Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38

Thema: Frequenzen in Österreich

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Bearcat Gast

    Frequenzen in Österreich

    Hallo ! Ich bin aus Österreich und ein absoluter Beginner auf dem Gebiet des scannen´s. Ich habe mir nun einen UBC 220XLT Handscanner zugelegt. Zu meinem Erstaunen konnte ich jedoch leider im Internet keine Frequenzen von Rettung, Feuerwehr und Polzei in Österreich finden. Bitte kann mir jemand weiterhelfen, und mir sagen wo ich derartiges finden könnte. Vielleicht hat auch jemand von euch so eine Liste. Vor allem würde mich das Rote Kreuz in Österreich interessieren. Danke schon im Voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    1.524
    Moin


    Ich suche mal gerade im internet

    Einen Link hab ich gefunden is aber ein BUCH schau es dir mal an:


    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...868087-3578402

    Hier hab ich noch Paar Seiten gefunden:


    http://www.thiecom.de/service/index....requenzen.html

    http://www.geocities.com/jjohnberger/scanner.htm



    Na kannste ja mal nashcschauen vielleicht findeste was


    gruß Scanfreak
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen,so gib ihm Macht


    Gruß Scanfreak

  3. #3
    Bearcat Gast

    Danke für die Unterstützung

    Hy !

    Das Buch hab ich mir schon zugelegt. Leider findet man darin hauptsächlich Frequenzen die nicht mehr aktuell sind. Auch die Seiten hab ich schon durchsucht und auch ein paar Frequenzen gefunden. Was ich jedoch suchen würde wär eine gesamt Übersicht über die BOS Frequenzen in Österreich.
    Aber das ist wieder mal typisch österreichisch: Immer nur halbe Sachen. Die Kollegen aus Deutschland sind uns wieder mal um Wellenlängen voraus (wie gewohnt). Ausserdem trauen sich wahrscheinlich die Österreicher wieder mal nicht hinzuhören weils ja verboten ist.

    Trotzdem herzlichen Dank für deine Mühe

    Michael

  4. #4
    Deratok Gast
    Es ist zwar schon lange her, dass du diese Frequenzen gesucht hast, aber vielleicht braucht ja jemand anderer noch welche. Habe eine intersannte Seite gefunden, auf der eine Frequenzliste zu finden ist von Österreich. Über die Aktuallität kann ich aber leider nichts sagen.

    http://www.king.at/

    Gruß Deratok

  5. #5
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    2.273
    Hi @all,

    wie siehts es denn überhaupt in Österreich aus. Ich habe mal vor langer Zeit in irgendeinem Thread gelesen das in Österreich auch die Einführung des DigitalFunks bevorsteht!?

    Weis einer in wie weit sich da etwas getan hat?

    Gruß

    -Z L-
    ~Greatness is no Question of Size~
    ->FMT-Größen-Vergleich<-

    ³
    |
    |
    |
    |F|
    |M|
    | T |
    (Meister)
    __
    __

  6. #6
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    773
    hallo,

    kann jetzt nur für den bereich linz und umgebung sprechen, dort läuft so gut wie alles über datenfunk (rettungsdienst, pol weiss ich nicht).
    es besteht zwar die möglichkeit sprechverbindungen herzustellen, aber das wird so gut wie gar nicht genutzt.
    es läuft dort alles im 2 m band.
    im normalen KTP wird man in 99,99 % aller fälle keinen sprechfunk hören, im notfallbereich ist der sprechfunk so reduzirt worden, dass man lange warten muss mal was zu hören.
    die pager werden natürlich auch digital angesprochen.
    auch die sirenen für fw und k-schutz sind digital ansprechbar.

    es ist allerdings kein tetra sondern ganz normaler datenfunk auf einer 2 m frequenz.

    gut bei den nachbarn ist, dass jedes rtd-kfz ein HFug an bord hat, der lästige weg zurück ins auto wenn man was von der LS will oder umgekehrt entfällt (das sind dann auch die wenigen funksprüche im klartext die man hört).

    wie in vielen punkten ist uns österreich da auch wieder meilenweit vorraus, sie nutzen handelsübliche betriebsFuG von motorola (GM 300, 350, 900, GP 300, GP 900) und sparen sich so den zuschlag den jeder hersteller für das kürzel BOS verlangt.
    auch die pol hat dort so gut wie nur MX 2000 im einsatz, also auch konventionelles zeug, selber auf die anforderungen programmiert.

    in anderen bereichen von OÖ ist noch was im 4 m band los, aber das wird weniger, eigentlich funkt fast schon alles im 2 m bereich und das klappt bei denen sehr gut.

    und da ich linzer rtw's auch von innen kenne, kann ich sagen, der datenfunk dort, der hat eine fehlerquote von unter 1%, wenn ich mir das bei uns anschaue, da kommt mir das grausen (denke mal >15 %)
    ...man muss kein Meister oder Dipl. Ing. sein, man muss es können...

  7. #7
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    957
    Original geschrieben von Zentrale Leitstelle
    Hi @all,

    wie siehts es denn überhaupt in Österreich aus. Ich habe mal vor langer Zeit in irgendeinem Thread gelesen das in Österreich auch die Einführung des DigitalFunks bevorsteht!?

    Weis einer in wie weit sich da etwas getan hat?

    Gruß

    -Z L-

    Genaiu, ich hatte mal was vom Österr. FW-Verband gefunden wo irgendwas von Digitalfunk und blabla gefaselt wurde und hab dann hier nachgefragt ob das denn stimmt. Ich bekam damals leider keine Antwort.

    Aber SEG-Betreuung hat uns ja aufgeklärt - Danke dafür ;)



    In diesem Sinne....©

  8. #8
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    2.273
    Original geschrieben von feuerteufellars


    Aber SEG-Betreuung hat uns ja aufgeklärt - Danke dafür ;)

    Ja danke!! Bleibt mir nur noch eine Frage, benutzt Österreich auch FMS oder gibts sowas in der Richtung nur bei uns?

    Für Infos und ggf. Frequenzen für den Raum Lungau / St. Michael wäre ich sehr dankbar...

    Gruß

    -Z L-
    ~Greatness is no Question of Size~
    ->FMT-Größen-Vergleich<-

    ³
    |
    |
    |
    |F|
    |M|
    | T |
    (Meister)
    __
    __

  9. #9
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.343
    Servus!

    Infos zu DF direkt vom Nachbarn (erster Link bei Google, Suchwörter Digitalfunk Österreich): http://www.bmi.gv.at/oeffentlsicherh.../artikel_9.asp

    Gruß
    Alex
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

  10. #10
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    146
    Also den Digitalfunk gibt es in Österreich noch nicht. Es gibt lediglich in Burgenland einen Versuch dazu. Vom Westen her wird nun begonnen die bestehenden Alarmierungs und Funknetze zu modernisieren. Über die Feuerwehren kann eich ein wenig berichten.
    Vorarlberg arbeitet mit einer integrierten Leitstelle. Gefunkt wird im 2m und im 70cm Band (Bündelfunk). Die Alarmierung erfolgt über POCSAG.
    In Tirol wird gerade eine integrierte Leitstelle gebaut, die bis 2006 in Betrieb gehen soll. Alarmiert wird dort dann auch mittels POCSAG. Weiters wird auch ein digitales Funknetz gerade aufgebaut. Gefunkt wird auf 2m und 70cm.
    In Salzburg wird mittlerweile feuerwehrtechnisch auch zentral alarmiert, momentan noch 5-Ton und POCSAG. Gefunkt wird auf 2m und ich glaube auch auf 4m.
    In Oberösterreich wurd Ende letzten Jahres auf das neue Warn- und Alarmsystem umgestellt (WAS). Zentrale Alarmierung von Linz aus mittels POCSAG. Gefunkt wird auf 2m.
    In Niederösterreich läuft alles noch analog. Die Alarmierung erfolgt in den einzelnen Bezirken im 2m Band mit 5-Ton. Gefunkt wird auf 4m.
    Kärnten Alarmiert auch Zentral über 5-Ton Gefunkt wird meines wissens auf 4m.
    Bei der Steiermark bin ich mir nicht ganz sicher.

    Von wo in Österreich bist du eigentlich?

  11. #11
    Deratok Gast
    Hast du zufällig dafür Frequenzen? Oberösterreich würde mich hier sehr interessieren.

  12. #12
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    146
    Weiß ich leider nicht genau. Irgendwo im Bereich 168 MHz. ICh kann mich mal erkundigen. Aber es läßt sich sicher auch mit einem Scanner finden.

  13. #13
    FlorianObdf47864 Gast

    fw salzburg

    hallo!

    in salzburg wird nur mit 5ton analog alarmiert, gefunkt nur im 4m band!

    alex

  14. #14
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    146
    Hast du eine Frequenz von Salzburg?

  15. #15
    FlorianObdf47864 Gast

    frequenz

    Von welchem Teil in Salzburg brauchst du sie?

    lg alex

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •