Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Programmierkabel für Kenwood TK-290

  1. #1
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    23

    Programmierkabel für Kenwood TK-290

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach dem Plan für das Programmierkabel passend für Kenwood TK-290.
    Ich meine die serielle Variante nicht die im Netz angeboten werden welche bereist USB haben.
    Ursprünglich hieß dass mal KPG-36 und sah so aus wie im Bild.

    Im Netz kann ich nix genaues finden.
    Wenn jemand so ein Teil hat wäre cool wenn er da mal rein schauen könnte.
    Die Frage stellt sich mir ob das mittels MAX232 Baustein oder mit einzelnen Bauteilen (Transistoren, Diode, Widerständen, Kondensatoren) realisiert ist.

    Danke vorab...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2018-12-08 um 09.05.55.png 
Hits:	25 
Größe:	187,4 KB 
ID:	17212  

  2. #2
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    23
    Hallo,

    Problem selbst gelöst, habe mir eine Schnittstelle mittels MAX232 gebaut und mit den entsprechenden RX, TX und GND Kontakten am seitlichen Zubehöranschluß verbunden.
    Gerät ließ sich damit ohne Probleme programmieren...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •