Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Heimzusatz fr TPG2200 - Kontakt fr Zusatzgerte

  1. #1
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beitrge
    14

    Heimzusatz fr TPG2200 - Kontakt fr Zusatzgerte

    Hallo liebe Gemeinde,

    hat jemand von euch mit der Home Station (Ladestation) des Motorola TPG2200 schon Erfahrungen?

    Hier ist ein Potentialfreier Kontakt verbaut - hat jemand ggf. eine Anleitung (es findet sich leider quasi nichts passendes im Netz) dazu oder eine Idee welche Stecker hier auf der "Gegenseite" verbaut werden (Quasi fr ein Zusatzgert welches den Kontakt aufnimmt und z.b. das Licht anschaltet)?

    Danke euch schonmal!

    VG

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beitrge
    807
    Halt Stop: Alles auf Anfang. Sind das nicht einfache Federklemmen am Heimzusatz? Da steckste dann wirklich blanke Adern rein Zur Belastbarkeit habe ich aber auch nichts gefunden.
    Gendert von Newty (05.02.2021 um 22:15 Uhr) Grund: Airbus ist kein Motorola

  3. #3
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beitrge
    78
    Ja das sind einfache Steckkontakte.
    Hier sind im Karton zwei Aderendhlsen enthalten.
    Der Kontakt ist solange geschlossen, bis der Alarm quittiert wird oder Alarmende ist.
    ber die Belastbarkeit des Kontaktes ist mir aber nicht bekannt, ein Relais oder Optokoppler ist denke ich kein problem.

    Servus

  4. #4
    Registriert seit
    29.07.2018
    Beitrge
    15
    Verbaut ist ein SMD Relais mit der Bezeichnung TQ2SA-5V Genauer gesagt ATQ209SA

    https://www3.panasonic.biz/ac/e/sear...rt_no=ATQ209SA

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beitrge
    807
    Zitat Zitat von mronra Beitrag anzeigen
    Verbaut ist ein SMD Relais mit der Bezeichnung TQ2SA-5V Genauer gesagt ATQ209SA

    https://www3.panasonic.biz/ac/e/sear...rt_no=ATQ209SA
    Danke frs zerlegen:
    Laut Datenblatt also belastbar:
    Nominal switching capacity (resistive load) 2 A 30 V DC, 0.5 A 125 V AC

  6. #6
    Registriert seit
    02.05.2002
    Beitrge
    20

    Verhalten des Relaisausgangs?

    Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch Erfahrung damit, wie sich der Relaisausgang bei Alarm genau verhlt, wenn niemand den TME oder den Heimzusatz irgendwie bedient oder quittiert? Leider ist im Netz so gut wie nichts zu finden. :(
    Ich bereite gerade die Umstellung unserer Automatisierung in der Wache vor, habe aber noch keine Hardware (und spter auch begrenzte Mglichkeiten fr Probealarme).
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Der Kontakt ist solange geschlossen, bis der Alarm quittiert wird oder Alarmende ist.
    Eggi, Du schreibst, dass das Relais geschlossen bleibt "bis Alarmende ist". Meinst Du damit, bis das akustische/optische Signal des TME endet? (Dauer hngt dann ja sicher von der Programmierung des TME ab.)
    Spricht das Relais danach beim nchsten Alarm sicher wieder an? (Wie gesagt, ohne irgendeine Quittierung das Alarms durch irgendjemanden.)

    Danke im Voraus fr Eure Hilfe!

  7. #7
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beitrge
    78
    Zitat Zitat von 300381 Beitrag anzeigen


    Eggi, Du schreibst, dass das Relais geschlossen bleibt "bis Alarmende ist". Meinst Du damit, bis das akustische/optische Signal des TME endet? (Dauer hngt dann ja sicher von der Programmierung des TME ab.)
    Spricht das Relais danach beim nchsten Alarm sicher wieder an? (Wie gesagt, ohne irgendeine Quittierung das Alarms durch irgendjemanden.)

    Danke im Voraus fr Eure Hilfe!
    Ja, mit der Software MR2020.2 ist das Relais geschlossen, bis die Signalisierung (Ton) endet. Das sind 30 Sekunden.
    Mit der Neuen Firmware MR2021.2 hab ich es noch nicht getestet, gehe aber von der gleichen Funktion aus.

    Servus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •