Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Probleme mit den Swissphone SQuad x35

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    191

    Probleme mit den Swissphone SQuad x35

    Hallo ich habe ein Problem mit meinen Swissphone SQuad x35
    Der Melder zeigt noch Zwei balken im Akku leiste an und dann Alamiert er und er zeigt Akku leer an weiß vieleicht einer was das sein kann ?
    Habe auch schon die Akkus getrauscht gegen ein anderes Eneloop akku und immer noch das selbe . Wenn ich das Akku auch aus den melder nehme und wieder rein mach zeigt er auch leer an obwohl er voll war . Das einziege was Neu gemacht wurden ist das komplette Gehäuse aber bei einer Funkhandel .
    Wer was weiß was das sein kann mit dem Akku würde ich mich freuen wern man mir helfen kann .

    Danke schon mal und sorry die schreibweise

  2. #2
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    967
    Ein paar Stichworte:

    - Art und Stärke des programmierten Akkus prüfen
    - Welche Firmware hat der Melder
    - Wurde ein kompletter Ladezyklus durchgeführt?


    Gruß
    Florian

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    191
    also die firmen ware ist TTsqd35 1,18FRZ4
    Art des akkus eneloop 1,2V 1900mAh
    akku wurde komplett geladen das das ladegerät grün war
    Akku Spannung 1,45V
    Kapazität 99% das steht so im melder

  4. #4
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    1.101
    Setz mal eine NEUE Batterie (also eine Eiwegzelle) in den Melder ein.
    Das hört sich entweder nach defektem Akku an (hoher Innenwiderstand) oder beim Gehäusetausch ging was deneben. Kontakte verbogen/dreckig. Vibriert er denn ?
    Fundstück aus einer Einbauanleitung eines ATX - Netzteiles:
    "Connect the Motherboard with the powerport"
    Übersetzung: "Verbinden sie das Mutterbrett mit dem Krafthafen".

  5. #5
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    191
    ja ich habe schon nagelneue akkus versucht und vibrieren tut er auch alles wie andere melder auch blos das er nach akkubalken dann nach einer alamierung dann keine balken mehr anzeigt und das batterie symboll blinkt dann

  6. #6
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    412
    Könnte Dir anbieten, dass Du mir mal Deine Progdatei schickst und ich da mal drüberschaue wegen dem Akku.
    Aber wenn ein Eneloop 1.900 drin ist und auch so in der Programierung eingestellt wurde (Standardmässig steht ein Eneloop 2.000 mAh drin), müsste alles passen.

    Siehe in PSW unter: Hauptkonfig > Geräteinformationen > Power Source >Batterie Konfiguration 2
    Da müsste dann 1.900 eingetragen sein (wie gesagt, standardmässig steht dort 2.000 drin)

    Ich nutzte z.B. einen Eneloop Pro. Da musste ich dann 2.500 eintragen, demit der Pager richtig mit dem Akku funktionierte.
    Gruß

    Torsten

  7. #7
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    1.101
    Leute daran kann es doch wohl kaum liegen.
    Dem Melder ist es egal ob ihr 1000 oder 2500 mAh programmiert, wenn die Akkuanzeige von 2/3 sofort auf Akkuwarnung springt liegt das an etwas anderem. Neben der Kap gibt es auch noch andere Einstellungen - Finger weg davon da der Fehler, ao der Themenverfasser, erst nach dem Gehäustausch aufgetreten ist und nicht nach Programmierung.
    Schick' das Gerät doch nochmal zu dem Fachhändler dass er nochmal drüberschaut...
    Da du das Gerät für einen Gehäusetausch schon einschicken musstest nehme ich an, dass Du nicht selber Hand anlegen möchtest. Was ich sehr gut finde. Ab in eine Fachwerkstatt damit. Nun an den Einstellungen zu schrauben gleicht einer Symptombehandlung ohne Beseitigung der Ursache.
    Fundstück aus einer Einbauanleitung eines ATX - Netzteiles:
    "Connect the Motherboard with the powerport"
    Übersetzung: "Verbinden sie das Mutterbrett mit dem Krafthafen".

  8. #8
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    134
    Ich würde mal ein Update der Firmware machen lassen. Der hat ja immer noch die 1.18 einer der ersten Versionen. Einfach mal im Squad Beitrag lesen da gab es das Problem auch wo durch ein Update behoben wurde.
    Aktuell sollte es die Version 2.72 sein.
    Gruß
    oliver229

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
    Diskutiere nie mit einem Idioten, er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich dort durch Erfahrung.

  9. #9
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    412
    @Melderprofi, wenn Du mit den Akkus da so sicher bist..
    Ich weiß nicht.

    Hatte das damals auch mit nem Quattro. Da hatte ich einen 2600 er Akku drin.
    Der hat auch so sprirenzien gemacht.
    Hab dann mal nachgeschaut und Bei der Akku konfig stand 2400 drin.
    Habe den mal laden lassen und tatsächlich. Der Akku wurde nur bis 2400 mA aufgeladen.
    Der Quattro erkannte wahrscheinlich aber einen 2600er.

    Erst als ich die 2600 eingeproggt hatte, war alles wieder gut und perfekt und der Melder machte nicht schon vor Schluß schluss.


    Ich stehe aber auch auf Deiner Aussage, dass wenn er den Pager umbauen lies und der Fehler erst NACH dem Umbau da war, dann zurück an diese Werkstatt zur Kontrolle. Definitiv.
    Gruß

    Torsten

  10. #10
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    191
    ja hatte schon mit der firma gesprochen die sagt die wüsten auch nicht was es wäre
    darum solte er zu Swissphone geschickt werden
    das die aussage des händlers

  11. #11
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    304
    Hallo

    Das ein Fehler in der FW da er die erste version drauf hat v1.18 den fehler hatte ich auch da mit
    habe den nach Swissphone ein gesand und neuen FW drauf bekommen da nach war alles gut

    Schöne tag

  12. #12
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Bahnfeuerwehr Beitrag anzeigen
    Hallo

    Das ein Fehler in der FW da er die erste version drauf hat v1.18 den fehler hatte ich auch da mit
    habe den nach Swissphone ein gesand und neuen FW drauf bekommen da nach war alles gut

    Schöne tag
    So ist es.

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
    Diskutiere nie mit einem Idioten, er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich dort durch Erfahrung.

  13. #13
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von Bahnfeuerwehr Beitrag anzeigen
    Hallo

    Das ein Fehler in der FW da er die erste version drauf hat v1.18 den fehler hatte ich auch da mit
    habe den nach Swissphone ein gesand und neuen FW drauf bekommen da nach war alles gut

    Schöne tag
    Frage war bei dir auch das Display dunkler als wie beim Squad x 15 weil meins ist dunkler
    wenn das damit weg gehen würde oder auch der fehler wäre waren meine probleme damit beseitigt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •