Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Polarion gsm

  1. #1
    Registriert seit
    14.12.2001
    Beiträge
    179

    Polarion gsm

    Hallo zusammen!

    Mit meinem Polarion gsm mit eingebauter SIM-Karte halte ich mich fast ausschließlich am äußersten Rand des POCSAG-Empfangsbereiches auf. Der Empfang reißt hier sehr häufig ab, ist dann man wieder ganz kurz da und dann wieder weg.
    Der Polarion prüft ja (wenn ich das richtig verstanden habe) alle ca 5 Minuten, ob er POCSAG-Empfang hat und schaltet, wenn dem nicht so ist, auf das GSM-Netz um. Er hat also, wenn es blöd läuft, in der Zwischenzeit bis zu 5 Minuten keinen Empfang.
    Lässt der Melder sich irgendwie so einstellen, dass er POCSAG und GSM permanent PARALLEL empfängt?
    Es ist hier im Landkreis mal ein Test bezüglich eines anderen Problems gemacht worden, bei dem die Netzkennung abgeschaltet worden war. Während dieser Zeit hatte ich keinerlei Empfangsprobleme und keine Alarmierungen verpasst. Daher mein Gedanke, ob man das auch mit den Einstellungen im Melder erreichen kann.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
    MfG
    Teddy

  2. #2
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    533
    Dein Polarion empfängt doch nicht über GSM ?!
    Er meldet darüber nur weiter.
    Empfang läuft ausschließlich über POCSAG.

    Wenn er also Feldstärkeausfall anzeigt ist dem auch so. Da kannst du dich nur wieder ins Feldstärkegebiet begeben.

    Der Polarion ist darüber hinaus nicht gerade für empfangsempfindlich bekannt.

  3. #3
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    946
    Zitat Zitat von elsterine Beitrag anzeigen
    Dein Polarion empfängt doch nicht über GSM ?!
    Er meldet darüber nur weiter.
    Empfang läuft ausschließlich über POCSAG.
    Warum das denn? Normal ist kein POCSAG RX dann Meldung an den DAG ab sofort alles (auch) über GPRS zu senden.
    Bei Empfang dann wieder Abmeldung vom Mobilfunkdienst.

  4. #4
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    946
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Mit meinem Polarion gsm mit eingebauter SIM-Karte halte ich mich fast ausschließlich am äußersten Rand des POCSAG-Empfangsbereiches auf. Der Empfang reißt hier sehr häufig ab, ist dann man wieder ganz kurz da und dann wieder weg.
    Der Polarion prüft ja (wenn ich das richtig verstanden habe) alle ca 5 Minuten, ob er POCSAG-Empfang hat und schaltet, wenn dem nicht so ist, auf das GSM-Netz um. Er hat also, wenn es blöd läuft, in der Zwischenzeit bis zu 5 Minuten keinen Empfang.
    Lässt der Melder sich irgendwie so einstellen, dass er POCSAG und GSM permanent PARALLEL empfängt?
    Es ist hier im Landkreis mal ein Test bezüglich eines anderen Problems gemacht worden, bei dem die Netzkennung abgeschaltet worden war. Während dieser Zeit hatte ich keinerlei Empfangsprobleme und keine Alarmierungen verpasst. Daher mein Gedanke, ob man das auch mit den Einstellungen im Melder erreichen kann.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
    Erste Idee wäre ja die Zeit kleiner zu stellen und quasi laufend einen POCSAG RX Mangel vorzutäuchen. Das führt aber eher zu laufenden An- und Abmeldungen, ist also untauglich.
    Bei TPL Birdy 3 gibt es die "Always Online" Funktion. Für den Polarion kann ich auf die schnelle keinen auslesen und habe leider auch kein gespeichertes File zum schauen.
    Geändert von Kater 9 (10.02.2018 um 12:17 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Ganz einfache Frage: sieht das 2-way-Paging beim Polarion folgendes vor: Alarmierung per Pocsag und Rückmeldung per GSM oder auch die Alarmierung über GSM????

    Vielleicht klärt man mal diese Frage, bevor man wieder hier Werbung macht.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  6. #6
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    http://www.feuerwehrakademie.eu/inde...013&Itemid=101

    Ab Seite 26.
    Ist aber auch Werbung...

    HTH

    Frank
    Kontaktaufnahme bitte per Mail. Danke!

  7. #7
    Registriert seit
    14.12.2001
    Beiträge
    179
    Danke für die Präsentation.
    Hat denn vielleicht inzwischen jemand neuere Erkenntnisse, wie man den Melder dazu kriegen kann, entweder Pocsag und GSM PARALLEL oder aber NUR GSM zu empfangen? Diese Umschalterei führt bei mir andauernd dazu, dass der Melder nicht auslöst.
    MfG
    Teddy

  8. #8
    Registriert seit
    14.12.2001
    Beiträge
    179
    In der Hoffnung auf neue Erkenntnisse schiebe ich die Frage mal wieder nach oben.
    Es ist trotz eines Software- Updates noch inmer so, dass viele Alarmierungen dieser Umschalterei zum Opfer fallen und der Melder nicht auslöst. :-(
    MfG
    Teddy

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •