Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: FRT/MRT (Koffer) welches Netzteil

  1. #1
    Registriert seit
    13.04.2002
    Beiträge
    285

    FRT/MRT (Koffer) welches Netzteil

    Hallo Zusammen!

    Eine Frage tauchte bei uns auf zum Thema Netzteile für Tetra BOS Geräte.

    Welches Netzteil zur Spannungsversorgung denn das richtige ist. Es gab die Diskussion das es mögliche Störungen des Funkgerätes durch ein falsches Netzteil gibt.

    Nicht richtig Entstört, keine vernünftige Gleichspannung udg. Unter umständen gibt es sogar ein Problem im Netzt wenn das Fug nicht die richtige Spannungsversorgung hat oder durch seine eigene Energiequelle gestört wird.

    Hat hier jemand Erfahrungen gemacht, oder kann erklären welches Netzteil warum das Ideale währe?

    Gruß

    FUKW
    Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen und Unwilligen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.

    Wir haben solange soviel mit sowenig versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu vollbringen.

  2. #2
    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    122
    Problemlos, wenn Du das Netzteil nimmst, was der Hersteller Deiner Endgeräte dazu anbietet.

  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    181
    netzteile von meanwell kannst du auch problemlos nehmen, die stören auch nicht, nur drauf achten das es zwischen 12 und 13,8 V bringt und genug strom liefern kann.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •