext:

    "Monatsproberuf Feuerwehr Musterstadt - kein Einsatz- {datumextra} - {zeitkurz} Uhr. Dieses SMS wird immer am 1. Samstag im Monat gesendet - Ende"

    bei einer Alarmierung mit rausgehen?

    Ich hole kurz ein wenig weiter aus:

    Die SMS-Alarmierung bei uns wird grundstzlich nur ber Digitalauswertung (POCSAG) gekoppelt. Und da kann ich doch jeder RIC-Schleife einen eigenen Fixtext mitgeben, der dann noch ber die Variable %3 ergnzt wird oder lieg ich da falsch?
    In diesem Fall, der Samstagproberuf um 13.00 Uhr, wird die RIC-Adresse 0172005 Sub 4 ausgelst. FMS32pro erkennt dann, da diese Schleife ausgelst hat und startet die vorher erwhnte Befehlszeile.
    Bei einem Echtalarm, z.B. Verkehrsunfall Menschenrettung, wird bei uns die Schleife 0172653 Sub 1 ausgelst. Tja und dann startet FMS 32pro eine andere Batch, in der "Einsatzalarm Schleife 1 usw." als Fixtext drinsteht, wiederum ergnzt durch die Variable %3, damit jeder Empfnger sofort wei, was Sache ist.
    Funktioniert bei uns einwandfrei.

    Zum zweiten: Wenn sich www.sms77.de bewhrt, steige ich natrlich auch um. Bis jetzt mu ich aber sagen, da bei uns die SMS-Geschichte optimal luft, seitens der FMS32pro Auswertung (100% ig) und IBSS auch. Bei uns werden zur Zeit beim Echtalarm 65 SMS rausgehauen, die sind in ca. 30 sec drauen aber die Kosten lppern sich natrlich zusammen. Nachteil: Ich mte mir halt eine Nacht lang die Finger wundtippen, wenn ich alle Befehlszeilen ndern mte (wegen Providerwechsel).

    Gru Joachim

  3. #618
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beitrge
    930
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einer meiner Batch-Dateien. Die Batch-Datei soll nach drei bestimmten Adressen suchen, nur leider klappt das nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe und es wird eben nicht nur eine SMS bei den drei Adressen verschickt, sondern immer.

    Code:
    CD C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\
    echo %3 >> alarm_rtw.txt
    
    start C:\Windows\sndrec32.exe /play /embedding C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.wav
    
    find /c /i "Adresse 1" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==1 goto weiter
    
    :weiter
    find /c /i "Adresse 2" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==1 goto weiter2
    
    :weiter2
    find /c /i "Adresse 3" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==1 goto ende
    
    :sms
    start C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\ibss.exe /U:Username /P:Passwort /E:Empfnger /A:Absender /T:4 /F:alarm_rtw.txt /OB:blacklist.txt /OF:filter.txt /SILENT
    
    :ende
    del alarm_rtw.txt
    exit
    Wo ist mein Fehler?

    Gru
    Sebastian

  4. #619
    Registriert seit
    05.01.2004
    Beitrge
    757
    Hallo,

    probier mal:



    CD C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\
    echo %3 >> alarm_rtw.txt

    start C:\Windows\sndrec32.exe /play /embedding C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.wav

    find /c /i "Adresse 1" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if %errorlevel%==0 goto sms

    find /c /i "Adresse 2" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if %errorlevel%==0 goto sms

    find /c /i "Adresse 3" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if %errorlevel%==1 goto ende

    :sms
    start C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\ibss.exe /U:Username /P:Passwort /E:Empfnger /A:Absender /T:4 /F:alarm_rtw.txt /OB:blacklist.txt /OF:filter.txt /SILENT

    :ende
    del alarm_rtw.txt
    exit


    Damit sollte es gehen.

    Mfg. friend112

    PS. Sag mal bescheid, ob es klappt.
    Wer suchet, der findet!

  5. #620
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beitrge
    427
    Hi MiThoTyn!

    Wenn das mit dem sms77 so gut weiterluft,
    wird dann dein Programm komplett auf sms77 umgebaut,
    oder gibts dann eine zustzliche Version zu ib-systems?
    Mein Problem ist nmlich, dass ich noch gut 200 Eur Guthaben bei ib-systems hab, und ich die ja nicht zurckholen kann.
    Die neuesten Versionen von deinem Tool und die aktuellsten Bugfixes (wenn es berhaupt noch was zum Bug-fixen gibt), mchte ich halt doch gerne weiterhin beziehen knnen, auch wenn jetzt dann viele auf das sms77-System umsteigen werden.

    Gruss aus Bayern
    Andy
    Weil kein <html> mehr zugelassen ist, muss ich mir erst eine neue Signatur im vB Code machen. So long....

  6. #621
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beitrge
    4.984
    Hi Andi, Hallo Leute !

    Also IBSS wird in der Form natrlich erhalten bleiben, bzw weiter verbessert werden, wenn es noch was zu verbessern gibt. Also keine Panik wegen eurem Guthaben bei IB-Systems.

    Der groe Vorteil bei SMS77 ist, dass ich eigentlich nur die URL in IBSS ndern muss. Beide Systeme haben eine 99% identische API.
    Es wird also zustzlich zu IBSS ein anderes Tool geben, das exat genauso aussieht und funktioniert, nur eben ber SMS77 verschickt.

    Leute die Umsteigen wollen, brauchen einfach nur die IBSS.exe gegen die neue Datei tauschen, und dann funktioniert alles wieder. Es mssen keine Batchdateien gendert werden oder sonst irgendwas.

    Gru Joachim

  7. #622
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beitrge
    930
    Hallo friend112,

    leider bringt dein Vorschlag keine Vernderung!

    Gru
    Sebastian

  8. #623
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beitrge
    382
    Original geschrieben von DaRake
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einer meiner Batch-Dateien. Die Batch-Datei soll nach drei bestimmten Adressen suchen, nur leider klappt das nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe und es wird eben nicht nur eine SMS bei den drei Adressen verschickt, sondern immer.

    Code:
    CD C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\
    echo %3 >> alarm_rtw.txt
    
    start C:\Windows\sndrec32.exe /play /embedding C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.wav
    
    find /c /i "Adresse 1" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==1 goto weiter
    
    :weiter
    find /c /i "Adresse 2" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==1 goto weiter2
    
    :weiter2
    find /c /i "Adresse 3" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==1 goto ende
    
    :sms
    start C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\ibss.exe /U:Username /P:Passwort /E:Empfnger /A:Absender /T:4 /F:alarm_rtw.txt /OB:blacklist.txt /OF:filter.txt /SILENT
    
    :ende
    del alarm_rtw.txt
    exit
    Wo ist mein Fehler?

    Gru

    Sebastian
    Der Fehler liegt darin, da Du bei der ersten Abfrage wenn Du die entsprechende "Adresse 1" gefunden hast zur Abfrage "Adresse 2" weitergehst. Da diese dann nicht gefunden wird, gehst Du zur Abfrage "Adresse 3" weiter. Da diese dann logischerweise auch nicht gefunden wird, gehst Du zum Ende. Analog ist es mit "Adresse 2". Nur wenn du "Adresse 3" suchst, wirst Du bei dieser Form der Batchdatei erfolg haben.

    Um dieses Problem zu beseitigen, mut Du die Abfragen dergestallt ndern, da Du immer bei Erfolg zur Marke ":sms" verzweigst. bei Nichterfolg wird dann automatisch die nchste Abfrage ausgefhrt.

    Also statt

    if errorlevel==1 goto weiter...

    jeweils

    if errorlevel==0 goto sms

    in die Batchdatei schreiben, dann sollte der gewnschte Erfolg eintreten.
    Auerdem solltest Du hinter der letzten Abfrage nach dem

    if errorlevel==0 goto sms

    noch ein

    goto ende

    einfgen. Die Sprung marken ":weiter..." knnen dann entfallen. Die komplette Batch sollte dann dieses Aussehen haben:
    Code:
    CD C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\
    echo %3 >> alarm_rtw.txt
    
    start C:\Windows\sndrec32.exe /play /embedding C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.wav
    
    find /c /i "Adresse 1" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==0 goto sms
    
    find /c /i "Adresse 2" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==0 goto sms
    
    find /c /i "Adresse 3" C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.txt
    if errorlevel==0 goto sms
    goto ende
    
    :sms
    start C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\ibss.exe /U:Username /P:Passwort /E:Empfnger /A:Absender /T:4 /F:alarm_rtw.txt /OB:blacklist.txt /OF:filter.txt /SILENT
    
    :ende
    del alarm_rtw.txt
    exit


    Gendert von fwp (14.07.2005 um 14:16 Uhr)
    Mit kameradschaftlichen Gren

    FWP

  9. #624
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beitrge
    3.902
    Original geschrieben von fwp
    Der Fehler liegt darin, da Du bei der ersten Abfrage wenn Du die entsprechende "Adresse 1" gefunden hast zur Abfrage "Adresse 2" weitergehst. Da diese dann nicht gefunden wird, gehst zur Abfrage "Adresse 3" weiter. Da diese dann logischerweise auch nicht gefunden wird, gehst Du zum Ende. Analgo ist es mit "Adresse 2". Nur wenn du "Adresse 3" suchst, wirst Du bei dieser Form der Batchdatei erfolg hben.

    Um dieses Problem zu beseitigen, mut Du die Abfragen dergestallt ndern, da Du immer bei Erfolg zur Marke ":sms" verzweigst. bei Nichterfolg wird dann automatisch die nchste Abfrage ausgefhrt.

    Also statt

    if errorlevel==1 goto weiter...

    jeweils

    if errorlevel==0 goto sms

    in die Batchdatei schreiben, dann sollte der gewnschte Erfolg eintreten.
    Auch damit wird es nicht funktionieren.

    Die Prfung der Errorlevel muss mit Prozentzeichen sein!!!!!!

    if %errorlevel%==1...

    Die Batch kann zum Beispiel so ausschauen:

    @echo off
    CD C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\
    echo %3 [siehe unten] >> alarm_rtw.txt

    start C:\Windows\sndrec32.exe /play /embedding C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\alarm_rtw.wav

    find /i "Adresse 1" alarm_rtw.txt
    if %errorlevel%==0 goto sms

    find /i "Adresse 2" alarm_rtw.txt
    if %errorlevel%==0 goto sms

    find /i "Adresse 3" alarm_rtw.txt
    if %errorlevel%==0 goto sms
    goto ende

    :sms
    C:\Eigene~1\POCSAG\POC32\ibss.exe ...

    :ende
    del alarm_rtw.txt


    Das "start" vor der IBSS.exe wrde ich weglassen, sonst knnte die Datei gelscht werden, bevor IBSS die SMS geschickt hat.

    Verwendest du noch andere Parameter die an die Batch bergeben werden??? Wenn du nur die Adresse bergibst, ist diese der Parameter 1 also %1.
    Gendert von felix000 (14.07.2005 um 14:30 Uhr)
    Felix
    felix[null][null][null]@funkmeldesystem.de

  10. #625
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beitrge
    382
    Original geschrieben von felix000
    Auch damit wird es nicht funktionieren.

    Die Prfung der Errorlevel muss mit Prozentzeichen sein!!!!!!

    if %errorlevel%==1...
    @felix000
    Diese Aussage ist definitiv falsch, da ich die Batchdatei genau in der oben von mir beschriebenen Form getestet habe.
    Mit kameradschaftlichen Gren

    FWP

  11. #626
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beitrge
    3.902
    Das Wort "errorlevel" wird nie gleich 1 (oder 0) sein, oder????

    Die Batch die ich oben gepostet habe, sollte funktionieren.
    Gendert von felix000 (14.07.2005 um 14:26 Uhr)
    Felix
    felix[null][null][null]@funkmeldesystem.de

  12. #627
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beitrge
    930
    Hallo,

    das ist mal wieder alles sehr mysteris!

    Weder mit noch ohne Prozentzeichen bringt die Batch den gewnschten Erfolg!!!

    Gru
    Sebastian

  13. #628
    Registriert seit
    19.11.2002
    Beitrge
    25

    Hilfe

    Hallo Leute

    I hab ein kleines Problem
    hab mi heute angemldet und des tool geladen aber wenn i in de commzeile mei benutzerkennung und pw eingebe sagt es immer fehler 110 falsche benutzerdaten sie stimmen aber 100%ig was knnt da der fehler sein


    mfg Mane

  14. #629
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beitrge
    4.984
    Hi Mane !

    Willkommen im Forum !!!

    WO hast du dich angemeldet ?

    Kommen in deiner Benutzerkennung/Passwort Sonderzeichen wie vor ?

    Hast du Gro-/Kleinschreibung beachtet ?

    Gru Joachim

  15. #630
    Registriert seit
    19.11.2002
    Beitrge
    25
    bei ib systems wegen dem ibss

    ja kommen vor Mr_Darkangel is der benutzername
    gro und klein hab ich beachtet

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •