Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: DME Birdy Slim: Erfahrungen?

  1. #1
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    737

    DME Birdy Slim: Erfahrungen?

    Hallo,

    wer kennt den DME Birdy Slim und kann von Erfahrungen berichten?
    http://pilacom.ch/hp/produkte/pager/...irdy-slim.html

    MfG

  2. #2
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    948
    In der Hand hatte ich den schon, auch die V2 Version, im Betrieb aber noch nicht. Das Teil ist relativ neu, deshalb sind auch erst ein paar tausend im Einsatz (nicht in DL).

    Hast den in Dresden auf der Florian Messe im Vortrag gesehen?

  3. #3
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    737
    Nein zufällig im Internet.
    Daten hören sich gut an. Vielleicht eine Alternative zu SW, OEL und Co.

  4. #4
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    533
    Genau.
    Kannst dir ja gern mal das Kundenfeedback aus Mittelsachsen einholen zum Thema Birdy 🤣

    Qualität

  5. #5
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Ja kann ich nur empfehlen.......

    Edit: das Feedback natürlich.

    Hier ein kleiner Teil der Beanstandungen, aber das sind nicht die einzigen Probleme.
    https://www.freiepresse.de/LOKALES/M...el10030368.php

    Ich denke nachdem das Thema RLP hier schön ausführlich behandelt wurde, kann man ja auch mal zu diesem Netz umschalten, denn man erfährt hier aus den gleichen Quellen rein gar nix zu dem Thema, dabei ist das Netz nicht erst seit gestern in Betrieb. Und da frag ich mich doch warum man nix dazu erfährt????
    Geändert von FunkerVogth (19.10.2017 um 21:59 Uhr)
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  6. #6
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    69
    Denn in Frauenstein gibt es noch keinen Digitalfunk", sagt Finger.
    Zum Thema Empfang in 2m POCSAG kann ich nur sagen das in Sachsen einige Dunkle Flecken auf der Abdeckungskarte sind.

    Mitunter kommt auch mal nur "Schrott" an oder die Melder, bei uns Motorola LX4 Advanced, lösen auch mal bei ner RTW Schleife aus…

    Mit Tetra siehts aber noch besch*ssener aus… Beim letzten Einsatz mussten wir das Netz förmlich Suchen. In Sachsen haben wir an dieser Stelle auch nur Ausbaustufe 1, was ja bedeutet das das HRT in Kopfhöhe gehalten werden soll…
    Unser oberster Digitalfunkbeuftragter hat an dieser Stelle auch schon den Hinweis ans SMI (Sächsische Ministerium des Inneren) gegeben, ob da aber was passiert ist fraglich…

  7. #7
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    533
    Der Artikel ist sachlich gesehen sehr verwirrend geschrieben. Digitalfunk hat hier im speziellen Fall nichts mit Digitalalarmierung zu tun.
    Scheinbar ist das Problem einerseits bei der Infrastruktur, andererseits an den Endgeräten zu sehen.
    Ganz klar kann man sagen: Die Fehler, die hier bei der Beschaffung gemacht wurden, sind nicht mehr voll und vor allem ohne weitere Kosten reparabel.
    Wer sich etwas mehr als „Standard“ mit dem Thema beschäftigt, wird ahnen, wovon ich rede.

    Dazu kommt noch ein gewisser Imageschaden sowie die Absenkung der Akzeptanz bei den Anwendern.

    Man erinnere sich:
    Grundziel war eine sichere Alarmierung von Kräften und Mitteln zu Notfällen. Das was sich hier darstellt ist diesem Ziel sicherlich nicht förderlich.

  8. #8
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    ... aber unschlagbar vom Preis, da konnte keiner mithalten, um mal hier jemanden zu zitieren.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  9. #9
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    14
    "Die digitalten Funkmeldeempfänger sind bei uns schon vorrätig, aber noch nicht ausgeteilt. Denn in Frauenstein gibt es noch keinen Digitalfunk", sagt Finger.
    >>> Ich lach mich tot ;-)

  10. #10
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Also manchmal hab ich das Gefühl bei den Verantwortlichen dort in Mittelsachsen hätte ich auch ne Kaffeemühle als DME verkaufen können..... sorry
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  11. #11
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    533
    Naja, man kann sich auch mal irren.
    Passiert den Politikern regelmäßig.
    Anfangs der Diskussion erwähnte ich mal die Steuerverschwendung.....


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •