Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 99

Thema: EuroBOS Pager Programmierung

  1. #1
    jcmerg Gast

    EuroBOS Pager Programmierung

    Hallo,

    da ich mir zum spielen und testen einen EuroBOS Pager Romeo bestellt habe habe ich mal recherchiert wie es denn mit der Programmierung aussieht.

    Und zwar bin ich zuerst darauf gestoßen das es bei allen Pagern von EuroBOS um baugleiche Modelle von Golden Apollo handelt (www.gapollo.com)

    z.b. Romeo --> http://www.gapollo.com/eng/product_d...chandise_id=21


    dann habe ich eine Serviceseite gefunden:

    http://www.pagecomusa.com/support/index.htm


    und dort und auf der Produktseite von Golden Apollo steht das die Pager auch "Hand" programmierbar sind.

    Laut dem was ich gelesen habe genügt es die Batterie aus den Dingern rauszunehmen, dann z.b. beim Romeo den Knopf nummer 2 zu drücken und gedrückt zu halten (der 2 Knopf von links der zum links weiterblättern), Batterie rein und Servicemenü an, dort soll man dann die RIC's, Frequenz einstellen können.


    Ansonsten könnt Ihr ja mal auf der oben genannten Seite rumstöbern.

    Da mein Pager noch nicht da ist konnte ich es noch nicht testen, ausserdem ist vieleicht noch eine andere Firmware auf den Dingern von EuroBOS oder man kann es beim programmieren mit der Software abschalten.

    Wäre nett wenn mir jemand der so ein Gerät hat, bescheid sagen könnte ob es funktioniert, die chance ist meiner Ansicht nach hoch ;))
    Geändert von jcmerg (13.06.2004 um 13:29 Uhr)

  2. #2
    jcmerg Gast
    Hallo nochmal,

    habe meinen Pager bekommen und was soll ich sagen ich konnte ihn von Hand Programmieren ;)))

    Es war allerdings der 3te Knopf, der mit dem || zeichen drauf.


    Ansonsten ist der Pager echt OK für das Geld.
    Geändert von jcmerg (17.06.2004 um 11:23 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    88
    Hallo,

    mit der „Hand" Programmieren funktioniert bei mir, allerdings mit der Taste II (die dritte Taste von links).
    Hast Du schon das Passwort für die Software auf die Du hinweist?

    gruß rené

  4. #4
    jcmerg Gast
    Ja:

    AC5678


    Hast du denn ein Interface für das Ding, ich habe irgendwas von I2C bus Programmierung gelesen, sollte kein Problem sein soetwas zu bauen, oder geht das mit nem standard MAX232 Pegelwandler ??

    Alles kann man scheinbar nur mit der Software machen ;))


    den meinte ich doch, den komischen mit dem || zeichen drauf ..

  5. #5
    jcmerg Gast
    Ach so:

    bei mir ist es so dass beim Programmieren 3 RIC's eingetragen wurden und wenn ich eine 4. hinzufügen will geht das zwar aber die message landet im "Mail Drop" und der Pager alamiert nicht, dass muss man scheinbar mit der SW einstellen.

  6. #6
    Michael.Night Gast
    Hallo !

    Können die DMEs denn die deutschen Umlaute ?

    Laut den Beschreibungen auf den obigen Seiten unterstützen die nur englisch ?

    Haben die Romeo eine eigene Firmware ?

    Grüße

    Michael

  7. #7
    jcmerg Gast
    Also im Menü des Pagers steht Löschen mit "Ö" also denke ich da auch das genze Menü auf Deutsch ist, dass auch die Meldungen mit Umlauten Funktionieren.

    Eigene Firmware scheinen die nicht zu haben, ist alles Golden Apollo Standard (der Pager ist auch in der Verpackung von denen gekommen, mit nem EuroBOS Aufkleber)

  8. #8
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    4.987
    EuroBOS ist ja auch nur der Vertreiber.

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    88
    Hallo,

    im Punkt 7 auf http://www.kbm-loerrach.de/eurobos-Dateien/frame.htm sieht die Software anders aus als die Software von http://www.pagecomusa.com/support/index.htm

    Mein Pager zeigt nach ca. 12 min ein Antennen Symbol im Display , es verschwindet wieder beim Empfang eines Rufs und ist dann nach ca. 12 min wieder da. Muß wohl die Netzkennung noch eingestellt werden, geht das auch über Handprogrammierung?

    gruß rené

  10. #10
    Registriert seit
    03.01.2002
    Beiträge
    1.339
    hallo,

    versteh ich das nun alles so richtig das man den funkkanal zum beispiel von 168,640 mhz auf 168,660 mhz umstellen kann ohne ein programmiergerät zu haben und auch die rics kann man alle sechs im menu ändern???

    gruß carsten

  11. #11
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    88
    Original geschrieben von feuerwehrnotruf112
    hallo,

    versteh ich das nun alles so richtig das man den funkkanal zum beispiel von 168,640 mhz auf 168,660 mhz umstellen kann ohne ein programmiergerät zu haben und auch die rics kann man alle sechs im menu ändern???

    gruß carsten
    ja, Kanal, RIC und Baud.
    Geändert von obst13e (19.06.2004 um 21:59 Uhr)

  12. #12
    Registriert seit
    03.01.2002
    Beiträge
    1.339
    alles klar. das klingt ja interessant. weiß den jemand ne günstigere bezugsquelle als 179 euro inkl versand etc für den romeo?

    gruß carsten

  13. #13
    jcmerg Gast
    Hat eigentlich jemand eine Spezifikation der Schnittstelle zu Pogrammieren des Pagers,

    sind mal 3 PIN's

    könnte entweder

    RX,TX,GND also MAX232 schalltung

    oder I2C

    SDA,SCL,GND I2C Bus

    sein.

  14. #14
    Christian Gast
    Hallo,

    die Programmierung erfolgt mittels I2C BUS. Der originale Programmieradapter wird nämlich an den paralellen Port angeschlossen !

  15. #15
    Registriert seit
    03.01.2002
    Beiträge
    1.339
    also bei mir ist das ganze menu in englisch. auch die ö ü und ä´s werden nicht angezeigt. genau so wenig wie ß. woran kann das liegen?

    gruß carsten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •