Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Betriebsbuch Notstromaggregat

  1. #1
    Registriert seit
    11.03.2003
    Beiträge
    665

    Betriebsbuch Notstromaggregat

    Hallo allseits, betreibt Ihr denn bei Euren Notstromaggregaten ein Betriebsbuch?
    inwieweit ist dies denn vorgeschrieben,
    und, gibt es festgelegte Testläufe? Z.B. einmal im Monat?

    Danke und Gruß

  2. #2
    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    152
    Salve!

    Betriebsbücher für Maschinensätze (Aggregate) hab ich das letzte Mal in den 90er Jahren gesehen, für die Aggregate aus Bundesbeständen.

    Vorgeschrieben sind die, nach meinen Infos, in keinem Bundesland (mehr).

    Allerdings sind die Dinger aus technischer Sicht in Bezug auf Wartung und Co. ziemlich sinnvoll und sollten deshalb weiter genutzt werden.

    In Bezug auf Testläufe gelten die Vorgaben der Hersteller.
    Die meisten Hersteller geben eine Maximaldauer für die Nicht-Nutzung an (i.d.R. 30 Tage, dann muss "stillgesetzt" werden ... ), das Gerät sollte also zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft mindestens einmal monatlich laufen (empfohlen 1/2 bis 3/4 Last über eine Stunde), dabei bitte auch die Verfallsdaten der Kraftstoffe beachten (i.d.R. 6 Monte Haltbarkeitsgarantie).
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Beste Grüße, Udo
    -----------------
    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. (frei nach Kurt Tucholsky)
    Sapere aude! (Horaz)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •