Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Swissphone Memo programmieren mit USB, Schnittstelle nicht vorhanden

  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    38

    Swissphone Memo programmieren mit USB, Schnittstelle nicht vorhanden

    Nabend ihr lieben,

    Ich wollte einen meiner Memos programmieren und habe mir in der Bucht einen Programmieradapter gekauft (von Riewel):

    USB-Programmiergerat-fur-Swissphone-Quattro-BOSS-s-QUAD-Patron-Joker-FME...

    Kabel angelötet, treiber installiert, Freedos und VirtualBox eingerichtet, also alles genau nach anleitung.

    Wenn ich nun die SW239 3.3 starte kommt andauernd: Schnittstelle nicht vorhanden

    Die Com Ports sind alle gleich einstellt.

    Hat das jemand schon versucht und vielleicht eine lösung für mich?


    liebe Grüße

  2. #2
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    970
    Die Memos / Joker, wurden immer im MS DOS Modus programmiert.
    Die Software läuft ggf. nur mit DOS BOX auf den neueren PCs.


    Gruß

    Florian

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von florian M. Beitrag anzeigen
    Die Memos / Joker, wurden immer im MS DOS Modus programmiert.
    Die Software läuft ggf. nur mit DOS BOX auf den neueren PCs.


    Gruß

    Florian
    Danke dir, ja das weiß ich. Es soll funktionieren allerdings hänge ich fest xD Naja ich werde mal schauen wie ich das zum laufen bekomme. Möglich sein soll es ja

    lg

  4. #4
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    38
    Habe es mit meinem alten Latop getestet und es funktioniert nun.

    Danke trotzdem

    lg

  5. #5
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    162
    Funktioniert auch mit WIN10 und DosBox normalerweise einwandfrei. Hatte bei mehreren Dutzend Programmierungen noch keine Probleme.

  6. #6
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Panzer Beitrag anzeigen
    Funktioniert auch mit WIN10 und DosBox normalerweise einwandfrei. Hatte bei mehreren Dutzend Programmierungen noch keine Probleme.
    Ja danke, hat am alten Laptop und mittlerweile auch am PC funktioniert.
    Musste DosBox gegen eine andere Version austauschen und bei mir klappt es nur mit COM1#

    Bei der "normalen" Dosbox kam immer: desired serial mode not supported (9600 5 n 1)


    lg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •