Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bosch BG228 + FuG9c

  1. #1
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    2

    Bosch BG228 + FuG9c

    Hallo Zusammen,

    ich befasse mich aktuell mit dem Umbau unseres ELW1. Durch die Umrüstung auf Digitalfunk sind dort einige Problemchen entstanden.

    Ich habe aktuell ein 4m Gerät und 2 2m Geräte verbaut (Einsatzstellenfunk bleibt die nächsten Jahre noch im 2m Band.

    Zu meiner Frage:
    1. Ich habe mehrere BG228, kann ich die am FuG 9c betreiben? Wenn ja, was muss ich dafür tun?
    2. Kann jemand die Kennung von meinem MBG ändern?

    Vielen Dank im Voraus!

    Und viele Grüße,
    Leon

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    576
    IMHO funktioniert das BG228 nur an 4m-Geräten, also FuG8b.

    Bei der anzahl der Geräte würde sich doch gut eine Funkbesprechnung anbieten?!?

    (wir nutzen dafür verschiedenste IDECS-Systeme).
    Baden-Württemberg - wir können alles, ausser Digitalfunk.

  3. #3
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    2
    Ich meine irgendwo mal gehört zu haben, dass man die umcodieren kann oder sowas. Aber ich weiß nicht mehr wie das war.

    Ja prinzipiell schon, aber ein Major kann das nicht. Und wie immer darf es ja nichts kosten...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •