Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: [Umfrage] Welcher DME kann zum Empfang via FE verwendet werden?

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    3.908

    [Umfrage] Welcher DME kann zum Empfang via FE verwendet werden?

    Hi,
    wir werden immer wieder von Kunden gefragt, welcher DME denn für die Zusammenarbeit mit FE geeignet wäre.

    Da bei uns im Landkreis kein POCSAG vorhanden ist, haben wir weder Hardware noch das entsprechende Netz um das selbst zu testen.

    Deswegen würde ich gerne hier eine kleine Liste zusammenstellen, welche DMEs geeignet wären.

    Welchen DME nutzt ihr in Zusammenarbeit mit FE?

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    287
    Swissphone Boss 925V mit EA und IDEA
    Fire-Hero

    Man kann nichts falsch machen , man kann es nur falsch Verstehen ;)

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    739
    Wir haben in Gebrauch:

    - Swissphone Boss 925
    - Motorola Advisor BOS
    Gruß
    L-S

  4. #4
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    38
    Bei uns findet ein BOSS 925 mit EA Verwendung.
    Läuft zu 100% zuverlässig!

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    59
    Wir setzen den Boss 920 von Swissphone ein.

    Wo bei ich mich frage, welchen DME sieht Swissphone zukünftig für die Datenausgabe vor? Denn laut Homepage gibt es ja nur noch den Boss 915, 920ex und den 935. Der 915 und 935 unterstützen die Datenausgabe ja nicht. Und dafür einen Ex Melder anschaffen ?

    Oder hab ich da jetzt etwas übersehen?
    Geändert von BOS Funker (03.02.2015 um 20:02 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    151
    Es gibt extra Datenempfänger mit entsprechender Serieller \ USB Schnittstelle von z.B. der Firme Oelmann.
    Diese sind extra für den stationären Empfang ausgelegt.

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von krimpernikus Beitrag anzeigen
    Es gibt extra Datenempfänger mit entsprechender Serieller \ USB Schnittstelle von z.B. der Firme Oelmann.
    Diese sind extra für den stationären Empfang ausgelegt.
    Ja, ist bekannt, aber ich beziehe mich hier auf Swissphone.

  8. #8
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    969
    Swissphone BOSS 925

  9. #9
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    548
    BOSS 920
    BOSS 925
    Motorola Advisor

    Diese gehen auf jeden Fall.

    Swissphone "MS Pocsag", gibt es in 2 Ausführungen. Ist in D nicht erhältlich bzw. nur über Umwege. Dabei handelt es sich um einen Stand-Alone Empfänger (Datenbox) mit Meldungsausgabe.

    Die Swissphone FDM (Funkdatenmodul) Teile müssten auch geeignet sein.

    Paul

  10. #10
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    51
    Moin :)

    Auch wir denken über eine Beschaffung von FE nach.
    In unserem LK wird mit der IDEA-Verschlüsselung von Swissphone gearbeitet.

    Dazu hätte ich gerne gewusst welche Melder die Meldungsausgabe unterstützen und welche Art von (Lade-)Station ich dazu noch benötige.
    Findet der Anschluss an den PC via COM-Schnittstelle statt oder gibt es auch Modelle mit USB?

    Grüße

    Micha

  11. #11
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    2.300
    Definitiv gehen Swissphone Boss 920 und 925.
    Gruß Angriffstrupp

    Dies ist nur meine Private Meinung und die VERTRETE ich hier nach Art. 5 des Deutschen Grundgesetztes !

  12. #12
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Funker86 Beitrag anzeigen
    Moin :)

    Auch wir denken über eine Beschaffung von FE nach.
    In unserem LK wird mit der IDEA-Verschlüsselung von Swissphone gearbeitet.

    Dazu hätte ich gerne gewusst welche Melder die Meldungsausgabe unterstützen und welche Art von (Lade-)Station ich dazu noch benötige.
    Findet der Anschluss an den PC via COM-Schnittstelle statt oder gibt es auch Modelle mit USB?

    Grüße

    Micha
    Und als Schnittstelle zwischen DME und PC nutzen wir das: http://www.funkhandel.com/Swissphone...raet-SGA-Exper


    Datenübergabe erfolgt über die serielle Schnittstelle. Das USB Kabel am Gerät ist nur für die Stromversorgung.

  13. #13
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Solange es 920 oder 925er gibt ist es für Swissphone-Netze eigentlich egal ob die neue BOSS Familie das kann oder nicht. Technisch gesehen können die das, man will es aber nicht, denn sonst ist der Verkauf des FDM ja witzlos.

    Und ich denke mit 32 Rics sollte man für eine Wehr ausreichend versorgt sein, wenn nicht dann kann man ja nen 2. Boss anschließen.

    Also, wer braucht die Funktion dann noch beim 935 für FE?
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  14. #14
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    45
    Motorola LX 2 Advanced mit Datenstation funktioniert auch.

  15. #15
    feodor Gast
    Beitrag wurde im neuen Forum erstellt und dort weitergeführt.
    Danke für den Input.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •