Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: BosMon und Divera 24/7

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    37

    BosMon und Divera 24/7

    Hallo Forum,

    nun gibt es von Divera 24/7 eine kostenfreie Version. Diese bin ich gerade am Testen und bisher auch recht zufrieden. Jetzt würde ich gerne die Alarmierung automatisch auslösen lassen, was wohl mittels BosMon möglich ist.
    Aktuell habe ich einen Quattro M und demnächst soll auf einen Boss oder s.Quad umgestellt werden. Kann ich sowohl den analogen als auch später den digitalen Melder mit BosMon kommunizieren lassen? Ich hab die Tage gelesen, dass der Melder dann über die Programmierstation mit dem BosMon Rechner verbunden werden muss. Kann einer von euch etwas dazu sagen oder mir mal nen Link geben, wo man das ganze mal nachlesen kann?

    Danke im Voraus!

  2. #2
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    210
    Wie greifst du denn beim Quattro M das Audiosignal zur Auswertung ab?

  3. #3
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    23
    Also erst mal Grundsätzlich gibt es bei Swissphone mehrere aber nicht alle DME die Meldungsausgabe können.
    Aufzählung bezieht sich jetzt auf swissphone da do ben nur von Swissphone DME geredet hast, grundsätzlich gibt es auch noch andere DME von anderen Hersteller die das können aber das hängt von deinem Netz und eventuel Verschlüsselungsverfahren ab.



    -swissphone Patron
    -swissphone boss 920
    -swissphone boss 925

    Andere Baureihen können das nicht auch wen sie nachfolgen Modelle sind.

    Was noch gehen würde wäre die DiCal-Red Box von swissphone.

    Was man dann auch wissen muss ist das bei den neuen LGR das USB Kabel nur zum laden ist und nicht mit dem Datenaustausch zu tun hat.

    Hier muss man sich entweder eine programmierstation kaufen (PGA) was aber den Nachteil hat das für den Akku keine Ladeerhaltung statt findet da bei gleichzeitigem Laden und Datenaustausch der interne Speicher kaputt gehen kann.

    Um dieses dann zu bekommen (ladeerhaltung und Datenaustausch) muss man ein Schnittstellengerät (SGA) kaufen.

    Das ganze gibts hier im Forum aber auch in mehreren Themen erklärt wie man das selbst bauen kann. (PGA und SGA nachbau)

    Und wen du dann diese Sachen als Voraussetzung hast dann ist bosmon ein Kinderspiel in der Konfiguration.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Geändert von maulwurf112 (16.04.2019 um 21:22 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •