Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34

Thema: TETRA Endgeräte-Update RLP3.0

  1. #1
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    970

    TETRA Endgeräte-Update RLP3.0

    Hallo,

    hat von Euch schon jemand das zum 01.04.14 erschienene Softwareupdate für die TETRA-Funkgeräte installiert?

    Wenn ja, welche Verbesserungen wurden vorgenommen?

    Gibt es eine kleine Übersicht, in der alle Neuerungen erfasst sind?

    Danke + Gruß

    Florian

  2. #2
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    791
    Hallo,

    das Update haben wir noch nicht auf den Geräten.

    Der Umfang ist im Infobrief "2/2014" der AS beschrieben. (PDF) Kam am 01.04. per Mail.
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    177
    meines wisssens nach kommt das update erst nächste woche, hab gestern probiert, gab aber noch nix neues

  4. #4
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    970
    Wo kann man sich für den Newsletter anmelden? (Infobrief Digi-Funk RLP)

    Danke + Gruß

    Florian

  5. #5
    Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von florian M. Beitrag anzeigen
    Wo kann man sich für den Newsletter anmelden? (Infobrief Digi-Funk RLP)

    Danke + Gruß

    Florian
    der Infobrief ging allen Programmierberechtigten in RLP zu und wird nur an diese durch die AS verschickt somit ist ein Anmelden dort nicht Möglich

  6. #6
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    970
    Ist das Update mittlerweile verfügbar? Wieviel dieser Newsletter erscheinen pro Jahr?

    --> Siehe Ursrungsfrage.


    Gruß

    Florian

  7. #7
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    177
    also mit dem update gibt es die neuen DMO Gruppen, ein DMO marschkanal, Allgemeine anrufgruppen, sowie die möglichkeit status zu versenden, und am STP3900 funktioniert nun im faustmikrofon der lautsprecher, lautstärke von externem lautsprecher sowie zubehör kann seperat geregelt werden

  8. #8
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    18
    Die getrennte Lautstärkeregelung funktioniert aber nicht, wenn an der PEI2 ein zweites HBC, RIPS oder ähnliches angeschlossen ist. Zwei MRTs wollten das Update nicht haben und waren erst nach dem Trennen von der Betriebsspannung und einem erneuten versuch neu zu programmieren.
    Nicht vergessen nach dem Update die Lautstärke einzustellen. Steht dann nämlich auf ganz leise.

    Sonst alles wie in der Releasebeschreibung RLP V3.0 beschrieben.

    DH2PA

  9. #9
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von DH2PA Beitrag anzeigen
    Die getrennte Lautstärkeregelung funktioniert aber nicht, wenn an der PEI2 ein zweites HBC, RIPS oder ähnliches angeschlossen ist.
    muss ich auch mal gleich probieren...
    Zitat Zitat von DH2PA Beitrag anzeigen
    Zwei MRTs wollten das Update nicht haben und waren erst nach dem Trennen von der Betriebsspannung und einem erneuten versuch neu zu programmieren.
    wie programmierst du denn? über eine colour console oder über die Pei? bei der colourconsole muss nach jedem gerät der radiomanager gestoppt und neu gestartet werden (meine erfahrung)

  10. #10
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von DB1VT Beitrag anzeigen
    wie programmierst du denn? über eine colour console oder über die Pei?
    Dass beim Farbbedienteil der Radio-Manager neu gestartet werden muss ist bekannt.
    Im Fall der beiden MRTs die im Laufe des Updates ausstiegen (wurden also bereits zuvor vom RM schon erkannt) wurde mit einem USB Kabel über die PEI programmiert. Das Problem hatten auch schon andere und es ist laut Telefonat bei der AS in RLP ebenfalls bekannt.

  11. #11
    Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    6
    Ich hab gestern die FRT´s in der FEZ und die MRT´s im ELW programmiert. Lief alles problemlos. Der Radiomanager musste bei einem MRT auch neu gestertet werden, obwohl ich über die PEI programmiert habe.

  12. #12
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    1
    Gibt es die Möglichkeit das man hier mal die Änderungen zum Update 3.0 auflistet?

    Alternativ auch gern per PN


    Gruß,
    Steamcracker

  13. #13
    Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    6
    Die Änderungen sind in Hauptsache in den TMO und DMO Gruppen, sowie die Freischaltung der Statusmeldungen. Der Rest sind die Behebung von Softwarefehlern.

  14. #14
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    212
    Sind die Statusmeldungen über Tetra nun also nutzbar?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  15. #15
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    222
    Zitat Zitat von Firefighter92bymh Beitrag anzeigen
    Sind die Statusmeldungen über Tetra nun also nutzbar?
    Sobald deine Leitstelle an das System vollständig angebunden ist, ist auch diese Netzfunktion nutzbar.
    Kameradschaft heißt, dass der Kamerad schafft....
    Beim Verlassen der Wohnung nach Alarm bitte Gehirn nicht vergessen!
    Denken, drücken, (warten), sprechen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •