Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Swissphone s.QUAD voice - Erfahrungen

  1. #16
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    343

    Swissphone s.Quad voice MK

    Hallo zusammen,

    ich hab einen s.Quad voice in der Mehrkanalausführung seit Dezember 2016.

    Zuvor hatte ich einen Quattro MKSi und trennte mich eigentlich mit einem weinendem Auge.

    Nun zum s.Quad.
    Ich bin vom Design, Bedienung, Empfang her sehr zufrieden. Viel Besserer Empfang als beim MKSi. Auch die Scan-Funktion ist besser und schneller. Auch ist mir aufgefallen das ich im Scan-Modus noch keinen Alarm verpasst habe, was leider beim MKSi schon vorkam. (Scan - nich BOS zugelassen, ist mir klar)

    Die Programmierung mit dem Doppelklick auf die Alarm-Rückstelltaste für Mithören/Bereitschafdt finde ich super. Leider muss man es trotzdem über das Menü machen weil durch umstellen auf ein anderes Profil das nicht so klappt.

    Positiv ist auch das man die Alarmtonlautstärke von 1 bis 3 variabel einstellen kann. so werden "Info-schleifen" dezent und nicht laut alarmiert. Swissphone hat es auch geschafft das man "wav" Dateien wie beim Skyfire II programmieren kann. Leider keine mp3 Formate (auch nicht zum konvertieren)

    Auch die Anpassung der LED mit den verschiedenen Farben finde ich super. Viel zum spielen......

    Natürlich ist es auch super die Bezeichnung der Schleifen (Groß, Autobahn, Gefahrgut, Atemschutz, usw) in der Programmierung zu hinterlegen.

    Die Abnutzung der 3 Gummitasten kann ich leider nur bestätigen, trotz Ledertasche und wenig Benutzung reiben sie sich ab.

    Ansonsten finde ich die Form, Breite, Größe und den Clip gut gestaltet. Er ist sehr flach und stört nicht so am Gürtel wie z. B. ein Quattro oder Skyfire II. Sollte man trotzdem hängen bleiben dann löst sich der Clip ab und geht nicht kaputt. (war bei mir so) Beim Quattro brach mir der Clip leider ab und ein neuer Akkudeckel war fällig.

    Das Ladegerät sie komisch aus und der Rasterbügel ist etwas primitiv. Wenn man ihn einmal abnehmen will besteht die Gefahr das eine Nase bricht und er dann nicht mehr hält. Also wird der Melder beim laden nicht mehr gehalten.

    Gut finde ich dagegen das man ein normales Micro-USB Kabel zum laden nehmen kann. Das hat man eh vom Smartphone zu Hause.

    Nur beim laden hab ich schlechteren Empfang als wie wenn der Melder neben dem Lader steht. Egal wo ich den Melder platziere.

    Gut finde ich auch das man die Alarmtöne und Alarm-LED per App selbst ändern kann (wenn es in der Programmierung freigegeben ist).

    Der Akku hält bei mir mit viel mithören und scannen von Montag 6 Uhr bis Sonntag Abend 22 Uhr. Die Akkuwarnung kommt meist am Sonntag früh schon. Er hält aber bis Abend durch. Wenn ich ins Bett gehe kommt er zum laden.

    Da ist auch sehr hilfreich das man sich den Akkuzustand in V und % im Gerät anzeigen lassen kann.

    Ob man in einem FME eine "Weckerfunktion" braucht lassen wird mal offen. Ich hab es getestet, aber nehme lieber das Smartphone wieder zu wecken.

    Leider hat er auch Softwareprobleme bei mir, die mir aber noch niemand (Swissphone) beheben konnte. Wenn ich meherere nicht abgehörte Alarme (Probealarm) im Gerät habe und die anhöre und weiterklicke, dann startet ab und zu mal der Melder neu. das kommt ab und zu auch vor wenn nur 1 ungelesenen Meldung im gerät gespeichert ist.

    Swissphone konnte da ersten keinen Fehler finden (Vorführeffekt) und somit mir auch noch nicht helfen.

    Meine Firmware: TTsqdvo51.76FRZ.

    Die PSW Plus für den s.Quad ist anfangs etwas komplizierter im Vergleich zum Quattro, aber nach etwas rumspielen hat man die passenden Einstellungen.

    So, das sind meine überwiegend positiven Erfahrungen zum "neuen" Swissphone s.Quad voice analogen Melder.

    Für weitere Fragen kann ich euch auch gerne helfen.

  2. #17
    Registriert seit
    11.02.2019
    Beiträge
    2

    Kann der s.QUAD voice digitale Alarmierung und analoge scan Funktion?

    Hallo Newa :)

    Hoffe du kannst mir weiterhelfen.

    Wir werden in den nächsten Monaten von analoger Alarmierung auf digitale Alarmierung umstellen. Bisher hatten wir die Quattro und konnten somit den Monitorbetrieb oder Scanfunktion nutzen und gleichzeitig alarmiert werden. Konnten ja sogar die Alarmierungstöne über den FME hören und somit auch andere Abteilungen am Klang erkennen :D

    Nun wird dies in Zukunft mit der digitalen Alarmierung nicht mehr möglich sein, da unsere digitalen Meldeempfänger ja nicht mehr das 4m-Band abhören, um zu alarmieren.

    Nun zur eigentlichen Frage:

    Kann der s.QUAD voice digital alarmiert werden und dennoch den Funktionsumfang abhören? Ich bin mir nicht sicher, wie ich die Beschreibungen diesbezüglich verstehen kann und hoffe daher, aus deinen Erfahrungen schöpfen zu können :)

    Allerbeste Grüße
    Hoffnungsvoll

    Firebaun

  3. #18
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.709
    Zitat Zitat von Firebaun Beitrag anzeigen
    Hallo Newa :)

    Hoffe du kannst mir weiterhelfen.

    Wir werden in den nächsten Monaten von analoger Alarmierung auf digitale Alarmierung umstellen. Bisher hatten wir die Quattro und konnten somit den Monitorbetrieb oder Scanfunktion nutzen und gleichzeitig alarmiert werden. Konnten ja sogar die Alarmierungstöne über den FME hören und somit auch andere Abteilungen am Klang erkennen :D

    Nun wird dies in Zukunft mit der digitalen Alarmierung nicht mehr möglich sein, da unsere digitalen Meldeempfänger ja nicht mehr das 4m-Band abhören, um zu alarmieren.

    Nun zur eigentlichen Frage:

    Kann der s.QUAD voice digital alarmiert werden und dennoch den Funktionsumfang abhören? Ich bin mir nicht sicher, wie ich die Beschreibungen diesbezüglich verstehen kann und hoffe daher, aus deinen Erfahrungen schöpfen zu können :)

    Allerbeste Grüße
    Hoffnungsvoll

    Firebaun
    Moin,
    das was Du möchtest ist nicht möglich.

    Und auch mit dem 4m Band wird es auch bei Euch bestimmt bald vorbei sein, spätestens wenn auch der 4m Funk auf "Digitalfunk" umgestellt wird.

    Gewöhne Dich einfach dran, hier bei uns oben im Norden schon seit Jahren Realität.

    Gruß Andi

  4. #19
    Registriert seit
    11.02.2019
    Beiträge
    2
    Morgen!

    Erst mal danke für deine Antwort!

    Hatte schon befürchtet, dass es in diese Richtung geht, naja, so ist es nun mal.

    Ich werd mich dran gewöhnen :)

    Wie gesagt danke und bis bis bald mal :)

    Beste Grüße!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •