Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Swissphone Boss 915 / 935 / oder s.quad x15 / x35 Gesperrt

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    8

    Swissphone Boss 915 / 935 / oder s.quad x15 / x35 Gesperrt

    Wenn ein Swissphone Boss 915 / 935
    oder ein Swissphone s.quad x15 / x35

    mit Passwortschutz "Harter Schutz" programmiert wurde und dann der DME durch 3x falsches Passwort gesperrt ist, wie bekommt man ihn wieder entsperrt?

    Folgende Meldung kommt dann: "Das Endgerät ist gesperrt. Das Passwort wurde zu oft falsch eingegeben."

    Dieses betrifft dementsprechend und ausschließlich nur die PSWplus Software!

    Hat schon jemand Erfahrung gemacht und wie wurde das Problem gelöst, dass der DME wieder entsperrt werden kann?

    MFG, TNP.

  2. #2
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.719
    Zitat Zitat von TNP Beitrag anzeigen
    Wenn ein Swissphone Boss 915 / 935
    oder ein Swissphone s.quad x15 / x35

    mit Passwortschutz "Harter Schutz" programmiert wurde und dann der DME durch 3x falsches Passwort gesperrt ist, wie bekommt man ihn wieder entsperrt?

    Folgende Meldung kommt dann: "Das Endgerät ist gesperrt. Das Passwort wurde zu oft falsch eingegeben."

    Dieses betrifft dementsprechend und ausschließlich nur die PSWplus Software!

    Hat schon jemand Erfahrung gemacht und wie wurde das Problem gelöst, dass der DME wieder entsperrt werden kann?

    MFG, TNP.
    Moin,
    in der Hilfe der PSW steht was dazu drin. Wenn Du schnell Hilfe brauchst ist es am einfachsten dort eben nachzuschauen.

    LG

  3. #3
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    545
    Wenn der Melder auf diese Art und Weise gesperrt wurde, kann das nur noch der Hersteller mit deinem Eigentumsnachweis beheben.

  4. #4
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    8
    Danke für die Antworten.
    Dann muss wohl der betroffene DME eingeschickt werden...

  5. #5
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    545
    Ja!
    So ist es.

  6. #6
    Registriert seit
    29.12.2016
    Beiträge
    21
    Weiß zufällig jemand, ob die Falscheingabe irgendwann zurückgesetzt wird oder ob man über unbegrenzte Zeit nur 3 "Fehlversuche" hat?

  7. #7
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    545
    Soweit mir bekannt ist der Zugriff mit dem richtigen Passwort immer möglich.

  8. #8
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von TNP Beitrag anzeigen
    Wenn ein Swissphone Boss 915 / 935
    oder ein Swissphone s.quad x15 / x35

    mit Passwortschutz "Harter Schutz" programmiert wurde und dann der DME durch 3x falsches Passwort gesperrt ist, wie bekommt man ihn wieder entsperrt?

    Folgende Meldung kommt dann: "Das Endgerät ist gesperrt. Das Passwort wurde zu oft falsch eingegeben."

    Dieses betrifft dementsprechend und ausschließlich nur die PSWplus Software!

    Hat schon jemand Erfahrung gemacht und wie wurde das Problem gelöst, dass der DME wieder entsperrt werden kann?

    MFG, TNP.

    Kannst du Mal genau sagen welchen Melder das nun betrifft?

  9. #9
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    24
    Im Zitat wurden Modelle genannt.

    Wenn die Meldung im Display erscheint, dann kann man selbst nichts mehr machen. Ensperren kann nur Swion mit Eigentumsnachweis.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •