Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MX3010 in Pogrammiermodus versetzen: wie???

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    372

    MX3010 in Pogrammiermodus versetzen: wie???

    Moinsen,

    hab endlich meine alte SW wieder gefunden und wollte meine drei MX3013 mal auslesen. DX286er Laptip, RIB, Kabel, alles da. Sobald ich das Progkabel anstecke und das Gerät einschalte sind alle Zeichen im Display aktiv und die Software findet das Gerät nicht (kein Gerät, Verbindung prüfen)

    Gibts da nen Trick um das Gerät in den Programmiermodus zu versetzen??? Mach ich sonst was falsch???

    Grüße aus dem mittelhohen Norden



    Michael

  2. #2
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    372
    Nochmal im Detail:

    ... der SIEMENS PCD-4ND ist ein langsames Uraltteil mit 486DX2 und 50MHz ... hat bisher meine MX1000er problem und klaglos bearbeitet.

    Echtes DOS, echter COM1 und passende Software R01.08.00 für das 3010/3013.

    RIB ohne FuG an PC und Versuch auszulesen: Verbindung FuG-PC prüfen

    FuG über RIB an PC, FuG einschalten ... Anzeige wie auf Bild im Anhang, dann F3,F2, JA zu Einlesen des FuG: Verbindung zum FuG prüfen


    Hm
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_9020.JPG 
Hits:	39 
Größe:	341,4 KB 
ID:	17343  

  3. #3
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    372
    GELÖST :-)

    Mein Fehler war dass ich schusseligerweise die Programmierkabel für ASTRO SABER und MX3010/MX3000 verwechselt habe: ASTRO SABER hat zwar gleichen Geräte-Stecker und ist bis auf BUSY auch gleich belegt.
    ABER: ASTRO SABER: BUSY auf pin 6 des 25pol-SUB-D Verbinders, wohingegen MX3010/MX3000: BUSY auf pin 8 des 25pol-SUB-D Verbinders liegen hat.

    Danke fürs Lesen,

    Grüße aus dem mittelhohen Norden

    Michael

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •