Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 88

Thema: Helfer und Retter werden nicht alarmiert

  1. #31
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532
    Eine tolle "Abhilfe".
    Warum lassen sich Kommunen immer wieder so übers Ohr hauen?

  2. #32
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    .... wie in andere Kommunen auch bekannte Probleme.......und Störungen im Netz ausgemacht..... aha....... irgendwie schonmal gehört........ also aes ist aktiv...... Wahrscheinlich auch noch OTA beim Mars.......
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  3. #33
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Zitat Zitat von elsterine Beitrag anzeigen
    Eine tolle "Abhilfe".
    Warum lassen sich Kommunen immer wieder so übers Ohr hauen?
    weil eben der billigste doch gewinnt
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  4. #34
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532
    Wenn ich vorher alles ausgiebig teste und diesen Anbietern somit beweise, dass sie nicht zuschlagsfähig sind, ist die Auswahl eines anderen Angebots immer begründet.

  5. #35
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    tja, indem fall hätte man eine Vorführung machen können da es ja nur um nelder ging in einem Bestandsnetz. Ist halt nur die Frage obs zu den Ausfällen durekt gekommen wäre. Wie gesagt eine Umschaltung von Laut auf Leise.... riecht ja beinah schon nach OTA, aber dann völlig daneben...... aber ist eh alles nur Spekulation..... ist hier keiner aus Viersen? Die haben ja von Eurobos das rundumsorglospaket bekommen..... ich glaub da sind auch Mars mit AES im Einsatz


    Aber der Melder hätte bei mir eh verloren..... aber aus ganz anderen Gründen.....

    Man hätte ja auf Expressalarm setzen können.... sehe zig Ausschreibungen wo das genau begründet und dann auch gewünscht ist. Zwar hätte sich Eurobos da auch beworben mit "Expressalarm-fähig" aber wenn die richtigen Leute mit am Entscheidungstisch sitzen, dann fällt der Melder hierbei knallhart durch. Er kann in einem EA basiert Netz integriert werden, jedoch kann es aufgrund der fehlenden
    100%tigen EA Tauglichkeit zu Fehlern kommen.

    Alle die das geglaubt haben, die beschaffen im Ersatz nur noch Swion. Und billig ist der Melder in Hinblick auf seiner ursprünglichen Herkunft schon gar nicht.

    Na ja, bin mal gespannt wie es ausgeht.
    Geändert von FunkerVogth (03.02.2016 um 19:34 Uhr)
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  6. #36
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von elsterine Beitrag anzeigen
    Wenn ich vorher alles ausgiebig teste und diesen Anbietern somit beweise, dass sie nicht zuschlagsfähig sind, ist die Auswahl eines anderen Angebots immer begründet.
    Sehe ich genauso. Einfach mal 20 Stück beschaffen und entsprechend einige Wochen testen.

  7. #37
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von FunkerVogth Beitrag anzeigen
    weil eben der billigste doch gewinnt
    Das entspricht aber nicht dem Ausschreibungsrecht. Hier wird definiert dass der wirtschaftlichste Anbieter den Zuschlag erhält.

  8. #38
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532
    Jepp.
    Wenn aber ein Anbieter die Bedingungen (und eine ordentlich Alarmierung erscheint mir als eine recht gute Bedingung) nicht erfüllt, fliegt er raus.

    Ich fordere schwarze Schuhe.
    Ein Anbieter macht mir einen übelst guten Preis und liefert mir nach Auftragserhalt grüne Schuhe

  9. #39
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von FunkerVogth Beitrag anzeigen
    .... wie in andere Kommunen auch bekannte Probleme.......und Störungen im Netz ausgemacht..... aha....... irgendwie schonmal gehört........ also aes ist aktiv...... Wahrscheinlich auch noch OTA beim Mars.......
    Das klingt als hätten nicht nur wir Probleme mit OTA. Wie äusserst sich das bei Euch?

  10. #40
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von elsterine Beitrag anzeigen
    Jepp.
    Wenn aber ein Anbieter die Bedingungen (und eine ordentlich Alarmierung erscheint mir als eine recht gute Bedingung) nicht erfüllt, fliegt er raus.

    Ich fordere schwarze Schuhe.
    Ein Anbieter macht mir einen übelst guten Preis und liefert mir nach Auftragserhalt grüne Schuhe
    Das Problem dabei ist nur, dass die meisten Anwender nicht in der Lage sind es technisch so gut zu beschreiben das es rechtssicher wird. Deshalb wurden auch mal TR BOS eingeführt, um den Beschaffer
    bei der Gemeinde anzuleiten was er beschaffen kann ohne ein HF Labor im Hintergrund zu haben. Das Beschaffungsamt des BMI hat es jahrzehntelang so gemacht, da ging das noch. Ein Verwaltungsangestellter
    der Gemiende Kleinkleckershausen kann das nicht leisten. Und jetzt kommen wir wieder zu den Beamten die seit Jahren die Fortschreibung der TR BOS blockieren, man könnte auch hämisch sagen selber schuld....

    Aber im Prinzip ist es einfach, was ich nicht an Laborkapazität habe kompensiere ich im Feldtest, erst mal mit wenigen DME und dafür über längere Zeiträume.

  11. #41
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Das entspricht aber nicht dem Ausschreibungsrecht. Hier wird definiert dass der wirtschaftlichste Anbieter den Zuschlag erhält.
    richtig, ich habs aber so ausgedrückt wie es mancherorts bei entscheidern im kopf übersetzt wird.


    ich sags mal so, wenn nur noch 20 € Stückpreis Unterschied ist pro Melder, na wohin geht die Entscheidung wohl wenn man vorher ne wischiwaschiausschreibung ohne Feldtest macht. Und man sich woanders umgehört hat, wo zwar der Lieferant der Gleiche ist, aber andere Typen und keine Verschlüsselung einsetzt wurde. Gepaart mit der Aussage von Führenden, das man ja seinem Bürgermeister ja gegenüber klar machen muss das man den teuersten genommen hat..... obwohl der billige das auch alles erfüllt.... auf dem Papier .... alles schon mitbekommen

    Auschreibung gut durchdacht und rechtens formulieren, Bieterbewerbungen auf Zulassung zur Teilnahme prüfen und auch Vorführen lassen und nicht auf das Wort erfahrener Kommunikationsdienstleister vertrauen. Ende
    Geändert von FunkerVogth (03.02.2016 um 20:41 Uhr)
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  12. #42
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Heute müssen wir noch ein Kreuz im Kalender machen: Wir waren uns in allem einig !

  13. #43
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    wie lang dad wohl hält.....
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  14. #44
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532
    Bis morgen!!

  15. #45
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Ok, dann bin ich auch für morgen.......sonst wäre wir uns ja heute schon uneinig :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •