Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Reparatur / Wasserschaden Swissphone Quattro XLSi

  1. #1
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    2.270

    Reparatur / Wasserschaden Swissphone Quattro XLSi

    Hallo Foren-Gemeinde,

    folgender Sachverhalt: Quattro XLSi fällt einem Kamerdaden für ca. 5 Sekunden in ein Wasserloch.
    Melder geht danach sofort aus - mit Ausnahme der Displaybeleuchtung.

    Danach Melder in alle Teile zerlegt und 24 Std. trocknen lassen.
    Melder wieder zusammengebaut, eingeschaltet. Geht - für ca. 1 Minute. Seit dem schweigt der Melder und auch die Displaybeleuchtung geht nicht mehr.

    Wir werden das Gerät in jedem Fall einsenden müssen zur Reparatur. Aber auch auf diesem Weg die Frage: Totalschaden durch Wasser? Oder könnte man anhand des Sachverhaltes das Ausschließen? Was könnte es ggf. sonst sein?

    Grüße
    -Z L-
    ~Greatness is no Question of Size~
    ->FMT-Größen-Vergleich<-

    ³
    |
    |
    |
    |F|
    |M|
    | T |
    (Meister)
    __
    __

  2. #2
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    1.107
    Ob das ein Totalschaden ist, muss man sehen. Es gibt Firmen die automatisch bei Rückständen im Gerät einen Totalschaden deklarieren, was auch nachvollziehbar ist, denn mit der Garantie auf die Reparatur ist es so eine Sache nach Wasserschaden.
    Innerhalb von wenigen Sekunden laufen die Quattros eigentlich nicht mit Wasser voll, ich denke Eurer wird schon noch zu retten sein wenn es keine halbwegs leitfähige Brühe war, in der er gelandet ist.
    Die Leiterplatte muss zwingend in ein Ultraschallbad um v.a. Salze e.t.c. restlos zu entfernen, sonst gammelt das Gerät vor sich hin, vorallem die Durchkontaktierungen verfaulen und dann ist leider wirklich Schicht im Schacht...

    Joe
    Fundstück aus einer Einbauanleitung eines ATX - Netzteiles:
    "Connect the Motherboard with the powerport"
    Übersetzung: "Verbinden sie das Mutterbrett mit dem Krafthafen".

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •