Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Motorola GP 900 - 11b

  1. #1
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    1.652

    Motorola GP 900 - 11b

    Hallo Forum!

    Sind die Kanaleinstellungen beim GP 900 eigentlich alle programmiert, oder bequarzt?

    Wir haben jetzt nämlich bei einem Einsatz festgestellt, das einige Geräte im Wenigkanalmodus laufen, andere wiederrum im Vielkanalmodus. Kann man das einfach umstellen? Was wird zum programmieren benötigt? Nur Software und Prog-Adapter?

    Gruß
    Gerrit Peters
    ______________________________

  2. #2
    Registriert seit
    01.08.2002
    Beiträge
    190
    Halt mal beim einschalten den orangenen knopf gedrückt, dann müsste es eigentlich in den vielkanalmodus umspringen.

  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.342
    Zum Programmieren wird die sog. "RIB-Box", das Kabel von der RIB-Box zum Funkgerät und natürlich die Programmiersoftware fürs GP900-11b benötigt.
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

  4. #4
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    4.982
    Noch zur Ergänzung.

    Wenn das Gerät im Vielkanalmodus ist, befindet sich in einer Ecke des Displays so ein kleiner Punkt.

    Im Wenigkanalmodus halt nicht.

    Gruß Joachim

  5. #5
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.342
    @MiThoTyn:

    genau umgekehrt... ;-)
    Wenigkanalmodus: mit Punkt
    Vielkanalmodus: ohne Punkt
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

  6. #6
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    4.982
    Mist ... ;-)

  7. #7
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    1.652
    Bedeutet das jetzt, das das GP 900 grundsätzlich auf Vielkanalmodus geschaltet werden kann? Oder gibts da noch irgendwie ne Prog-Sperre, so dass das Umschalten mit dem orangen Knopf wirkungslos wird?
    Gerrit Peters
    ______________________________

  8. #8
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    4.982
    Also bei uns können alle GP900 auf Vielkanalmodus geschaltet werden. Ob das jetzt programiertechnisch geändert werden kann weiß ich net.

    Gruß Joachim

  9. #9
    Registriert seit
    11.12.2001
    Beiträge
    1.508
    Hab da auch mal ne Frage: Kann ich das GP900 11b so programmieren, dass ich immer den letzten eingestellten Kanal habe, auch wenn ich von Wenig-nach Vielkanlmodus wechsle.
    Ist es alternativ möglich, für beide Betriebsarten einen Standartkanal zu programmieren, der nach dem Einschalten automatisch geschaltet wird?

  10. #10
    Registriert seit
    12.10.2002
    Beiträge
    1.133
    also das mit dem zuletzt eingeschaltetem kanal geht.
    unsere sind alle standardmäßig so.
    egal welcher kanal / lautstärke eingestellt war, wenn die "verstell sicherung" auf gesichtert steht ist beides so eingestellt wie es beim ausschalten war.

    MfG
    Andi

  11. #11
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.342
    @alarma:
    Dass das Gerät sich den letzten Kanal "merkt", auf dem es war bevor es ausgeschaltet wurde, geht schon. Nur wenn Du von Wenig- auf Vielkanalmodus umschaltest (bzw. umgekehrt) wird immer der erste programmierte Kanal aktiviert, also z.B. Kanal 101WU.
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

  12. #12
    Registriert seit
    12.10.2002
    Beiträge
    1.133
    ahso ja klar !

    hatte ich irgendwie falsch verstanden .. sorry !


    MfG
    Andi

  13. #13
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    659

    GP900 11b

    Hat hier jemand Ahnung, wie man an einen Antennenstecker für das GP900 rankommt?

    Wir haben auf unserem TLF zwar eine 2m Band Antenne, aber leider kein Anschlusskabel zum 2m Funkgerät.
    mein Name ist Programm

  14. #14
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    4.982
    Da gibt es Adapter auf BNC für. Haben wir bei uns.
    Aber frag mich nich wo man die bekommt ...

    Gruß Joachim

  15. #15
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.342
    Servus!

    Die Adapter gibt's beim Freundlichen um die Ecke oder den bekannten Online-Händlern.
    Es gibt aber auch Crimp-Buchsen/-Kupplungen (müsste SMA sein, bin mir aber nicht ganz sicher), die man direkt auf RG58 crimpen kann.

    Gruß
    Alex
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •