Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sonnenburg S2000/300-RLP

  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    790

    Sonnenburg S2000/300-RLP

    Hallo zusammen,

    hat einer von Euch noch Unterlagen zum Sonnenburg Alarmgeber S2000/300-RLP bzw. hat ihn noch aktiv in Betrieb?

    Das ist der, S2000 in der speziellen Rheinland-Pfalz-Version.
    Der Alarmgeber selbst ist zweigeteilt. Am eigentlichen Alarmgeber mit den Bedienknöpfen, so wie man ihn auch in der Standardversion kennt, ist hier noch ein kompletter 19"-Baugruppenträger per 25poligem Verbindungskabel angeschlossen.
    Der Anschluss der Funkgeräte (hier 3 Stk. möglich) erfolgt am 19"-Träger. Der Alarmgeber selbst hat auf der Rückseite nur besagte SUB-D-Buchse.

    Gruß
    Sebastian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	S2000_300-RLP.JPG 
Hits:	72 
Größe:	943,1 KB 
ID:	17280  
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

  2. #2
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    559
    Hallo

    Ja bei uns ist die Version noch Aktiv im Einsatz. Unterlagen habe ich leider keine mehr zu dem Alarmgeber.
    Der soll ja Standardmäßig über PC zu steuern sein, unserer lässt sich leider nicht steuern.
    Angeblich gab es da verschiedene Firmware versionen, nur hat die leider keiner mehr.
    Von Sonnenburg kam nur ne kurze Mail das der Support dafür eingestellt ist.

    Gruß
    Markus

  3. #3
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    790
    Hallo Markus,

    danke für die Rückmeldung.

    Dann muss ich am Wochenende mal probieren, ob ich PC-mäßig ran komme.

    Hast Du eine Info, was die Aufnahme/Wiedergabe-Funktion auf sich hat? Bei mir tut sich da nichts, wenn ich eine der Tasten drücke.
    Denke das wird auch wieder firmware- bzw. konfigurationsabhängig sein.

    Gruß
    Sebastian
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

  4. #4
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    559
    Bei der Aufnahme und Wiedergabe konnte man wohl durchsagen speichern und abspielen, wenn ich das noch richtig im kopf habe.

    Dafür müssen aber auch die passenden karten in der 19zoll drin sein.

  5. #5
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    5
    Wir hatten diesen Alarmgeber auch im Einsatz.
    Ich habe noch ein paar Unterlagen. Schick mir mal deine Mailadresse per PN, dann schicke ich sie dir.
    Soweit ich mich erinnern kann, konnte man die RLP-Version nicht per PC bedienen. Das war gesperrt (zumindest bei uns).

    Gruß
    Klaus

  6. #6
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    790
    Hallo Klaus,

    PN ist raus.
    Danke schon mal!

    Gruß
    Sebastian
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •