Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ASCOM SE 140 Handfunkgeräte FuG 11b

  1. #1
    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    75

    ASCOM SE 140 Handfunkgeräte FuG 11b

    Hallo zusammen,

    ich habe in den letzten rund 20 Jahren schon viele Ascom SE140 / Bosch HFG erfolgreich auf 4m, 2m und 70cm programmiert. Die IPP140, Programmiersoftware für MS-Dos, Betriebsfunk, Version 2.2 und ein entsprechender Programmieradapter (wie PK140) sind vorhanden.

    Nun habe ich ein paar ASCOM SE 140-162-2 in der BOS-Version als FuG 11b erhalten. Diese kann ich mit o.a. Software leider nicht auslesen, da die Maskenversion unterschiedlich ist.

    1.
    Hat jemand eine Idee?
    Kann man die BOS-Software für diese seit vielen Jahren abgekündigtem Geräte noch irgendwo erwerben?
    Bei Oppermann wird die BOS-Version jedenfalls nicht angeboten.

    2.
    Die FuG 11b sind zur Zeit nur im Wenigkanalmodus.
    Hier im Forum wurde beschrieben, dass man diesen am Gerät zum Vielkanalmodus umschalten kann - dieses ist ja auch eine Vorgabe der TR-BOS. Jedoch funktioniert das hier im Forum genannte Procedere (2x B, 1x A und 1x I/O) an den Geräten nicht.

    Wer kann helfen?

    Gruß
    Micky

  2. #2
    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    75
    Niemand eine Idee hier im Fachforum, wie man in den Vielkanalmodus kommt?

    So sehen die Ascom Fug 11b Handfunkgeräte übrigens aus - rechts mit den Tasten W/G und U/O.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	108 
Größe:	33,0 KB 
ID:	16877  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •