Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Option AG 001 für Sonnenburg S 2000/100

  1. #1
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    51

    Option AG 001 für Sonnenburg S 2000/100

    Hallo zusammen,

    wer kann mir beim Anschluss und Funktionsbeschreibung der Option AG 001 (Fernauslösung) helfen?

    Das Modul selbst ist am Alarmgeber angeschlossen. Leider habe ich keine Infos zu Verwendung und Anschluss der zwei Klemmleisten "Fernauslösung 1" und "Fernauslösung 2".

    Grüße
    Markus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	AG001.PNG 
Hits:	88 
Größe:	695,8 KB 
ID:	17183  

  2. #2
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    181
    Servus,

    meines Wissens nach, kann mit diesem Modul der Alarmgeber über externe potentialfreie Kontakte für bestimmte Schleifen ausgelöst werden.

    Beispielsweise eine aktive BMA löst durch potentialfreien Kontakt die Fernwahl 2 aus und die Schleife 14123 wird alarmiert.

  3. #3
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    51

    Option AG 001 für Sonnenburg S 2000/100

    Dankeschön für die Beschreibung. Das hilft mir schon mal.
    Von dieser Anwendung ging ich ursprünglich auch aus, aber durch schließen des Kontaktes kam kein Alarm zustande.

    Habe eben zufällig herausgefunden, dass die Kontakte zum Auslösen eines Alarms mind. ca. 2 Sekunden geschlossen sein müssen.

    Bleibt nur noch die Frage, wo die Schleifen gespeichert sind.

    Anbei ein Foto der Platine.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	89951BC5-2C19-4647-81FB-AC8BCAC1B4C9.jpeg 
Hits:	59 
Größe:	721,0 KB 
ID:	17184  
    Geändert von markus27013 (03.09.2018 um 17:51 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    181
    Die Schleife ist als Schnellwahl im Alarmgeber gespeichert. Belegung wie die Schnellwahltasten

  5. #5
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    51
    Okay, das klingt gut.
    Wie kann ich im Programmiermodus die Schnellwahl für Fernauslösung aufrufen?

    Wie man die generell programmiert weiß ich. Nur wie rufe ich speziell die Festprogramme für Fernauslösung auf? Die gängigen Tasten sind ja für Festpr. 1-20.

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    82
    Moin moin,

    ich glaube mich zu erinnern, dass in der PC-Software sowohl die ersten beiden Stellen der Schleifen festgelegt werden und auch die Fernauslösung entsprechend programmiert werden konnte.
    Habe aber seit Ewigkeiten nicht mehr damit gearbeitet.

    Gruß
    Alex
    --
    Alexander Adam

  7. #7
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    51
    Danke für eure Antworten.

    Also ich kann per Programmiermodus am Gerät auf jeden Fall alle 5 Stellen eintippen. Komplett frei.
    Aber eine Möglichkeit für die Eingabe der Schleifen für die Fernauslösung scheint es mit dieser Methode nicht zu geben.

    Leider habe ich weder Software noch Programmierkabel. Verkauft Sonnenburg diese noch? Falls ja, sicher nicht zum Schnäppchenpreis...

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    82
    Besser noch ...

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...XORf6Q&cad=rja

    Auf Seite 26 findest du das Datenkabel zum Selbstbau.

    Siehe auch https://www.funkmeldesystem.de/archi...p/t-59892.html

    Ich glaube aber die Software habe ich nicht mehr. Zumindest bin ich beim Suchen eben bin ich nur noch über die AUCONFIG gestolpert.

    Es grüßt freundlich
    Alex
    --
    Alexander Adam

  9. #9
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    51
    Das Handbuch hatte ich bereits vor dem Alarmgeber gefunden und auch das Datenkabel habe ich schon mal gebaut. Ist ja wirklich toll beschrieben.

    Evtl. findet sich für den Rest ja noch ne Lösung.

    Viele Grüße
    Markus

  10. #10
    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    84
    Zitat Zitat von aradam Beitrag anzeigen
    Besser noch ...

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...XORf6Q&cad=rja

    Auf Seite 26 findest du das Datenkabel zum Selbstbau.

    Siehe auch https://www.funkmeldesystem.de/archi...p/t-59892.html

    Ich glaube aber die Software habe ich nicht mehr. Zumindest bin ich beim Suchen eben bin ich nur noch über die AUCONFIG gestolpert.

    Es grüßt freundlich
    Alex
    Sprichst du zufällig von der Software "T6T" von Sonnenburg? Dann wäre ich dir sehr verbunden, wenn du sie finden würdest :P Ich suche die schon ewig, finde aber rein garnichts.


    Zitat Zitat von markus27013 Beitrag anzeigen
    Das Handbuch hatte ich bereits vor dem Alarmgeber gefunden und auch das Datenkabel habe ich schon mal gebaut. Ist ja wirklich toll beschrieben.

    Evtl. findet sich für den Rest ja noch ne Lösung.

    Viele Grüße
    Markus
    Was du probieren könntest:
    Vorgehen wie bei der Programmierung der Festprogrammtasten / Zielwahltasten, jedoch statt eine Zielwahltaste zu drücken, schließt du den Kontakt der Fernauslösung 1 bzw. 2 für zwei Sekunden. Möglicherweise kannst du sie dann programmieren. Wenn nicht, dann wird es ggf. nur mit der oben genannten Software funktionieren (so wie die Mehrfachbelegung der Festprogrammtasten).

  11. #11
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    51
    Das mit der Programmierung von Hand, so wie du es gerade beschreibst, habe ich bereits erfolglos probiert gehabt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •