Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: POCSAG-Aussendung

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    20

    POCSAG-Aussendung

    Hallo zusammen,

    hab lang im Internet gesucht, jedoch nichts gefunden. Das TETRA-Netz läuft ja über die Basistationen etc. Aber wie sieht's da beim POCSAG-Netz aus - wie wird das ausgestrahlt?
    Und noch eine Frage: Ist es ausreichend bzw. normal beim Pager nur 1 Strich bei der Netzstärke zu haben?

    Danke im Voraus!
    LG

  2. #2
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2.652
    Hallo!

    Zitat Zitat von Sepperl Beitrag anzeigen
    hab lang im Internet gesucht, jedoch nichts gefunden. Das TETRA-Netz läuft ja über die Basistationen etc. Aber wie sieht's da beim POCSAG-Netz aus - wie wird das ausgestrahlt?
    Na recht ähnlich:
    Ein DME-Netz im BOS-Bereich besteht aus einem Master (+ 1 Reserve-Master) und mehreren/vielen DAU's.
    Dieses sind alles Stationen der Infrastruktur, die diese Signale aussenden.
    Die DAU's haben hingegen eine Besonderheit als Station:
    Während Feststationen üblicher weise an sehr hohen und topologisch guten Standorten aufgebaut sind, damit sie eine maximale Reichweite haben, sind DAU's vom Standort her eher auf kleine Reichweite ausgelegt.

    Anders sieht es bei öffentlichen Pocsag-Netzen aus, wie beispielsweise Cityruf, Euromessage usw.
    Dort gibt es nur wenige DAU's allerdings dann an optimalen Standorten für maximale Reichweite.

    Zitat Zitat von Sepperl Beitrag anzeigen
    Und noch eine Frage: Ist es ausreichend bzw. normal beim Pager nur 1 Strich bei der Netzstärke zu haben?
    Nun, frage dich doch erst einmal was dir dein DME mit diesem Balken sagen will.
    Denn eine Feldstärkeanzeige die kontinuierlich die Netzfeldstärke anzeigt, vergleichbar zu Funkgeräte mit entsprechenden LCD-Anzeigen oder auch Handys, ist bei DME's nicht zuverlässig möglich.

    Denn in DME-Netzen könnte solch ein DME höchstens die aktuellen RSSI-Werte der einzelnen DAU's messen.
    Diese Meßwerte sind aber nicht stabil, da das DME-Netz ja nicht permanent sendet.
    Je nach Netzkonfiguration senden manche Netze zyklisch in einem festen Zeitramen alle 5-15 Minuten eine Netzkennung aus, welche von DME's herrangezogen werden kann um den Netzempfang zu testen.
    Die meißten Netze allerdings senden gar keine Netzkennung aus...kommt da 20 Minuten lang kein Alarm über das Netz, dann herrscht dort halt 20 Minuten Funkstille.

    Heißt: Ob ein DME eine Netzanbindung hat, kann er nur testen ob er etwas empfängt.
    Immer wenn er etwas empfängt, und etwas sinnreiches decodieren kann (im Zweifel reichen ein paar korrekte Syncwörter), setzt der DME einen internen Timer wieder zurück auf 0.
    Empfängt er nichts mehr, läuft der Timer bis zu einem programmierbaren Schwellwert, und löst dann einen Feldstärkealarm aus.

    Heißt also: Die Anzeige ob ein DME im Netz erreichbar ist oder nicht, ist in aller Regel keine mehrstufige RSSI-Anzeige, sondern lediglich ein Ja/Nein-Merkmal.
    Und genau dieses ist nicht genormt...da macht jeder Hersteller seine eigene Philosopie.

    Meißt ein Antennensymbol welches im Display erscheint oder auch nicht erscheint. Ob man Empfang hat oder nicht wenn das Antennensymbol erscheint, hängt vom jeweiligen Melder ab. Manche können sogar beliebig umprogrammiert werden.

    Grüße aus Dortmund

    Jürgen Hüser

  3. #3
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    20
    Danke mal für deine sehr ausführliche Antwort. Ein paar Fragen hätte ich noch: Was ist DAU für eine Abkürzung? Und weißt du warum beim Boss 935 eines Kollegen sogenannte Bundle programmiert sind und bei mir z.B. RIC 05B - sprich der Speicherplatz bzw. Name der Adresse? Was ist so ein "Bundle"?

    Bezüglich der RSSI Anzeige dachte ich schon ein paar mal, ich hätte keinen Empfang... ;) Bei uns wird der Feldstärke RIC so viel ich weiß nicht bzw. nicht regelmäßig ausgesendet. Und wenn dann noch über eine Stunde keine RICs ausgesendet werden wir er wohl angezeigt.

    Danke nochmal, LG!

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    567
    DAU: Digitaler Alarm Umsetzer
    DAG: Digitaler Alarm Geber
    DME: Digitaler Melde-Empfänger

    Das wort Bundle sagt mir jetzt im zusammenhang mit Pocsag garnichts. RIC 05B ist, meistens, Speicherplatz und SUB-RIC (A,B,C,D). Die SUB-Ric haben je nach Netz unterschiedliche Funktionen.
    Baden-Württemberg - wir können alles, ausser Digitalfunk.

  5. #5
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    20
    Vielen Dank! Ja, bei uns hat jede FF ca. drei eigene RICs , die Subrics werden z.B. für Kommando, Kleineinsatz oder Sammelruf verwendet.

    In ganz Tirol wird ja die gleiche Frequenz sowie Bd-Rate verwendet, kann es trotzdem sein, dass mein Pager in einem 100 Kilometer von meinem Heimatdorf entfernten Ort, nicht auslöst, da die RIC bzw. der Code nur über gewisse Stationen versendet wird? War letztens bei einem Probealam der Bezirkszentrale so, da wurde nur für unseren Abschnitt ausgelöst.

    Danke nochmal für Eure Hilfe!

  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    567
    Ok, wir sprechen von Österreich. Gut zu wissen...

    Das Netz ist zwar grundsätzlich das gleiche, aber die Zuspielung zu den DAU erfolgt teilweise über Satellit.

    Ob je nach DAU bestimmte RIC nicht ausgesendet werden (bei euch), müsste jemand aus Österreich beantworten.
    Baden-Württemberg - wir können alles, ausser Digitalfunk.

  7. #7
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    302
    Es kommt ja noch drauf an welche ecke er wohn was du meinst ist das netzt von Pagernetz.at aber in der ecke von Innstbruck ist es ein anderes netz

  8. #8
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    20
    Ja genau, bin wie oben bereits geschrieben in Tirol daheim. ;)

  9. #9
    Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    11
    Hallo,

    ich bin mal so Frech und schließe mich mit einer Frage an :-D . Wir werden nun durch das Multi Master Netz Alarmiert, bei einigen Leuten kommt aufm Melder Teilweise nur das Stichwort ohne Alarmtext an. Hat das was mit der Feldstärke zu tun ?

  10. #10
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    302
    könnte sein das die Melder keinen text bekommen sonder nur Ton ric dann steht so was drin

  11. #11
    Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    11
    Bei Einsätzen steht dann der Komplette text. Beim Gestriegen Probealarm ist uns das aufgefallen, bei einigen steht der volle Text bei anderen nur ( Probealarm) . Wir haben melder vom BOSS 915V und 910V.
    Geändert von Asus1990 (20.03.2016 um 13:32 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •