Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: P8GR Programmierung Divera o.ä. mit Taqto

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    2

    P8GR Programmierung Divera o.ä. mit Taqto

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der suche nach einer Anleitung bzw. Hilfe, um den P8GR für Divera, Alarmmonitor o.ä zu programmieren.
    Hat da jemand bereits Erfahrung bzw. kann mir helfen?

    Viele Grüße
    Florian

  2. #2
    Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    25
    Sooo einfach ist das nicht. Nur wenn der Pager vom Servicepoint Digitalfunk die Freigabe für den Datenpager Modus hat, gibt er über den USB Anschluss Auskunft über seine Tätigkeit. Ohne hast Du nur über das Relay an der Homestation die Möglichkeit "Alarm an" abzugreifen, aber ohne irgendwelche Informationen dazu.
    Wenn der Pager dafür freigeschaltet ist, kannst über die kostenlose Airbus Alarmmonitor Software die Einsätze anzeigen lassen, viel mehr kann die Software aber auch nicht. Für Divera brauchst Du die kostenpflichtige Software Tetracontrol als Schnittstelle. Die Freigabe für den Datenpager regelt jeder Landkreis individuell, manche sind da sehr locker, andere sehr streng, da kann ich dir nicht helfen.

    Edit: Tetracontrol und der Airbus Alarm Monitor dürften nicht gleichzeitig am selben PC funktionieren. Die Kommunikation zwischen Pager und PC läuft über eine serielle Schnittstelle und wenn ich das noch aus meiner Ausbildung vor 20 Jahren richtig im Kopf habe, geht die serielle Kommunikation nur exklusiv und kann nicht von mehreren Programmen gleichzeitig genutzt werden.
    Geändert von Micha04 (25.05.2022 um 22:51 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    2
    Hallo Micha,

    erstmal vielen Dank für deine Antwort.
    Der Servicepoint hat bereits unsere Anfrage und ich hoffe, dass die Freigabe bald erfolgt.

    Ich Frage mich nur, kann bzw. muss ich selbst bereits was konfigurieren? Haken hier, Dropdown da usw....
    Müssen z.b. die Issis mit Subadresse eingegeben werden?

    Viele Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    17.12.2017
    Beiträge
    3
    Da DIVERA 24/7 selbst einen Alarmmonitor mitbringt, ist es nicht notwendig noch den Airbus Alarmmonitor laufen zu lassen. Mit TetraControl kann man die Daten dann direkt zu DIVERA weiterleiten, TetraControl bietet eine passende Schnittstelle. Wer noch etwas mehr mit den Daten arbeiten will, kann diese auch zum Beispiel von TetraControl an Bosmon senden und über Bosmon dann weitere Schnittstellen (DIVERA, etc...) und Anzeigen bedienen. Da ist dann aber etwas mehr zu "basteln" ;-)

  5. #5
    Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    25
    Hi,

    alle Infos zu Tetracontrol und Divera findest du hier:
    https://help.divera247.com/display/FAQ/TETRAcontrol
    Da ich das noch nie gemacht habe, kann ich dir dazu leider keine weiteren Infos geben.

    Ich bin mir gerade nicht sicher, ob bei Tetracontrol die Treiber für den Pager dabei sind. Alternativ einfach den Tacto Homeclient, oder den Airbus Alarmmonitor installieren, dabei werden der Serielle USB Treiber für den Pager mit installiert. Tetracontrol sollte danach den Pager direkt finden. Zur Not unter der Option "Geräte" mal alle COM Ports durchprobieren, bis du den richtigen gefunden hast.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •