Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Alternative zu FirEmergency

  1. #1
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    226

    Alternative zu FirEmergency

    Hallo zusammen!

    Ich bin auf der Suche nach einer Alternative zu FirEmergency von Alamos.
    Vorab sind wir als Nutzer sehr zufrieden mit der bis jetzt verwendeten Software samt Apps.
    Nichts desto trotz stehen die Einsätze nicht mit den verbunden Kosten in Relation. Daher sind wir nun auf der Suche nach einer anderen Software und würde gerne Erfahrungswerte und Inspirationen sammeln.
    Nach eigenen Recherchen bin ich auf Alarmapp.org gestoßen. Kostenmäßig sieht dies um Welten transparenter aus.

    Leider sind die expandierten Kosten in FirEmergency auch Schuld.

    (Bitte nicht ausflippen. Ich weiss, das die Kosten im Verhältnis stehen und gerechtfertigt sind.)
    Trotzdem für 30 Einsätze im Jahr zu hoch. App + FOS u.d.G.


    Ich danke euch um Antwort und hoffe auf keinen großen Shitstorm!

    PS: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch an alle User!!

  2. #2
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    205
    #Shitstorm ;-)
    Ich fände es ja total toll, wenn du den Usern, die, nachdem sie deinen Post gelesen haben trotzdem nicht wissen was deine Lösung können soll, wie viele Arbeitsplätze du brauchst und wieviel die Lösung kosten darf, erklären würdest, was du eigentlich von ihnen erwartest.

  3. #3
    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    1.040
    Schau dir mal: http://web.feuer-software.de/ an, ist kostenlos und bietet dir ne ganze Menge

  4. #4
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    969

    Alternative zu FirEmergency

    Zu erwartende kosten bei jetzt schon laufenden System ist doch genauso transparent wie die ganze Zeit auch!

    FE1 -> kosten gleich da du sie einmal schon bezahlt hast

    Apager Android (jetzige Version) einmalig alles bezahlt keine Kosten

    Apager pro Android (muss man wirklich umsteigen wenn der jetzige Apager geht???)
    wahrscheinlich so um die 2 Euro Jahresgebühr (denk ich gibt ja da wirklich noch nichts offizielles)

    Apager iOS alt (läuft immer noch sogar mit Rückmeldung bei 5 Kollegen von mir) kostenlos da App einmalig bezahlt wurde

    Apager pro IOS steht überall 1.99 Jahresgebühr

    FOS 30 Euro

    Die Frage die ich jetzt an dich stelle welche Kosten siehst du bei dir davon laufen bei deinen 30 Einsätzen die du nicht jetzt schon hast oder hattest?

    Das mein Statement zum Thema kosten.

    Alternativen gibt es denk ich schon die Frage die du dir stellen musst ist was willst du damit abdecken?
    Nur pushen, SMS Email das kann Bosmon schon kostenlos. Mit ein paar Einstellungen und viel gebastelt sogar ein alarmmonitor. (Basteln deswegen da es für viele Anwendungen bei mir nicht geht)

    Monitor? Rückmeldung? Datenschutz? Welchen Input benutzt?
    Was sind deine Anfoderungen die du stellst bezüglich Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit der Dienste?
    Welche Kosten decken sich mit deinen Vorstellungen?

    Gab dieses Jahr auch eine Vorstellungen im Feuerwehr Magazin zum Thema Rückmeldung vielleicht ist da ja was dabei.

    Also am besten mal Liste machen was ihr zur Zeit nutzt, was das andere System das ihr erwerben wollt soll und dann denk ich kann dir bestimmt der ein oder andere besser helfen.
    Geändert von Maulwurf (19.12.2015 um 01:39 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Maulwurf Beitrag anzeigen
    Zu erwartende kosten bei jetzt schon laufenden System ist doch genauso transparent wie die ganze Zeit auch!

    FE1 -> kosten gleich da du sie einmal schon bezahlt hast

    Apager Android (jetzige Version) einmalig alles bezahlt keine Kosten

    Apager pro Android (muss man wirklich umsteigen wenn der jetzige Apager geht???)
    wahrscheinlich so um die 2 Euro Jahresgebühr (denk ich gibt ja da wirklich noch nichts offizielles)

    Apager iOS alt (läuft immer noch sogar mit Rückmeldung bei 5 Kollegen von mir) kostenlos da App einmalig bezahlt wurde

    Apager pro IOS steht überall 1.99 Jahresgebühr

    FOS 30 Euro

    Die Frage die ich jetzt an dich stelle welche Kosten siehst du bei dir davon laufen bei deinen 30 Einsätzen die du nicht jetzt schon hast oder hattest?

    Das mein Statement zum Thema kosten.

    Alternativen gibt es denk ich schon die Frage die du dir stellen musst ist was willst du damit abdecken?
    Nur pushen, SMS Email das kann Bosmon schon kostenlos. Mit ein paar Einstellungen und viel gebastelt sogar ein alarmmonitor. (Basteln deswegen da es für viele Anwendungen bei mir nicht geht)

    Monitor? Rückmeldung? Datenschutz? Welchen Input benutzt?
    Was sind deine Anfoderungen die du stellst bezüglich Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit der Dienste?
    Welche Kosten decken sich mit deinen Vorstellungen?

    Gab dieses Jahr auch eine Vorstellungen im Feuerwehr Magazin zum Thema Rückmeldung vielleicht ist da ja was dabei.

    Also am besten mal Liste machen was ihr zur Zeit nutzt, was das andere System das ihr erwerben wollt soll und dann denk ich kann dir bestimmt der ein oder andere besser helfen.

    hmm... jetzt ist wohl Funkstille... :D

  6. #6
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    226
    Gut, das du den Thread nochmal hoch gepusht hast. Vor lauter Weihnachtsstress ist es mir total entflohen. :(

    Ihr habt natürlich Recht, das der Rahmen für den Umfang den man geboten bekommt - vollstens im Rahmen liegt.
    Wären dieses Jahr mehr Einsätze dabei gewesen, wäre die Nutzung wohl um ein vielfaches höher gewesen und keiner der Kollegen würde meckern! :/

    Wie ich inzwischen durch einige PN gelesen habe, gibt es reichlich an Software auf dem Markt. Im Fw-Magazin sind gute Beispiele genannt. Kannte die Ausgabe noch nicht. Schön detailliert beschrieben!!


    Nun zu meinem Vorhaben, was ich anscheinend etwas außer acht gelassen habe...
    Wichtig wäre uns natürlich die Zusatzalarmierung an sich! Dazu kommt die schöne zur zeitige Verfügbarkeitsansicht - die möchte ich nicht missen.
    Aber das war´s dann auch schon. SMS oder auch Email Alarme laufen bei uns in der primären Phase nicht raus. Auch Zusatzsoftware wie der AM3 ist vorerst nicht vorgesehen.

    Daher damals die Frage, ob es nur alternative Softwaremöglichkeiten gäbe, die in erster Linie den Alarm pushen.

    Wir sind mit Inkrafttreten der iOS aPager Pro App komplett auf Android und iOS auf PRO umgestiegen. Durch die vielen Features, möchten wir ungern wieder zurück zu den alten aPager Versionen.
    Natürlich muss man dann auch dazu stehen, das die jährliche Nutzung in Höhe von 2€ mit dabei ist, ganz klar!!


    Ende vom Lied, wir bleiben bei FirEmergency! Schön wäre es nur, wenn man die App Kosten über den Admin und dem System gebündelt laufen lassen kann...
    Sprich eine große Rechnung für viele Entanwender und der damit verbundenen einzelnen Apps.

    Aber ich meine da schon was im "Buschfunk" gehört zu haben, das das wohl der Plan der Entwickler sein werden wird. Wenn ihr mehr wisst, klärt mich auf! :)

    Besten dank schonmal für eure Infos und der damit verbunden Lenkung unserer Ansicht zu FirEmergency :P

  7. #7
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    969
    Also meine Absicht war es nicht dich zurück zu FE zu bringen sondern einen Denkanstoß zu geben was man will, braucht und nutzt.
    Muss ehrlich sagen ich würde selbst gerne mal wissen welche Alternativen es gibt.


    Zum Thema Geld jeder sieht das anders und es ist natürlich vollkommen ok das du nach Alternativen fragst und eventuell liege ich mit dem was ich denke auch falsch.


    Was ich persönlich bei der ganzen Geschichte für uns betrachte, klar wir nutzen einige Features Nicht aber falls gewünscht kann ich diese ohne Probleme nutzen ohne auf eine extra software umzusteigen da FE da schon sehr breit aufgestellt ist was Input und Output angeht.

    2 Jahre nur DME jetzt kommt Faxauswertung dazu ohne das ich extra bezahlen muss .als Beispiel. Oder andere sofware nutzen muss.

    Was ich schade finde das die Infos nur via PM an dich gerichtet wurden.
    Den auch wenn ich persönlich von der software (FE) überzeugt bin kann man sich für andere Dinge interessieren und man hätte sie hier öffentlich nennen können.

  8. #8
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von feuerwehrspritze112 Beitrag anzeigen

    Ende vom Lied, wir bleiben bei FirEmergency! Schön wäre es nur, wenn man die App Kosten über den Admin und dem System gebündelt laufen lassen kann...
    Sprich eine große Rechnung für viele Entanwender und der damit verbundenen einzelnen Apps.

    Aber ich meine da schon was im "Buschfunk" gehört zu haben, das das wohl der Plan der Entwickler sein werden wird. Wenn ihr mehr wisst, klärt mich auf! :)

    Hi,

    Also eine Serverseitige Lizenzierung der APP wird es definitiv geben, der Zeitraum ist allerdings noch nicht genau festgelegt.
    Bekannt ist mir aber nicht ob FE1 diese möglichkeit bietet, in FE2 wird es aufjedenfall bestandteil sein, lassen wir uns überaschen.
    Aber schön zu hören, dass ihr bei FE bleibt :-)


    gruß Speedy2lolo

  9. #9
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    16
    Hallo feuerwehrspritze112, kannst du die dir per pn zugeschickten Alternativen bitte posten, vielleicht ist was interessantes dabei. Gruß

  10. #10
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von feuerwehrspritze112 Beitrag anzeigen

    Wie ich inzwischen durch einige PN gelesen habe, gibt es reichlich an Software auf dem Markt. Im Fw-Magazin sind gute Beispiele genannt. Kannte die Ausgabe noch nicht. Schön detailliert beschrieben!!

    .....
    Wenn auch schon älter....Um welches FW-Magazin handelt es sich??

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •