Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DME Text auf PC Bildschirm? Ohne Rechner

  1. #1
    Registriert seit
    30.04.2018
    Beiträge
    3

    DME Text auf PC Bildschirm? Ohne Rechner

    Hallo wir haben folgendes Problem

    Wir fahren etwa 15 Einsätze im Jahr. Die jüngere Generation hat alles Boss xxx Melder. Jedoch sträuben sich die ´´Ältern`` etwas dagegen immer so einen ``Kasten mit zu schleppen(es wir zum Großteil noch über Sirene alarmiert) . Nun haben wir uns überlegt um ein Kompromiss zu finden einfach einen PC Bildschirm aufzustellen der im Eingansbereich den Meldertext ausgibt.


    Dies sollte am besten ohne ständig laufenden PC funktionieren
    Hie habe ich etwas von einem ``Einplatienenrechner`` gelesen aber im WWW nichts darüber gefunden.

    Vielen dank für eure Unterstützung

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2015
    Beiträge
    11
    neben den meldern nutzen wir bei uns divera 24/7 .
    einen kleinen pc mit bildschirm ist mit angeschlossen und zeigt dir alles an ;)
    die Software gibs für smartphone mit rückmeldefunktion und wird dann am pc angezeigt sowie
    das alarmstichwort was aus dem melder ausgelsen wird, kann aber auch manuell eingegeben werden.

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    546

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von Moervin100 Beitrag anzeigen
    Hallo wir haben folgendes Problem

    Wir fahren etwa 15 Einsätze im Jahr. Die jüngere Generation hat alles Boss xxx Melder. Jedoch sträuben sich die ´´Ältern`` etwas dagegen immer so einen ``Kasten mit zu schleppen(es wir zum Großteil noch über Sirene alarmiert) . Nun haben wir uns überlegt um ein Kompromiss zu finden einfach einen PC Bildschirm aufzustellen der im Eingansbereich den Meldertext ausgibt.


    Dies sollte am besten ohne ständig laufenden PC funktionieren
    Hie habe ich etwas von einem ``Einplatienenrechner`` gelesen aber im WWW nichts darüber gefunden.

    Vielen dank für eure Unterstützung

    Hallo,

    schau mal hier:
    https://www.feuerwehr-neupotz.de/28-...aeften-den-weg

    lässt sich mit einem Raspberry Pi auch ganz ohne Funkempfänger lösen.
    d.h. die Nachrichten in dem Netz können gerne auch Verschlüsselt sein :-)

  5. #5
    Registriert seit
    30.04.2018
    Beiträge
    3
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    Das sind zwar alles super Lösungen jedoch für uns finanziell nicht machbar.
    Der Kostenrahmen wäre um die 200.-.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •