Seite 8 von 17 ErsteErste 1234567891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 248

Thema: Tetra-Paging Hessen

  1. #106
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Gibt es hier inzwischen Hessen die so ein Teil zur Erprobung haben und schon über das weitere Verfahren berichten können?

  2. #107
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Gibt es hier inzwischen Hessen die so ein Teil zur Erprobung haben und schon über das weitere Verfahren berichten können?
    Darf ich mal tippen? Grundvoraussetzung um ein solches Teil testen zu dürfen war sicherlich, das man nichts mit "www.funkmeldesystem.de" anzufangen weis :D

    MfG Fabsi

  3. #108
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Ich habe gehört dass es in Hessen eine Liste / Karte mit 22 Regionen gibt in denen das Paging über TETRA möglich sein soll. Dabei sind Regionen nicht mit Landkreises identisch. Da kommen mir sofort folgende Fragen in den Sinn:

    1. Was machen die anderen Regionen ?

    2. Was macht ein Landkreis wenn die Grenze(n) durch seinen Landkreis läuft?

    Mischbetrieb ist ja eher ungeschickt, da die Mitarbeiter die sich dann mal in eine andere Ecke des LK bewegen nicht mehr (sicher) erreichbar sind, doch ein zweites (Teil) Alarmierungsnetz benötigt wird usw..

  4. #109
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    4.982
    "Ich habe gehört"..... Gibt es da noch mehr Infos?

    Es macht ja wenig Sinn über etwas zu diskutieren, was an sich erstmal zweifelhaft ist.

    Die Frage ist doch viel eher, was für einen Ursprung und welchen Zweck hat die Liste?
    Sind das Regionen, die anhand von Messfahrten ermittelt wurden? Oder aber aus irgendwelchen organisatorischen/politischen Gründen gebildet wurden? Ist die Liste ein früher Arbeitsstand und einfach noch unvollständig? Ist das vielleicht eine Karte/Liste, um Versorgungslücken zu erkennen und schließen zu können? Oder eine Liste, in welchen Regionen der Rollout/Anwendertest der TME als erstes erfolgen soll, weil eben dort die Netzabdeckung ausreichend gut ist?

    Denn sind wir mal ehrlich, eine Liste in der steht, dass im Landkreis A nur 20% der Feuerwehren per TME erreichbar wären, kann nie und nimmer ein Ziel/Endergebnis sein.

    Gruß Joachim

  5. #110
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    2.273

    "TME-Netz"

    Hallo,

    ich bin mir ziemlich sicher, dass das Thema TME und die Netzausleuchtung nochmal "mehr als" separat von der eigentlichen angestrebten GAN4+ Abdeckung zu betrachten sind.

    Insider und Endanwender wissen wie es um den Digital BOS-Funk auf nichtpolizeilicher BOS-Ebene in Hessen derzeit steht.
    Das ganze Projekt könnte viel effizienter vorangetrieben werden, stattdessen schlägt man sich mit Vergabeverfahren bei der Einrichtung/Umrüstung von Leitstellentechnik herum.

    Viele FF's haben ihren Einsatzstellenfunk auf DMO umgestellt - offen bleiben die Verbesserung auch nach dem Update 1/2014 bei ATS Einsätzen.

    Die Berufsfeuerwehren im Lande - allen voran Frankfurt - verzichten nach wie vor auf die voreilige Einführung, so lange erkannte Mängel nicht abgestellt sind. Das kann ja auch nur richtig sein.

    Die erwarteten "weißen Flecken" auf einer Netzabdeckungskarte sind erwartungsgemäß nicht ausgeblieben.
    Wie soll dann also bitte ein TME in Gürteltrageweise in einem städtisch-/ländlichen Gebiet mehr als zufriedenstellend funktionieren, wenn ich dies nicht mal flächendeckend von meinem HRT im TMO verlangen kann?

    So eine Karte kann m. E. maximal eine Art "Erstanalyse" um nachzubessern.
    Aber wie Joachim schrieb - reine Spekulation, so lange keine Fakten vorliegen.

    Gruß
    Z L
    ~Greatness is no Question of Size~
    ->FMT-Größen-Vergleich<-

    ³
    |
    |
    |
    |F|
    |M|
    | T |
    (Meister)
    __
    __

  6. #111
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von MiThoTyN Beitrag anzeigen
    "Ich habe gehört"..... Gibt es da noch mehr Infos?

    Es macht ja wenig Sinn über etwas zu diskutieren, was an sich erstmal zweifelhaft ist.

    Die Frage ist doch viel eher, was für einen Ursprung und welchen Zweck hat die Liste?
    Sind das Regionen, die anhand von Messfahrten ermittelt wurden? Oder aber aus irgendwelchen organisatorischen/politischen Gründen gebildet wurden? Ist die Liste ein früher Arbeitsstand und einfach noch unvollständig? Ist das vielleicht eine Karte/Liste, um Versorgungslücken zu erkennen und schließen zu können? Oder eine Liste, in welchen Regionen der Rollout/Anwendertest der TME als erstes erfolgen soll, weil eben dort die Netzabdeckung ausreichend gut ist?

    Denn sind wir mal ehrlich, eine Liste in der steht, dass im Landkreis A nur 20% der Feuerwehren per TME erreichbar wären, kann nie und nimmer ein Ziel/Endergebnis sein.

    Gruß Joachim
    Alles vorstehend beschriebene kann irgenwie sein. Deshalb stelle ich die Frage ja, in der Hofnung das hier ein besser Wissender etwas dazu schreiben kann. Meine Vermutung ist dass ein flächiger, für Paging tauglicher Ausbau, nicht zu bezahlen ist und deshalb bereits jetzt langsam zurück gestuft wird.

  7. #112
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Alles vorstehend beschriebene kann irgenwie sein. Deshalb stelle ich die Frage ja, in der Hofnung das hier ein besser Wissender etwas dazu schreiben kann. Meine Vermutung ist dass ein flächiger, für Paging tauglicher Ausbau, nicht zu bezahlen ist und deshalb bereits jetzt langsam zurück gestuft wird.
    ... zurückgestuft wird da nichts - das Gegenteil dürfte wohl der Fall sein.
    Zudem kann es sich ja auch nur mehr als positiv erwirken das Basisstationen hinzukommen und die weißen Flecken geschlossen werden.

    Das dass System funktionieren wird - außer Frage, da bin ich mir ziemlich sicher.
    Aber sicherlich nicht so wie von Anfang an gewollt und auch zum gesetzen Zieldatum "Rollout ab 2015".

    Wie "Kermit the frog" schon weiter vorne im Thread geschrieben hat, ist sicherlich nicht nur die Netzabdeckung maßgeblich sondern der Aufbau und die Organisation der Alarmierung bzw. Alarmierungskonzeptes ein wesentlicher Bestandteil.
    Hier sind dann auch irgendwann die Kreise / Städte gefordert ihren Weg zu überdenken.

    Gruß
    Z L
    ~Greatness is no Question of Size~
    ->FMT-Größen-Vergleich<-

    ³
    |
    |
    |
    |F|
    |M|
    | T |
    (Meister)
    __
    __

  8. #113
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933

    Tetra Paging Hessen

    Gibt es Erfahrungsbericht aus Hessen vom Tetra Paging Feldtest Ende Oktober?
    MfG
    HLF 49/1

  9. #114
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    77
    Also ich kann nur Sagen Bis Jetzt sind die Geräte zwar in den Autos Vorhanden und Funktionieren auch Recht gut Also Funken Geht ( Status noch nicht).

    Pager haben wir bei uns zumindest noch keine gesehen Leider.

  10. #115
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    15
    Gibts in Sachen Tetrapaging in Hessen überhaupt was neues? Ursprünglich hieß es ja mal, man wolle Ende 2014 mit der Auslieferung beginnen - was ja anscheinend als zeitliches Ziel so nicht gehalten werden konnte, sonst wären die Dinger ja schon da.

  11. #116
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Auf der PMREXPO hiess es aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen dass die 1000 Testpager erst in 2015 kommen werden.... :-)

  12. #117
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    56
    So kleines Info Update zum Pager

    Laut aussage der HLFS (dem Digitalfunkbeauftragen) sind Aktuell seit ca. dem 4 Quartal 1000 st. Pager in Hessen unterwegs zum Feldtest, diese werden alle 10 min alarmiert um zuschauen wie die Netzabdeckung und der Empfang ist.

    Weiter 1000 st. gehen werden demnächst für weitere Tests ausgeliefert und dann folgen noch mal 10.000 st. ausgeliefert und dann flogt einen Serien Auslieferung, soweit es mir an der HLFS gesagt worden ist.

    Also kann man sagen das je nach Landkreis und Ausbau der Leitstellen, dass im Laufe des Jahres bei einigen Digital Alarmiert wird, Im Odenwald Kreis wird schon mit Mitte des Jahres gerechnet das man umstellen kann von Analog auf Digital


    Zur Größe des Pager, nehmt einen Quattro und nehmt einen Daumen unten dran/ ca. 1 cm so groß ist der neue Digitalpager von Cassidian/AirBus

  13. #118
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    379
    Hallo. Habe folgendes heute zum Thema digital Melder im Netz gefunden. Betrifft DRK KatS


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    mit freundlichen Grüßen

    doubleG112
    -----------

  14. #119
    Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    44

    Testphase

    Die 1. Testphase in Hessen ist abgeschlossen, dafür wurden 30 FME der Fa.Airbus alle 30 min ausgelöst. Es gibt in Hessen 3 Kategorien was den Netzausbau betrifft Rot; Gelb und grün. Grün wäre der Idealfall in diesem Bereich könnte man mit dem Melder quittieren und sagen ob mann zum Einsatz kommt. Bei gelb geht dass wieder herum nicht mehr. Ja und was rot bedeutet kann sich jeder denken. Dort soll dass netz dann weiter ausgebaut werden. Die Neuen FME sind ungefähr so groß wie ein Motorola BMD leider relativ leise (wird noch geändert) desweiteren stehen jeder Gemeinde 60 Alarm Gruppen zur Verfügung. Der FME kann 150 Zeichen senden wobei pro Alamierter Gruppe immer 3 weg fallen da die Gruppen wie folgt nummeriert sind. #01,#02,#01.... usw. Für den nächsten Test wird eine komplette Feuerwehr mit diesen Melder ausgestattet. Wir werden es leider nicht sein da unsere Leitstelle nicht Digital Alamieren kann die haben selbst nur ein MRT da stehen um es zu zuschalten wenn was ist... joa sonst gibt es erst mal nichts neues glaube ich :-)

  15. #120
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933
    Ja wie nun,wurden die Melder alle 10min oder alle 30min ausgelöst?
    MfG
    HLF 49/1

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •