Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Leitstellen Kreis Meißen

  1. #1
    Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    18

    Leitstellen Kreis Meißen

    Hi, habe mal ein Frage, über welche LST wird Radebeul alarmiert???
    Und welche Frequenz ist das dann?
    LG

  2. #2
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von FunkMichel Beitrag anzeigen
    Hi, habe mal ein Frage, über welche LST wird Radebeul alarmiert???
    Und welche Frequenz ist das dann?
    LG
    Kreis Meißen -> ehemalige Leitstelle Meißen -> ehemalige Leitstelle Riesa -> jetzt über IRLS Dresden

    1200 baud
    IDEA verschlüsselt (RD und FW/Kat.S. unterschiedliche Schlüssel und Textrics)
    Expressalarm

    Stadt Radebeul gehört zum Landkreis MEI daher wie oben geschrieben über IRLS Dresden

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Geändert von maulwurf112 (28.05.2019 um 15:59 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    18

    Radebeul

    Zitat Zitat von maulwurf112 Beitrag anzeigen
    Kreis Meißen -> ehemalige Leitstelle Meißen -> ehemalige Leitstelle Riesa -> jetzt über IRLS Dresden

    1200 baud
    IDEA verschlüsselt (RD und FW/Kat.S. unterschiedliche Schlüssel und Textrics)
    Expressalarm

    Stadt Radebeul gehört zum Landkreis MEI daher wie oben geschrieben über IRLS Dresden

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Also wenn die FW Radebeul Alarm hat, kann ich nicht sehen wo die hinfahren?

  4. #4
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von FunkMichel Beitrag anzeigen
    Also wenn die FW Radebeul Alarm hat, kann ich nicht sehen wo die hinfahren?
    Richtig -> ausser du bist in einer der 4 Ortswehren und hast einen offiziellen DME.

    Und da wir OAP haben und alle Serien Nr. DME ebenfalls kennen wird bei Verlust oder Diebstahl dieser DME gesperrt somit sollte es ausgeschlossen sein das ein NICHT FW'ler die Alarme bekommt.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  5. #5
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    23
    Ausserdem noch als Ergänzung:
    Die Stadt Dresden -> ebenfalls seit guten 4 Monaten verschlüsselt und der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebierge ebenfalls seit 1 Monat verschlüsselt.(hier kann es sein das es noch einige vereinzelte Aussendungen unverschlüsselt gibt wen noch nicht alle umgestellt sind)

    Somit sind alle alarmierungskanäle die durch die IRLS Dresden versorgt werden verschlüsselt und können nicht mehr von unberechtigten mitgelesen werden.

    Mittels Funkscanner könnte man natürlich noch den Kanal abhören (bitte hier auf die einschlägigen Gesetze achten will ja niemand zu einer Straftat anstiften) und die RIC mitlesen, somit könnte man falls der Klartext zur RIC bekannt ist mitlesen wer gersde alarmiert wurde.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Geändert von maulwurf112 (30.05.2019 um 00:33 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •