Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Statusübergabe an Elion

  1. #16
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    745
    ...würde ich auch super finden.
    Gruß
    L-S

  2. #17
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.281
    OK. Ich schau mal, was sich machen lässt.

    Aber warum nehmt Ihr nicht TETRAcontrol?
    Da kann der e:LION Server direkt dran angebunden werden und bekommt alle Status und GPS Informationen.
    Ausserdem kann man dann auch SDS / Einsatzaufträge, etc. über TETRA direkt aus e:LION heraus schicken.
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  3. #18
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    745
    Zumindest bei uns ist die PEI durch eine VOIP SEB Anlage belegt. Wir greifen das Extern an dem SEB-Interface ab.
    Gruß
    L-S

  4. #19
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    745
    Kurze info zu AllFMS:
    Das Problem, dass der Status nicht übertragen wurde lag in meinem Fall an Windows10. Ich habe das identische Setup jetzt in der Wache auf win7pro installiert, hier funktioniert die Übergabe tadellos.

    Frage an Arne:
    Wenn ich einen Masterdokuserver auf der Wache mit FMS Server Anbindung angelegt habe, muss ich trotzdem noch einen FMS-Server auf dem ELW Server angeben?
    Gruß
    L-S

  5. #20
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.281
    Zitat Zitat von Löwe-SE Beitrag anzeigen
    Wenn ich einen Masterdokuserver auf der Wache mit FMS Server Anbindung angelegt habe, muss ich trotzdem noch einen FMS-Server auf dem ELW Server angeben?
    Jein. Das geht anders.
    Du kannst auch einen AAF Server angeben:
    In der Server.cfg:

    UpstreamAAFServerAddr=mein.elion-aaf.server.de
    UpstreamAAFServerPort=12000
    UpstreamAAFServerMode=2

    Optional:
    UpstreamAAFServerKrypt=..... (Falls anderer Schlüssel gesetzt ist)
    UpstreamAAFUID=XYZ (Um einen Benutzer anzugeben, der dann gefilterte Status zb. nur für seine Fahrzeuge, bekommt)

    UpstreamAAFServerMode=2 bedeutet immer verbunden. UpstreamAAFServerMode=1 verbindet sich nur 1x beim Start um den aktuellen Status zu holen und trennt danach die verbindung.
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •