Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Commander 5 mit Interface problem

  1. #1
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    92

    Commander 5 mit Interface problem

    Hallo.
    wir wollten in unserem LF16 ein Commander 5 einbauen aber erstmal zur Technik:
    -Commander 5 mit Auflage ED2
    -Kabel von der Auflage zum Interface
    -Interface (Funktronic C5FuG8/9b (C5FuG8b2.1))
    -FuG 8b1

    so nun zum Problem: Ich habe alles verkabelt und der Commander lässt sich auch einschalten und die funktionen gehen auch alle (z.B. Kanal wechsel, Bandlagen wechsel usw.) aber ich kann weder senden noch empfangen... woran kann das liegen?

    MfG

  2. #2
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2.633
    Hallo!

    Zitat Zitat von Bebra2/45 Beitrag anzeigen
    so nun zum Problem: Ich habe alles verkabelt und der Commander lässt sich auch einschalten und die funktionen gehen auch alle (z.B. Kanal wechsel, Bandlagen wechsel usw.) aber ich kann weder senden noch empfangen... woran kann das liegen?
    Eventuell defektes Kabel zwischen Auflage ED2 und Anschlußinterface (bzw. falsche Buchse am Anschlußinterface erwischt - die RJ45-Buchsen sind nicht beliebig wählbar!).

    Oder einfach vermurkste Programmierung des C5.
    Einer meiner Kunden wechselt die Hörer munter zwischen Fahrzeugen und Erst-/Zweitbesprechung.
    Von daher versuchen ungeschulte Leute da häufiger ihre FMS-Kennung und die Master/Slave-Funktionen.
    Freilich ohne Handbuch, was dazu führt das ich 3-4 mal im Jahr die Hörer auf jeder der knapp 200 Speicherplätze überprüfen muss, weil die alles machen, nur nicht das was ein C5 können soll.
    Bei soeinem Check hilft das Handbuch alleine nicht weiter.
    Denn der Fehler muss nicht zwingend in den im Handbuch dokumentierten Speicherplätzen sein, sondern mit vorliebe in den nicht dokumentierten.

    Heißt: Nicht funktionierenden und funktionierenden C5 nebeneinander halten und alle ~200 Speicherplätze miteinander vergleichen...

    Alternativ, wenn man sowas häufiger hat, lohnt es sich von einem neuen oder zumindest perfekt funktionierenden Hörer ein manuelles Hexdump als Textdatei gespeichert zu haben..:-)

    Grüße

    Jürgen Hüser

  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    92
    Hallo und danke für die Antwort.
    Ich habe den Hörer auf werkseinstellungen zurück gesetzt. Versuche ich ihn an einen anderen FuG funktioniert er.
    Da die Technik von der Polizei übernommen wurde, wurde mir gesagt das es auch am Interface liegen kann das dieses irgendwie umgeändert wurde... können Sie so etwas bestätigen?
    Edit: das Kabel wurde bei einem Funkhändler bestellt uns vorher auf Funktionalität überprüft.
    Geändert von Bebra2/45 (14.05.2018 um 21:00 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    98
    Zitat Zitat von Bebra2/45 Beitrag anzeigen
    Hallo und danke für die Antwort.
    Ich habe den Hörer auf werkseinstellungen zurück gesetzt. Versuche ich ihn an einen anderen FuG funktioniert er.
    Da die Technik von der Polizei übernommen wurde, wurde mir gesagt das es auch am Interface liegen kann das dieses irgendwie umgeändert wurde... können Sie so etwas bestätigen?
    Edit: das Kabel wurde bei einem Funkhändler bestellt uns vorher auf Funktionalität überprüft.
    Polizei RLP, NDS und Hessen hatten eigene Software. Welchen Stand hat die Software?

  5. #5
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    92
    Hallo. Meinen Sie die Software vom Commander? Ich habe auch schon einen funktionierenden Commander angeschlossen, dieser ging aber auch nicht.
    MfG

  6. #6
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2.633
    Hallo!

    Zitat Zitat von Bebra2/45 Beitrag anzeigen
    Hallo. Meinen Sie die Software vom Commander? Ich habe auch schon einen funktionierenden Commander angeschlossen, dieser ging aber auch nicht.
    MfG
    Neben dem Commander 5 der eine Firmware hat, käme dann noch das C5FuG8/9 dazu, das freilich auch noch eine Firmware hat.
    Ne nach dem was die Pol da für Sonderwünsche hatte, kann da durchaus was kollidieren.

    Der Einzige der dir da nähere Auskunft geben kann ist die Serviceabteilung von Funktronic.

    Grüße

    Jürgen Hüser

  7. #7
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    92
    Thema hat sich erledigt. Der Fehler lag am Kabel vom Interface zur Auflage. Danke für die vielen Antworten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •