Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: MTP850 FUG Lautsprecher an CE-Connector/Ladegerät

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    730

    MTP850 FUG Lautsprecher an CE-Connector/Ladegerät

    Hallo,
    kann mir evtl jemand einen Tip geben?:
    Ich hatte gelesen, das am MTP850 am 17 pol CE Connector ein Audio Out gibt.
    Erste Tests haben aber gezeigt, das dort kein Signal im Normalbetrieb anliegt.
    Wahrscheinlich muss das Gerät Hardware mäßig erst erkennen, das am unteren Stecker Zubehör angeschlossen ist, kann mir jemand erklären wie das funktioniert?
    Wenn das Gerät in einer Wetech 676 steckt, wird ja ebenfalls Audio ausgegeben.

    Danke und Gruß :-)
    Gruß
    L-S

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    558
    Das wird in der Regel über Widerstände realisiert, entweder Pull-UP oder Pull-Down. Für Selectric habe ich da mal irgendwas im Internet gesehen, für Motorola lässt sich auch bestimmt mit kurzem Gockeln was finden.
    Baden-Württemberg - wir können alles, ausser Digitalfunk.

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    730
    Danke für deine Antwort.
    Leider werde ich nicht so recht fündig. Auch wenn der Connector ja identisch zu vielen früheren GSM Handys ist.
    2 Pins habe ich, option 1 und option 2. Wenn GND auf Option 1 gelegt wird, wird die PEI aktiviert (Datenkabel erkannt)
    Nur für Option 2 finde ich keinerlei Doku.
    Gruß
    L-S

  4. #4
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.671
    Moin Unbekannter.

    Audio Out sind Pin 15 gegen Pin 17 (Audio_GND). Was hast du vor? Ein Lautsprecher gehört da eigentlich nicht dran...

  5. #5
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    730
    Hallo,
    ganz einfach:
    Aktuell greifen wir Audio über einen Klinkenstecker am Faustmicro ab. Das läuft über einen PC, der dann über Verstärker und Lautsprecher das Audiosignal in der Wache ausgibt.
    Das Ganze läuft sozusagen als FRT, Es soll aber die Möglichkeit geben das HRT mitzunehmen. Und da ich das ganze etwas eleganter lösen wollte, als das man immer den Klinkenstecker ziehen muss, dachte ich ich versuche mal etwas aus dem CE-Connector zu bekommen, dort soll das Audio Signal abgegriffen werden.

    Leider erkennt das FUG so einfach kein Zubehör, eine Auflistung für dementsprechende Spannungscodierung habe ich leider vergebens gesucht.
    Gruß
    L-S

  6. #6
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.671
    Ich muss mal suchen, ich glaube ich habe noch von MTH800 Headsets für den CE-Connector... Vielleicht kriegen wir darüber was raus.

    Gruß
    Henning

  7. #7
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    730
    Hallo Henning,
    das wäre natürlich super :-)
    Gruß
    L-S

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    730
    Ich würde das Thema gerne nochmal pushen.
    Kann mir hier vielleicht jemand helfen?
    Gruß
    L-S

  9. #9
    Registriert seit
    29.07.2018
    Beiträge
    6
    Hast du hier schon mal geschaut? Interessant erst ab Seite 101 (Appendix B)
    http://manuals.repeater-builder.com/...66537D77-F.pdf

  10. #10
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    730
    Danke für deine Antwort. Schon zig mal durchgelesen...halt nur nicht bis zum Ende. :-(
    Kann mir jemand sagen, was mit X bei Mode Select gemeint ist? Hab schonmal ein wenig rumprobiert. Datenkabel wird zum Beispiel erkannt. Weiter bin ich aber noch nicht.
    Gruß
    L-S

  11. #11
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.671
    Ich meine X war don't care

  12. #12
    Registriert seit
    17.04.2018
    Beiträge
    16
    Hi L-S,

    meine Erfahrung ist, dass der Zubehörstecker am unteren Ende des HRTs ziemlich "empfindlich" gegen Abnutzung ist wenn man da ein "fliegendes" Kabel dran macht und nicht z.B. eine (Aktiv-) Halterung verwendet.

    Einfacher ist es das Audio-Signal am Stecker des Faustmikrofonlautsprechers abzugreifen - also den rechts vom Display. Dazu findet man in der Bucht auch passende Kabel mit Audio-Belegung für um die 20 EUR. Der Stecker ist sehr Robust, kann durch eine Schraube gegen rausrutschen gesichert werden und ist zudem noch recht günstig (Im Vergleich zu einer Aktivhalterung). Das Signal am Stecker ist ein Speaker-Out - also vorher nochmal den Pegel runterschrauben damit die Soundkarte nicht direkt "pöff" macht ;-)



    Am GCAI Side Audio Universal Connector sollte es recht einfach sein das Audio-Out abzugreifen - SPKR+ (Pin 7) und SPRK- (Pin 8) sind hier die passenden Ausgänge am HRT für den Lautsprecher.

    Ich weiß allerdings nicht, ob man dem HRT noch sagen muss, dass da etwas am Stecker angeschlossen ist. Kann man aber einfach testen: mal nur zwei Kabel von Pin 7 und 8 auf die entsprechenden Pins eines Faustmikros "halten" oder mit nem Oszi gucken...


    Abgreifen geht so: Von Pin 7 einen 10k Widerstand auf einen 1k Widerstand und dann an Pin 8. Pin 8 ist dann auch das Line Level Audio Out GND. Von dem Treffpunkt des 10k und 1k Widerstandes bekommst Du dann dein Line Level Audio Out.

    Also: (HRT Pin 7) --> (10k Widerstand) --(X)--> (1k Widerstand) --> (HRT Pin 8)

    X = Audio Out (Line Level)
    Pin 8 = Audio GND (Line Level)


    Wenn man es perfektionieren möchte, kann man einen 1:1 NF Übertrager für 3-4 EUR (https://www.reichelt.de/nf-uebertrae...&trstct=pos_10) nutzen um beide Seiten (HRT und PC) abzusichern.


    Das ist jetzt natürlich nur ausgedacht und nicht ausprobiert. Aber sollte eigentlich funktionieren. Ohne Gew[e/ä]hr!

  13. #13
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.671
    Nabend.
    Du wirst für die "dumb" Zubehörerkennung mindestens die Brücke von Pin 1 (GPIO_1) nach Pin 6 (GND) machen müssen, wird dann wohl je nach Programmierung als PMMN4040 erkannt. Wahlweise zusätzlich die Brücke Pin 2 (1-Wire) nach Pin 3 (VBUS). Wäre dann ein "Other RSM".

    Denke sonst kommt nichts an NF raus...

    Habe das hier mal vor einiger Zeit archiviert:

    http://hbaar.com/Homepage/?Funktechn..._MTP850#ZubErk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •