Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: firEmergency E-Mail Empfang

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    146

    firEmergency E-Mail Empfang

    Hallo Ihr,
    ich weis, dass dieses Forum nichtmehr als offizielles FE-Supportforum zählt, aber ich hab noch keine Lizenz um dort eine durchaus wichtige Grundfrage stellen zu können.

    firEmergency bietet ja eine Alarmierung via E-Mail Empfang. Jetzt habe ich folgende Frage dazu. Wir bekommen unsere Alarmfaxe via E-Mail zugeschickt (ähnlich wie Fritzbox). Das Dateiformat ist PDF oder TIF. Kann fireEmergency die Datei im Anhang via OCR auslesen oder muss man hier anders vorgehen? Wenn ja, welches Dateiformat funktioniert den?

    Freue mich auf Eure Hilfe, ihr würdet mir einen riesen Gefallen tun!

    Grüße und Danke
    Flo

  2. #2
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    205
    Ich denke, dass du da mit einer externen OCR drüber gehen. Siehe dazu auch mal das ganz normale Faxinput an. Ich denke du musst diesen Weg einschlagen, da sich nur der Übermittlungsweg deines Faxes unterscheidet. Du musst nur sicherstellen, dass der Anhang automatisch abgespeichert wird in Verzeichnis X.

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    3.908
    Zitat Zitat von Firefighter92bymh Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass du da mit einer externen OCR drüber gehen. Siehe dazu auch mal das ganz normale Faxinput an. Ich denke du musst diesen Weg einschlagen, da sich nur der Übermittlungsweg deines Faxes unterscheidet. Du musst nur sicherstellen, dass der Anhang automatisch abgespeichert wird in Verzeichnis X.
    Genau. Direkt auf den Anhang zugreifen kann FE noch nicht.

    Übrigens gibt es im neuen Forum auch einen öffentlichen Bereich für Nicht-Kunden.

  4. #4
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    19
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Mail-Zerlegung.

    Ich habe die Mail so weit zerlegt, dass ich Straße und Ort in zwei getrennten Feldern habe.

    Aber damit die Karte in AM4 funktioniert, muss ich die beiden Felder in das Feld "location" schreiben können.

    Wie kann ich das realisieren?

  5. #5
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    148
    Hallo,

    Lass dir doch die gesammte Adresse in location schreiben. Dann hättest du dieses Problem schon umgangen.
    Schöne Grüße aus Karlsruhe
    Dave


    Leitstellenspiel.de

  6. #6
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    19
    und wie? die automatische Adresserkennung funktioniert nicht richtig.
    Auszug aus der Alarmmail:
    Notfallort: Musterstadt, Musterstraße 5, zusätzliche Infos,

    Die Automatische Adresserkennung erkennt die Hausnummer und nimmt die zusatz Infos als Straße...

  7. #7
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    148
    Dann nutzen doch das Strassenverzeichnis. Hier wird in %ZIEL% die gefundene Adresse geschrieben.
    Schöne Grüße aus Karlsruhe
    Dave


    Leitstellenspiel.de

  8. #8
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    19
    Ja mit dem Straßenverzeichnis habe ich schon gespielt... Funktioniert auch soweit...

    Aber ich hätte gerne den Text der Leitstelle dargestellt.
    Beim Straßenverzeichniss muss ich immer aktuell sein. Gibt es neue Straßen, funktioniert das schon nicht mehr.

    Klar, jetzt wirst du sagen, es wird nicht jeden Tag neue Straßen errichtet. Das stimmt. Aber wir decken viele Gemeinden zur Unterstützung ab und fahren auch in zwei benachbarte Landkreise... Da wird der Pflegeaufwand doch recht groß...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •