Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: BOSS 935: Inconsistent configuration

  1. #1
    Registriert seit
    14.03.2016
    Beiträge
    15

    BOSS 935: Inconsistent configuration

    Habe einen BOSS 935: Nach dem Zurücksetzen des Melders über die PSW Plus (Passwort 3 mal falsch) zeigt er im Display ,,Inconsistent configuration"

    Woran kann das liegen? Hard und softwarereset bereits durchgeführt und mit Batterie eingeschaltet - ohne Erfolg

    Auslesen über PSW geht fehlerfrei. Wenn ich versuche, das gelesene File zu schreiben, sagt er ,,Fehler in Konfiguration"

  2. #2
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.709
    Muss zu Swissphone, steht schon mehrfach hier im Forum.

    LG Andi

    Edit: Zu finden beim x35, aber gillt leider auch für gewisse Firmware Stände beim 915/935

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2016
    Beiträge
    15
    Wie setzt man einen Passwort geschützen BOSS 935 richtig zurück, damit sowas nicht passiert? (Passwort vergessen) Welche PSW Version nimmt man für den BOSS935 (2 Jahre alt ca) zum zuürck setzen und neu programmieren?

  4. #4
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.709
    Also am besten immer die aktuellste PSW.

    Der Fehler passiert wenn man auf "Werkseinstellungen" geht, funktioniert es wenn man einfach das Passwort löscht und ein neues "leeres" setzt?

    Gruß Andi

  5. #5
    Registriert seit
    14.03.2016
    Beiträge
    15
    Habe zum resetten die neueste PSW benutzt (PSW 4.4.....)

    Werde deinen Tipp mal ausprobieren - aber das Problem ist ja dass ihn ohne Passwort den Melder gar nicht auslesen kann...

  6. #6
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.709
    Wenn man ein neues "leeres" Passwort setzt wird der Melder auch gelöscht, funktioniert nur leider nicht wenn der "harte Schutz" ausgewählt ist.

  7. #7
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    1
    Hallo,

    Ich hatte gerade eben das gleiche Problem, ich sollte einen BOS 935 neu programmieren. Da das Gerät aber Passwortgeschützt war, blieb mir nur der Reset.

    Danach zeigte der Melder auch die Meldung "inconsitent configuration" an, selbst nach bespielen einer Konfiguration eines anderen Melders.

    Der Trick mit der Batterie hatte leider nicht geholfen, allerdings fiel mir auf, das beim auslesen des Melders bei "Profil" ein Ausrufezeichen stand.

    Beim genaueren hinschauen fiel mir dann auf, das kein Profil eingetragen war. Also kurzerhand das Profil "Test" erstellt, melder neu geflashed und nach dem Neustart zeigte er die Meldung nicht mehr an und war wieder voll funktionsfähig.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •