Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: POCSAG Verschlüsselt ???

  1. #1
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    359

    POCSAG Verschlüsselt ???

    Hallo,

    wollte testweise einfach mal POCSAG vom Nachbarkreis ,,Offenburg,,
    auf den Schirm bekommen.

    habe einen Uniden Bearcat 69 irgendwas ... mit Diskriminatorausgang.

    als anhang hab ich mal einen Screenshot eingefügt.

    habe ich einfach bescheidenen empfang oder ist Im LK OG POCSAG verschlüsselt ?

    ab und zu bekomme ich auch Klartext rein. ne Ölspur z.b.

    vllt. könnt ihr mir helfen.


    Grüße Speedy2lolo
    Geändert von Fabpicard (16.02.2015 um 23:37 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.728
    Sieht zunächst einmal nach bescheidenem Empfang aus!

  3. #3
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    359
    Habe nun mal an die Dachantenne gehängt, jetzt empfängt er hält 5 DAU's aber jedesmal den selben buchstabensalat


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Moderation: Leider musste ich deinen Screenshot entfernen, das nächste mal bitte die exakten RICs unkenntlich machen ;)

    MfG Fabsi

  5. #5
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    359
    Oh sorry ok.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  6. #6
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2.656
    Hallo!

    Zitat Zitat von speedy2lolo Beitrag anzeigen
    Habe nun mal an die Dachantenne gehängt, jetzt empfängt er hält 5 DAU's aber jedesmal den selben buchstabensalat
    Dann hör dir das doch mal akkustisch an...auch wenn's nervt!

    Die unvermeidliche Gefahr bei Pocsag-Empfang weit ausserhalb des Ausleuchtungsbereiches ist eben der mehrfachempfang von zeitgleich benutzten Timeslots.
    Das hört man bei der akkustischen Kontrolle:

    Kann man von diesen 5 DAU's wenigstens 1 oder 2 Stück ungestört empfangen, ohne das andere DAU's da zeitlich zwischen hauen? - dann ist Empfang möglich.

    Stören sich alle empfangbaren DAU's weil sie sich gegenseitig mit den Timeslots ins Gehege kommen, führt das zu Buchstabensalat.

    Wenn letzteres bei dir der Fall ist, solltest du dich fragen wieviel dir der Empfang des anderen Landkreises wert ist, denn die Möglichkeiten sind relativ aufwändig und kostenintensiv.

    Lösung 1:
    Mittels großer Richtantenne (Yagi ab 5el. und größer) an die Randbezirke des Nachbarkreises zielen, also nicht "mittenrein" sondern eher "scharf vorbei".
    Ziel des ganzen ist es möglichst wenige DAU's des Nachbarkreises die alle dicht zusammen stehen (also unterschiedliche Timeslots nutzen) isolieren und andere DAU's weitestgehend ausblenden.

    Lösung 2:
    Abgesetzte Empfangsanlage im entfernten Landkreis, der die Daten über VPN weiter gibt.


    Grüße aus Dortmund

    Jürgen Hüser

  7. #7
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    359
    Hi, danke

    Also es ist so, dass ich meistens 4 gleiche Telegramme reinbekomme die zeitlich versetzt sind, round about 1 sec.

    Diese sind je nach Entfernung klar hörbar oder verrauscht/ verzerrt.

    Ich habe das Gefühl das bei uns mischbetrieb stattfindet verschlüsselt/unverschlüsselt

    Und dann ist mir noch etwas aufgefallen, dass ich über 2 Landkreise hinweg (100km) Telegramme empfange auf der selben Frequenz...

    Ich habe testweise auch mal die FME antenne von der Ladestation drangehängt. Dann empfange ich meistens nur 1 Dau der ist aber von der Qualität eher unbefriedigend.




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  8. #8
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2.656
    Hallo!

    Zitat Zitat von speedy2lolo Beitrag anzeigen
    Also es ist so, dass ich meistens 4 gleiche Telegramme reinbekomme die zeitlich versetzt sind, round about 1 sec.

    Diese sind je nach Entfernung klar hörbar oder verrauscht/ verzerrt.
    Das hört sich schon mal gut an.
    Man hört es gut herraus wenn zwei DAU's gleichzeitig rein kommen, selbst dann wenn nur ein ganz schwacher darunter liegen sollte.

    Zitat Zitat von speedy2lolo Beitrag anzeigen
    Ich habe das Gefühl das bei uns mischbetrieb stattfindet verschlüsselt/unverschlüsselt
    Das kann sehr gut sein, ist in immer mehr Landkreisen so.
    Meißt werden aber nur die Rettungsdienste verschlüsselt. FF und meißt auch BF bleiben unverschlüsselt - nicht zuletzt um kosten zu sparen, sprich die Zahl der Neuangeschafften DME's mit Verschlüsselung möglichst klein zu halten.

    Zitat Zitat von speedy2lolo Beitrag anzeigen
    Und dann ist mir noch etwas aufgefallen, dass ich über 2 Landkreise hinweg (100km) Telegramme empfange auf der selben Frequenz...
    Auch das ist - bei Verwendung von anständigen Hochantennen - durchaus üblich.
    Es gibt eben nur eine handvoll Kanäle bundesweit wo DME-Netze drauf arbeiten.
    Das führt unweigerlich zu Mehrfachnutzungen.
    Hier im Ruhrgebiet kann man (fragmentartig weil sich alles gegenseitig stört) teilweise bis zu 5-7 DME-Netze je DME-Kanal hören.

    Zitat Zitat von speedy2lolo Beitrag anzeigen
    Ich habe testweise auch mal die FME antenne von der Ladestation drangehängt. Dann empfange ich meistens nur 1 Dau der ist aber von der Qualität eher unbefriedigend.
    Für den regionalen Empfang des eigenen DME-netzes reicht das meißt. Sogar die sprichwörtliche "feuchte Stricknadel" reicht da als Antenne.
    Steht der DAU aber 30Km entfernt, wird das so nichts...da braucht es schon etwas größeres.
    Aber eben nicht zu groß...sonst empfängt man wieder zu viele DAU's gleichzeitig, die sich gegenseitig stören.

    Grüße aus Dortmund

    Jürgen Hüser

  9. #9
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    359
    Habe soeben mal die Daten des Tages angeschaut, es wurden sämtliche Einsätze vom RD und FFW unverschlüsselt übermittelt.

    Jedoch wird nur schubweise korrekt decodiert, das ist komisch ...

    Ich habe ne groundplane auf dem Dach ähnlich eurostick dx.




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •