Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: BOSS 910 auf Werksteinstellung setzen

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    747

    BOSS 910 auf Werksteinstellung setzen

    Hallo,
    ich habe bei uns in der Wehr 2 alte 910 aus 2009 gefunden, die durch unseren alten Funkwart Passwortgeschützt sind. Leider hab ich keine Möglichkeit mehr an das PW zu kommen. Kann ich die dinger irgendwie auf Auslieferzustand zurücksetzen und neu programmieren? Die noch irgendwo kostenpflichtig hinzuschicken macht bei dem geringen Wert eigentlich keinen Sinn mehr. Hat jemand einen Tip?

    Danke und Gruß
    Gruß
    L-S

  2. #2
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    535
    Einfach das Passwort ein paar Mal „falsch“ eingeben. Dann löscht sich der Melder.

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    747
    Zitat Zitat von elsterine Beitrag anzeigen
    Einfach das Passwort ein paar Mal „falsch“ eingeben. Dann löscht sich der Melder.
    Hallo elsterine,
    danke für den Tip, habe ich probiert. Jetzt steht dort geschützt, passwort eingeben, 0 Versuche und es lässt sich weiterhin nichts machen.
    Gruß
    L-S

  4. #4
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    535
    Irgendwann löscht sich das Ding. Steht dann dort.

  5. #5
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    22
    Von selbst löscht sich da nichts, auch wenn der Zähler auf 0 steht.

    Gehe in der PSW auf passwort und sage Passwort ändern. Bei aktuellem lässt du das feld frei und und vergibts ein neues.
    Es erscheint ein hinweis das alle Daten gelöscht werden. Danach ist der Melder blank und du kannst eine neue Config einspielen.

  6. #6
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    747
    Danke! Der Tip von Grisu hat geholfen. Super!
    Gruß
    L-S

  7. #7
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    22
    Bitte.
    Danke für die Rückmeldung.
    So lange die 910 nicht verhunzt sind werden die noch lange laufen.


    Gruß aus der Nachbarschaft. 😉

  8. #8
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    1.101
    Bis auf den öfter defekten Buzzer sind die Dinger sehr gut 😉
    Fundstück aus einer Einbauanleitung eines ATX - Netzteiles:
    "Connect the Motherboard with the powerport"
    Übersetzung: "Verbinden sie das Mutterbrett mit dem Krafthafen".

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •