Seite 1 von 26 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 377

Thema: Swissphone s.QUAD

  1. #1
    Registriert seit
    28.04.2004
    Beiträge
    98

    Swissphone s.QUAD

    Hallo,

    hat jemand schon Informationen über diesen Empfänger bezüglich ob es eine Eigenentwicklung von Swissphone ist oder ob es wieder so ein Reinfall wie der NEO.S wird???

    Tschüss
    Theo

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    101

  3. #3
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    239
    Wenn ich das kleine Werbefilmchen richtig deute, hat das Teil 'ne Bluetooth-Schnittstelle...echt vielversprechend.

  4. #4
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    965
    Eine gewisse Ähnlichkeit zum Memo ist vorhanden.

    Was soll das Teil kosten?

    Wie sieht´s mit Ladegeräten aus?

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    47

    Ladegerät

    Guten Mittag allerseits,

    zum Ladegerät habe ich bisher nur folgendes auf der Swion Seite finden können:

    http://www.swissphone.com/de/product/lg-s-quad-de/

    Auch ist mir aufgefallen, dass der Login Bereich bzw. der Interne Bereich seit längerem nicht mehr zugänglich ist. Hoffentlich ändert sich das bald wieder :-)

    Ein schönes Wochenende!

    Grüße,
    Kona

    Edit:@Sama Haland: Wenn ich mich nicht irre hatte der BOSS940 bereits optional eine Bluetooth Schnittstelle mit im Programm.
    Geändert von Kona (11.04.2015 um 12:38 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Hurra der Memo ist wieder da?


    ;-)
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  7. #7
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    949
    Das Teil erinnert mich eher an ein Klapphandy oder den Communicator aus Raumschiff Enterprise.

  8. #8
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Das Teil erinnert mich eher an ein Klapphandy oder den Communicator aus Raumschiff Enterprise.
    Hihi, na wenigstens ist der Batteriedeckel jetzt so gestaltet, das du diesen mit einem richtig breiten Schraubendreher auch wieder auf gebekommst, nachdem du ihn vorher mit Loctite gegen unerlaubte Entnahme des Akkus gesichert hast :D

    MfG Fabsi

  9. #9
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    949
    Das große LCD ist zumindest mal ein Fortschritt. Ansonsten wird es der Markt klären und die Nutzer ob sie so ein Designteil gut finden und vor allem was nach dem ersten Absturz vom DME noch dran bzw. ganz ist.

  10. #10
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    949
    Ergänzung: Ein Blick in die Liste BOS geprüfter DME unter www.lfs-bw.de zeigt, dass der Empfänger keine BOS Prüfnummer hat. Das Teil ist dann ggf. nur für Industrie und Inhouse Paging gedacht?

  11. #11
    Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    101
    Mit einem Stand: 19.11.2014 wird dieser auch noch nicht aufgeführt sein. Warten wir mal die Rettmobil ab, vielleicht gibt es dazu mehr Infos. Händler in NRW werden am 21.04. schon mehr erfahren.

  12. #12
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    wenn schon die Apollotamagotchies ne Zulassung bekommen mache ich mir bei Memo Reloaded keine Sorgen
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  13. #13
    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    75
    Wenn man sich die animierten Grafiken anschaut, sieht es so aus, als wenn
    das Display hinter dem Gürtelclip sitzt. Das bedeutet für den Nutzer doch,
    dass man den Melder erst einmal vom Gürtel lösen muss, bevor man lesen
    kann, was Sache ist.

    Ob das in der Praxis nicht lästig ist, wenn man zig-Mal am Tag den Melder
    abziehen muss, um zu erfahren wo die nächste Fahrt denn hingeht?

    Gruß
    Micky

  14. #14
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Mir gefällt das Gerät auf den ersten Blick ganz gut. Vor allem hat man den Spagat hinbekommen, Display UND großen Lautsprecher in einem Gerät zu integrieren.
    Ich befürchte allerdings, daß man das Faß mit dem richtigen Kunststoffgranulat auch diesmal wieder nicht gefunden hat.
    Ein robustes Quäkeisen mit Display und aus dem bewährten Motorola-Kunststoff bestehend, wäre echt mal ein Hit.
    Diese verspielten Tamagotchis mit 17.000 RIC braucht in der Fläche nämlich kein Mensch.
    Angesichts des Neo.S-Krisenmanagements werde ich mich aber hüten, das Ding zu kaufen, bevor es nicht mindestens 2 Jahre erfolgreich auf dem Markt ist.

    MfG

    Frank
    Kontaktaufnahme bitte per Mail. Danke!

  15. #15
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    949
    Zitat Zitat von F64098 Beitrag anzeigen
    t.
    Ein robustes Quäkeisen mit Display und aus dem bewährten Motorola-Kunststoff bestehend, wäre echt mal ein Hit.
    Diese verspielten Tamagotchis mit 17.000 RIC braucht in der Fläche nämlich kein Mensch.

    MfG

    Frank
    Gibt es doch, mein Favorit:


    http://www.tplsystemes.com/upload/pr...2010%20eng.pdf

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •