Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Belegung Stromversorgung SRG3900

  1. #1
    Registriert seit
    28.04.2004
    Beiträge
    98

    Belegung Stromversorgung SRG3900

    Hallo,

    hat jemand die Belegung der Stromversorgungsleitungen vom Sepura SRG3900.
    Hier geht es mir darum um eine Rückmeldung zu bekommen ob und wenn das Funkgerät eingeschaltet ist.

    Bei uns werden nur die Stromversorgung und der Einschaltplus verdrahtet.


    Tschüss
    Theo

  2. #2
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    278
    Hallo,

    wenn du den original Sepura Kabelsatz hast müsste da an Pin 14 des breiten Steckers eine Pinke Leitung sein. Das ist ein Programmierbarer Ausgang, Die Spezifikation des Ausgangs ist Open Kollektor Aktiv Low, max 500mA, Max 15,8V externe Spannung. Intern Abgesichert gegen induktive Lasten mit zurück setzbarer Sicherung. V ol max = 200mV @ 0,5A.
    Evtl. lässt sich der so programmieren das du darüber eine Status Anzeige in Form einer LED oder so bekommst.
    Die orangene, die gelbe und die grüne Leitung sind Schalteingänge diese kann man mit diversen Aufgaben belegen. Z.B. DMO- TMO Umschaltung, Gateway oder Repeater Aktivierung oder auch nur eine Sendertastung.

    Gruß Marcus

  3. #3
    Registriert seit
    03.11.2011
    Beiträge
    97
    Zitat Zitat von smartfire Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat jemand die Belegung der Stromversorgungsleitungen vom Sepura SRG3900.
    Hier geht es mir darum um eine Rückmeldung zu bekommen ob und wenn das Funkgerät eingeschaltet ist.

    Bei uns werden nur die Stromversorgung und der Einschaltplus verdrahtet.


    Tschüss
    Theo
    falls das Gerät z.B. in einem ELW verbaut ist, und das SRG mit einem Bordrechner gekoppelt ist, dann wäre auch die PEI eine Lösung. Also Abfrage via AT-Befehl ob das Gerät z.B. in einer Zelle eingebucht ist. Oder einfach primitiv ein AT (CR) eingeben und die Antwort auswerten....

    Servus....
    Die Dummheit der Menschen und das Weltall sind unendlich, wobei ich mir beim Weltall nicht sicher bin.

  4. #4
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.711
    Hat einer die komplette Steckerbelegung?

  5. #5
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.343
    Servus,

    in diesem PDF sollte die Belegung angegeben sein.

    Gruß
    Alex
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •