Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 43 von 43

Thema: P8GR - Updates

  1. #31
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von MHD-Tommi Beitrag anzeigen
    Ist die neuste Software die RC-44 7-82-0_008?

    Jaa genau das ist die neue Firmware. Dann hat "Dein Admin" für deinen Melder einen Auftrag geschrieben und du hast ihn gestern drauf geladen.

    Mfg

  2. #32
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    283

    Rc-44 7-82-0_008

    Zitat Zitat von johnlo1301 Beitrag anzeigen
    Jaa genau das ist die neue Firmware...
    Was hat sich mit dieser Version geändert?
    Jedes Feuer braucht seine Zeit!

  3. #33
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    390
    Die Nummer.... :-))

    Ne. Keine Ahnung.
    Das Gerät hat das Update bekommen und da stand nichts, was neu ist....

    Moment.....

    Wenn die Beleuchtung an ist, gehts sie ja nach ner Weile aus.
    und noch eine Weile später, schaltet sich das Display ab.
    Hab irgendwas im Hinterkopf hier gelesen zu haben, da der Akkuverbrauch verringert werden soll.

    Mal schauen. Wenn das klappt, dann ist es ja schon mal richtig was wert.
    Gruß

    Torsten

  4. #34
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.256
    Die Software hat einige neue Features und Fehlerbehebungen. Beim Codeplug Hessen wurden auch einige Änderungen durchgeführt:

    • Die Lautstärke der Alarmtöne ist nun in 6 Stufen über die Pfeiltasten durch den Nutzer einstellbar.
    • Der „Akku voll Ton“ ist ausgeschaltet.
    • Die Töne bei Netzverlust / Netzwiederkehr sind ausgeschaltet.
    • Zum Ein- und Ausschalten des Pagers muss der Taster nun 5s lang gedrückt werden.
    • Das Heimzusatz Menü ist für den Benutzer nun zugänglich
    • Ein kleines „e“ vor der Akkustandsanzeige gibt an, dass sich der Pager im Energiesparmodus befindet

    Features, u.a.:
    • PEI über USB (USB-Datenmodem)
    • Es kann nun je Profil eine weitere ISSI für die Rückmeldungen eingetragen werden, so dass die Rückmeldungen auf Alarme der LSt auch (theoretisch) in der eigenen Wache angezeigt werden können.

    Zum letzten Feature habe ich gleich mal eine Frage: Beim wem funktioniert das einwandfrei?
    Ich habe von einigen Benutzern gehört, dass trotz mutmaßlich korrekter Programmierung die zweite Rückmeldung nicht ausgesendet wird.
    Bei meinem P8GR funktioniert das jedoch problemlos. Von daher würde mich mal interessieren, ob noch weitere Benutzer mit der Funktion Probleme haben....

    Grüße
    Arne
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  5. #35
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    390
    - Lautstärke in 6 Stzfen = unbestätigt (meiner hat noch 5 Stufen, was auch voll ausreicht).
    - Akku voll Ton Weg = bestätigt
    - Ton bei Netzverlust / -Wiederkehr = k.A. hatte ich noch nicht
    - Ein-/Auschalten 5s drücken = bestätigt
    - Heimzusatzmenü = bestätigt
    - kleine e = bestätigt

    PEI über USB = ??
    Für die Rückmeldungen = k.A., da es bei uns noch nicht funktioniert, soviel ich weiß.
    Gruß

    Torsten

  6. #36
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    1.256
    Zitat Zitat von MHD-Tommi Beitrag anzeigen
    - Lautstärke in 6 Stzfen = unbestätigt (meiner hat noch 5 Stufen, was auch voll ausreicht).
    - Akku voll Ton Weg = bestätigt
    Diese beiden Punkte sind genaugenommen Fehlerbehebungen. Die Konfiguration konnte schon immer wie beschrieben vorgenommen werden, nur hat das nicht funktioniert.
    Die Lautstärke hatte schon immer 6 Stufen. (0-5, d.h. ganz aus und 1-5 Balken.)
    Nur hatte die Einstellung der Lautstärke bisher keine Auswirkung auf die Alarmlautstärke.
    Einsatzdokumentation und Lageführung
    http://www.einsatzdokumentation.net/
    Digitalfunk im Griff: http://www.tetracontrol.de/

  7. #37
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    390
    Ah. Ok. So wird ein Schuh draus.

    Danke Dir.
    Gruß

    Torsten

  8. #38
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    390
    Wow.... Ich bin ect positiv überrascht.

    Das Update scheint wirklich viel zu bringen, was die Akkulaufzeit angeht.

    Gestern, um diese Uhrzeit, war er voll geladen und hab ihn von der Ladung abgenommen.

    Eben schau ich drauf und er zeigt immer noch alle Balken an (vor dem Update war ich hier schon bei halb leer).

    Respekt. Bisher Super Update.
    Gruß

    Torsten

  9. #39
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    52

    Update zurückgezogen !?!?

    Hallo zusammen,

    angeblich wäre das Update zurückgezogen worden.

    Weis jemand mehr und kann berichten ?
    Viele Grüße

  10. #40
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    390
    Hm. Also ich musste nach meinem ersten Update per Home Client, den Melder nochmal darüber aktualieseren lassen.
    Es ist in der Zeit aufgefallen (war der erste mit dem Update auf dem Melder), dass ich auf einemal eine ganz andere Gruppenrufnummer hatte.
    Anscheinend hat das Update da vielleicht etwas durcheinander gebracht. Keine Ahnung.
    Ich glaub, wenn das so ist. dann hat unser Ansprechpartner / Programmiere, ein bisschen was zu tun gehabt.

    Die Nummer wurde natürlich wieder geändert (sodass ich wieder unsere Gruppennummer drauf habe), aber die FW ist geblieben, so wie es aussieht.
    Alle Neureungen sind noch vorhanden.
    Gruß

    Torsten

  11. #41
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    924
    Wieviele Updates gab des denn mittlerweile?

    In einem Bericht wurde von verbesserten Akkulaufzeiten berichtet. Hat sich dies nun bestätigt?

    Wie sind generell so die Erfahrungen mit dem Melder?


    Gruß

    Florian

  12. #42
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von florian M. Beitrag anzeigen
    Wieviele Updates gab des denn mittlerweile?
    Also von der BDBOS und der LBD freigegeben nur eins.
    Das wurde aber recht schnell gestoppt.

    U.a. weil wegen eines Fehlers alle Melder einer GSSI bei der Alarmierung der Sub 01 ebenfalls auslösen würden.
    Das kann ich aber nicht bestätigen.
    Ich war früh dran mit den Updates und habe alle Rettungsmittel (RTW/NEF etc.) upgedatet und keinerlei Probleme gehabt.

    Zitat Zitat von florian M. Beitrag anzeigen
    In einem Bericht wurde von verbesserten Akkulaufzeiten berichtet. Hat sich dies nun bestätigt?
    Ja, die Akkulaufzeit hat sich schon verlängert. Allerdings je nach Zellenwechsel und Empfangssituation sowie Alarmhäufigkeit schwankt das.
    Aber von bisher 16-24 Stunden habe ich auch auch schon Melder/Situationen mit den versprochenen 48 Stunden gehabt.
    Zitat Zitat von florian M. Beitrag anzeigen
    Wie sind generell so die Erfahrungen mit dem Melder?
    Also bisher positiv. Wir haben die Pager jetzt seit genau einem Jahr im Einsatz (Rettungsdienst und Feuerwehr) und ich glaube nicht an die jahrelange Haltbarkeit wie eines Quattro 98. Zumindest nicht im Rettungsdienst.
    Die neue Charge an Gürteltaschen ist auch nicht mit denen der ersten Lieferungen zu vergleichen.
    Aber das gehört auch nicht ins Updateforum ;-)

    Gruß
    die eins gedrückt und eingerückt

  13. #43
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    52

    Info zum Update

    Info aus einem anderen Forum:

    Information des HSG42 – Betrieb Nr.027_6/2017 vom 16. November

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    im Anschluss an unsere Informationsmeldung Nr. 027_5 vom 13. November 2017 geben wir folgen-den, aktuellen Status bekannt:

    - Die funktionsfähige Testumgebung wurde dem PTLV am Freitag, den 10.11.2017, ca. 17:00h zur Verfügung gestellt;

    - Am Montag, den 13.11.2017, ca. 6:00h, starteten die PTLV-internen Tests;

    - Am Dienstag, den 14.11.2017, ca. 13:00h, stellt sich heraus, dass verschiedene Tests (Anle-gen neuer Pager im Taqto) aufgrund des verwendeten Lizenzmodells nicht durchführbar sind;

    - Am Dienstag, den 14.11.2017, ca. 14:00h, wird der Firma CASSIDIAN das Lizenz-Problem angezeigt. Es wird umgehende Klärung zugesagt;

    - Am Mittwoch, den 15.11.2017, ca. 14:00h, wird bei den weitergeführten PTLV-internen Tests ein schwerwiegendes Datenbankproblem festgestellt: Aufgrund des Update-Stopps zurückge-haltene, alte Konfigurations-Aufträge führen beim Aufspielen auf die Pager zum Komplett-Absturz des Servers.

    - Die PTLV-internen Tests werden abgebrochen. Das Datenbankproblem wird umgehend an CASSIDIAN kommuniziert. Es wird eine umgehende Klärung zugesagt;

    Wir bedauern diese Entwicklung und halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.
    Viele Grüße

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •